TEST Zehn einfache Fragen über die Welt, das Universum und alles ... Wie viele kennen Sie?

Anonim

Was reizt Spermien mehr als alles andere auf der Welt? (Das ist nicht was du denkst!) Was ist die größte Konstruktion auf der Erde? Hier ist ein Vorschlag: Sie tragen Tag für Tag zum Wachstum bei. Dies sind zwei der zehn Fragen in unserem neuen Test für die Serie. Wie viele kennen Sie? ( unter diesem Link finden Sie alle ): In diesem Fall haben wir uns von dem Buch der Ignoranz inspirieren lassen, das Sie letzten Sommer an Kiosken mit Focus finden konnten ( und das Sie jetzt hier kaufen können ). Aus dem Buch haben wir zehn der kuriosesten Themen ausgewählt und den Test erhalten, den Sie gerade gemacht haben: Zehn einfache Fragen .
Und auf diesen Seiten erfahren Sie, warum diese einfachen und einfachen Antworten genau die richtigen sind, und wie immer noch etwas anderes im "Focus-Stil".

EIN JAHRESPAAR Am 10. September 1945 wurde in Fruita (Colorado, USA) der Kopf eines Hahns abgeschnitten: Es scheint unglaublich, aber die Axt berührte die Halsschlagader und ließ einen Hirnstammlappen am Hals hängen, um ihn überleben zu lassen wachsen sogar das Tier. Kurz gesagt, Mike, das kopflose Huhn (links auf einem alten Foto), wurde zu einer Berühmtheit und Geldmaschine: Gast auf den Seiten von Time and Life und Star der Shows in den USA. Seine Atemwege müssen ständig mit Hilfe einer Pipette freigehalten werden, und mit demselben Instrument musste für das Füttern und Löschen des Tieres gesorgt werden. Mikes Karriere dauerte nur ein paar Jahre: Als sein "Manager" am Ende einer Show im Hotel feststellte, dass er die kostbare Tropfflasche gerade nicht dabei hatte, als das Huhn Atemnot bekam. und Mike erstickte.
DIE MASSAGE DER UNSCHULDIGKEIT Mikes Geschichte ist nicht nur unglaublich, sondern auch völlig zufällig. Angesichts der Fähigkeit des Hahns, ohne Kopf Geld zu verdienen, versuchten viele, den Schnitt an ihrem Geflügel zu wiederholen, aber es war einfach ein Massaker ohne Überlebende. Eine andere Sache sind Forschungen und wissenschaftliche Experimente an abgetrennten Köpfen und sogar Kopftransplantationen bei Tieren, insbesondere Hunden und Affen.

DIE VIDEOS AUF FOCUS.IT

Wir haben ein paar Videos zum Thema Gehirntransplantation zusammengestellt, eines zu den am meisten diskutierten Experimenten, die Demikhov zugeschrieben werden, und das andere zu Whites Arbeiten. Beides finden Sie auf dieser Seite .
ACHTUNG : Dies sind Bilder, die eher "stark" sind und für sehr junge Leute und empfindliche Leute nicht sehr geeignet sind.

Image

DIE RUSSEN …

Vladimir Petrovich Demikhov

Christiaan Barnard

… UND DIE AMERIKANER

Robert White

DIE MÜCKEN Schätzungen zufolge ist die Hälfte der Menschen, etwa 45 Milliarden Menschen, durch den Stich einer weiblichen Mücke ums Leben gekommen. Mücken übertragen etwa hundert potenziell tödliche Krankheiten, einschließlich Malaria. Der erste, der die Mückengefahr erkannte, war der englische Arzt Patrick Manson, der 1877 nachwies, dass seine Bisse die Ursache für Elefantiasis waren . Für Malaria, die ihren Namen dem Glauben verdankt, dass sie durch die stagnierende Luft der sumpfigen Gebiete übertragen wurde, vergingen noch siebzehn Jahre, bis Mansons Forschungen nachweisen konnten, dass sie denselben Grund hatten. Heute wissen wir, dass von den 2.500 bekannten Mückenarten etwa vierzig Plasmodium übertragen können, den Parasiten, der Malaria erzeugt.

MEHR ERFAHREN

Für weitere Informationen empfehlen wir die Seiten von EpiCentro, einer der Seiten des Nationalen Zentrums für Epidemiologie des Istituto Superiore di Sanità, die einen ganzen Abschnitt (Link) zu Malaria enthält und eine vollständige und aktualisierte Sammlung von Dokumenten und Statistiken (Link) bietet.

Image

GESUNDHEITS-NOTFALL

DAS BELICHTETSTE

KILLER-SPEZIALISIERT Nachdem zwischen 2002 und 2008 die Kartierung von drei Plasmodium-Genomen abgeschlossen war, konzentriert sich die Forschung nun auf das Verständnis der Funktionen von Genen. Es ist jedoch nicht einfach vorherzusagen, wann diese Studie zu einem Impfstoff führen wird. Im Moment gibt es nur medikamentöse Therapien. Und gerade die schlecht kontrollierte Anwendung dieser relativ kostengünstigen Therapien auf der Basis von Chinolin und Antifolat hat zur "natürlichen Selektion" von Plasmodien beigetragen, die jetzt gegen fast alle einfachen Medikamente und Insektizide zur Flächendesinfektion resistent sind Malaria-. Infolgedessen sind viele Länder gezwungen, auf neue und kostspielige Arzneimittelkombinationen zurückzugreifen.

