Anonim

King's Landing. Wo es gedreht wurde: Dubrovnik, Kroatien. In der Hauptstadt der sieben Königreiche, King's Landing, befindet sich der Thron der Schwerter in der Roten Festung, dem Sitz des Königs der sieben Königreiche.

Die Ehe zwischen Daenerys und Kali Drogo. Wo es gedreht wurde: La finestra Azzurra, Gozo (Malta). Das Set der epischen Ehe zwischen Prinzessin Danaerys und dem "barbarischen" König Kali ist ein großer natürlicher Bogen in Gozo (Malta). So imposant, dass Sie keine Spezialeffekte und Studio-Rekonstruktionen benötigen.

Der große Tempel von Baelor. Wo es gedreht wurde: Fort Manoel, Malta. Hier, in einer der großen Befestigungsanlagen Maltas, beginnt alles: In der neunten Folge der ersten Staffel von Game of Thrones verurteilt der grausame König Joffrey den "guten" Ned Stark zum Tode und gibt der Diaspora und dem Kampf seiner Familie Leben unter den Anwärtern auf den Thron der Schwerter.

Die große Kathedrale von King's Landing. Wo es gefilmt wurde: Kathedrale von Girona, Katalonien, Spanien. Hier finden die Mutterszenen der fünften und sechsten Staffel statt: Die Kathedrale in Game of Thrones beherbergt die Ordensgemeinschaft, die mit der königlichen Familie in Konflikt geraten ist und aus der Kriege und Rache entstehen werden.

Die Gärten von Dorne. Wo es gedreht wurde: Alcazar von Sevilla. Das exotische Reich von Dorne, in dem Prinz Jaime in der fünften Staffel von Game of Thrones seine Nichte Myrcella bergen will, ist wahrhaftig eine königliche Residenz: zuerst von den Kalifen, dann von den spanischen Königen wie Charles V. bewohnt. Seit 1987 ist es Patrimonio Unesco.

Die Barriere und die gefrorenen Länder. Wo es gedreht wurde: Vatnajokull-Gletscher, Island. Die meisten Eisszenen von Game on Thrones wurden in Island gedreht. Die strenge Schönheit des Vatnajökull-Nationalparks bewegt die "Bestien", die Nachtwächter und ihre untoten Gegner. Der Park bedeckt fast 10 Prozent der gesamten Insel und es werden geführte Touren durchgeführt, um die Sets zu finden. Es wird nicht für unerfahrene Wanderer empfohlen.

Mereen, die Stadt der Sklaven. Wo es gedreht wurde: Diokletianpalast, Kroatien. Die Stadt Mereen, in der der Sklavenaufstand in der fünften Staffel von Game of Thrones stattfindet, ist eigentlich ein alter architektonischer Komplex von Split, der von Kaiser Diokletian erbaut wurde, höchstwahrscheinlich zwischen 293 und 305. Hier sind sie (in der Serie) ) der Thron von Daenerys und die Straßen von Mereen.

Mereens Festung. Wo es gedreht wurde: Klis Fortress, Kroatien. Es ist eine steinerne Burg, die auf einem Berg thront und als Kulisse für viele Freiluftszenen in der imaginären Stadt Meereen diente. Die Festung ist nicht nur vorhanden, sondern bietet auch die beste Aussicht auf Split.

Mereens Arena. Wo es gedreht wurde: Plaza de Toros de Osuna, Sevilla, Andalusien. Hier wurde die Mutterszene der fünften Staffel von Game of Thrones gedreht, eine der wichtigsten Szenen der Serie und eine der teuersten in der Geschichte des Fernsehens: der Kampf zwischen Daenerys 'Wächtern und den Harpyien-Söhnen, die sie restaurieren möchten Sklaverei.

Volantis. Wo es gedreht wurde: Die römische Brücke in Cordoba, Andalusien, Spanien. Majestätisch und imposant ist die Brücke, die in Game of Thrones zur Stadt Volantis führt, einer der östlichen Städte, die Prinzessin Daenerys auf ihren Streifzügen auf der Suche nach Verbündeten berührt, um das Königreich zurückzugewinnen. Die Brücke hat 16 Bögen, ist 247 Meter lang und ca. 9 Meter breit. Es wird vermutet, dass es in der Zeit des Augustus erbaut wurde und im Jahr 918 einer umfassenden Renovierung unterzogen wurde.

Sie könnten auch mögen: 6 erste Male zu erinnern, Was ist die längste Science-Fiction-TV-Serie? Die Familie, die zu Hause Filme und Fernsehserien nachahmt. Sehen Sie zu viele Fernsehserien? Vielleicht sind Sie depressiv King's Landing. Wo es gedreht wurde: Dubrovnik, Kroatien. In der Hauptstadt der sieben Königreiche, King's Landing, befindet sich der Thron der Schwerter in der Roten Festung, dem Sitz des Königs der sieben Königreiche.