SOLIDARITÄT

Um über einen gemeinnützigen Verein zu Gesundheitserziehungsprogrammen in Afrika beizutragen, reicht eine beliebige Suche im Internet mit den Worten Malaria, Moskitonetze und gemeinnützige Organisation aus, um eine lange Liste gemeinnütziger Organisationen zu erhalten. Unter den Top 10 der gefundenen Websites haben wir diejenigen von zwei Verbänden ausgewählt, die klare und vollständige Informationen über ihre Aktivitäten liefern: eine gemeinnützige Organisation und das Chaaria Hospital Cottolengo .

Image

EINE HOFFNUNG

Warum ist eine so einfache und effektive Tradition verloren gegangen?

NONE Vom Mond aus ist mit bloßem Auge keine menschliche Arbeit zu sehen. Es ist eine seltsamerweise weit verbreitete Überzeugung, dass die Chinesische Mauer das einzige von Menschenhand geschaffene Objekt ist, das von unserem Satelliten gesehen wird. Ein Glaube, der wahrscheinlich aus der Verwechslung von "Mond" und "Weltraum" herrührt.
MESSUNGEN Der Weltraum beginnt etwa 100 Kilometer von der Erdoberfläche entfernt: Von dieser Höhe aus sieht man Autobahnen und Eisenbahnen, Schiffe auf See und bebaute Felder, Städte … Höher hingegen ist es nicht mehr möglich, zu unterscheiden, selbst wenn es nur einige tausend Kilometer sind die menschlichen Artefakte: und vom 400.000 Kilometer entfernten Mond aus können Sie nicht einmal die Kontinente sehen!
POSTKARTEN VOM MOND Das obige Bild wurde am 11. April 2008 von der hochauflösenden Ausrüstung der Kaguya- Sonde aufgenommen. Die japanische Weltraummission begann im September 2007 und endete im Juni 2009, als die programmierte Sonde auf die Mondoberfläche fiel. Neben einer Reihe großartiger Aufnahmen stehen auf den Seiten der Missionswebsite zwei hochqualitative Videos der gesamten Reise der Erde vom einen zum anderen Punkt des Mondhorizonts zum Download zur Verfügung ( siehe ). Umlaufbahn der Sonde, etwa 100 km vom Mond entfernt (also fast 400.000 km von unserem Planeten!). Bilder und Filme dieser Art sind selten, weil sie nur aus einer geeigneten Umlaufbahn aufgenommen werden können.

POSTKARTEN VON HOME COURTYARD Und das Bild rechts … erkennen Sie es? Es ist die Chinesische Mauer, die aus der Ausrüstung eines der Satellitennetze stammt, die alle kartografischen, militärischen und zivilen Bereiche einschließlich Google versorgen. Es sind Satellitennetze wie die Landsats, um nur einen zu nennen, die in 37 Jahren millionenfach jeden Zentimeter des Planeten von variablen Umlaufbahnen bis zu Höhen von 700 bis 900 km fotografiert haben … in der Praxis ein kleiner Schritt als die Entfernung, die uns von der Erde trennt unser Satellit. Die Satellitenfotos für den zivilen Gebrauch erfassen bei jeder Aufnahme Gebiete von etwa 180 Quadratkilometern: Bei Google werden die Fotos dann - wie ein Rätsel - auf einer Karte des Gebiets mit den neuesten Aufnahmen zusammen mit alten Bildern bis zu einem Alter von drei Jahren zusammengestellt. und zu unterschiedlichen Definitionen, abhängig von der Herkunft (der Satellitenfamilie, dem Satelliten selbst, dem Kameratyp). In der Regel beträgt die Auflösung für öffentliche und kostenlose Karten - wie diese der Großen Mauer - 15 Meter: Jedes Pixel entspricht 15 Metern auf dem Boden.

ARBEIT Leider ist es kein Scherz: Arbeit ist ein viel effizienterer Mörder als Alkohol, Drogen und Krieg. Jedes Jahr sterben weltweit 2 Millionen Menschen an den Folgen arbeitsbedingter Unfälle und Krankheiten, während in verschiedenen Konflikten rund 650.000 Menschen ums Leben kommen. In Italien wurden 2008 874.940 Unfälle und 1.120 Todesfälle gemeldet (Inail / Anmil-Quellen). Von der Gesamtzahl der Unfälle ereignen sich 83% der Unfälle am Arbeitsplatz: Fabrik, Baustelle, landwirtschaftliche Nutzfläche usw. Die restlichen 17% beziehen sich auf Arbeiten im Zusammenhang mit Autos und Verkehr (Spediteure, Handelsvertreter, Straßenbauarbeiter …) oder auf die Heim- / Arbeitswege. Bei den Gesamttoten sind die Prozentsätze unterschiedlich, wobei 55% der Todesfälle auf den Straßenverkehr zurückzuführen sind. Darüber hinaus berücksichtigen diese Zahlen nicht die sogenannten "Langzeitopfer", wie z. B. krebsgefährdete Arbeitnehmer vieler Produktionen, die schwer abzuschätzen sind. Ein dramatisches Bild? Sicherlich, und doch muss auch gesagt werden, dass im Vergleich zu 2007 sowohl die Verletzungen (-4%) als auch die Todesfälle (-7%) zurückgingen, auch in Verbindung mit einem leichten Beschäftigungsanstieg (+ 0, 8%).

MIT DEM AUTO IST EINFACHER Weltweit sind die gefährlichsten Jobs in den Bereichen Landwirtschaft, Bauwesen und Bergbau zu verzeichnen, aber zu den Todesursachen innerhalb derselben Berufsgruppe zählen die mit Autounfällen verbundenen zu Ihrem Geschäft oder zu Hause / Arbeitspfad - sie nehmen immer eine wichtige Position ein. In den Vereinigten Staaten zum Beispiel sind unter den Bau- und Metallarbeitern mehr Tote unterwegs als im Herbst, und bei der Polizei ist es leichter, durch einen Verkehrsunfall als durch Mord zu sterben.

DIE RISIKOMESSUNG Frank Duckworth, englischer Mathematiker und Statistiker, half bei der Erstellung der INES- Skala (International Nuclear Event Scale, siehe diese Seite auf Focus.it ), die die Vielfalt der Methoden ordnete, die bis 1990 zur Berichterstattung und Klassifizierung verwendet wurden ein Unfall in einem Kernkraftwerk. 1999 schlug er eine Risikomessskala vor, die Duckworth-Skala : Genau wie INES und andere ähnliche Instrumente - zum Beispiel die Richterskala für Erdbeben - weist er einen Index von 0 bis 8 zu, um das mit a verbundene Todesrisiko anzuzeigen Reihe von Ereignissen oder Aktivitäten. Unter den niedrigeren Werten (nichts tun oder von einem Asteroiden getroffen werden) und den höheren Werten (40 Zigaretten pro Tag rauchen oder Selbstmord begehen und vom Eiffelturm springen) stechen die Mittelwerte mit "5, 5" hervor: der Risikoindex für einen Erwachsenen sein ganzes Leben lang an Ursachen zu sterben, die mit Hausarbeit oder der Straße zusammenhängen.

616 Die richtige neue Antwort lautet 616. Zweitausend Jahre lang war das Symbol des Antichristen 666, eine Zahl, die in der Apokalypse, dem letzten Buch der Bibel, gefunden wurde. Aber es ist falsch. 2005 korrigierte die vor 1700 Jahren in Ossirico (Ägypten) gefundene Übersetzung eines Papyrus einen Fehler, der wahrscheinlich auf das 11. Jahrhundert n. Chr. Zurückgeht, als aus irgendeinem Grund eine Version der Bibel als fehlerhaft angesehen wurde, die 616 statt 666 meldete. Die Ausstellung gilt als das älteste Exemplar des Buches der Apokalypse, das uns erreicht hat.

AUCH DIE ROULETTE Wenn die neue Zahl stimmt, wird es denjenigen, die ein Vermögen ausgegeben haben, nicht gefallen, die alte zu meiden. Beispiele sind verschwendet. Im Jahr 2003 wurde der US Highway 666 - bekannt als "Beast Highway" - in 491 umbenannt. 1999 wurde in Russland die Nummer der Buslinie 666 geändert und unglaublich in 616 umbenannt … Auf der anderen Seite gibt es auch diejenigen, die (vielleicht) von einem Zufall überrascht wurden und dann damit fuhren: 666 es ist auch die Summe der Zahlen beim Roulette, einem Glücksspiel, das seit dem 18. Jahrhundert für viele Spieler "den Verstand verloren" hat.

ALLES LIEFERBAR Jeder, der ein bisschen mit Zahlen spielt, weiß, wie einfach es ist, Zahlen und Operationen miteinander zu verwechseln . Dies ist der Fall bei Primzahlen, die, da sie nicht mehr bei 1 beginnen … (aber ich bin es, der das Ereignis schlecht studiert oder verpasst hat - sicherlich kosmisch -, der 1 die Unterscheidung genommen hat, die erste Primzahl zu sein Aktualisierte Tabellen finden Sie auf den Websites mathematical.com und in der gesamten Enzyklopädie . Zurück zu den Spielen, die Summe der Quadrate der ersten sieben Primzahlen (2, 3, 5, 7, 11, 13, 17) ist gleich … ja, 666. Gleiches Ergebnis für diese merkwürdigen Zusätze: 1 + 2 + 3 + 4 + 567 + 89 oder 123 + 456 + 78 + 9 oder sogar 9 + 87 + 6 + 543 + 21 . Wo Sie sicherlich bemerkt haben, sind die Nummern in geordneter Reihenfolge angeordnet. Eine schöne Sammlung von 666 Themenspielzeugen finden Sie auf der Website von mathworld . Die Numerologie spielte jedoch am 6. Juni 2006, dem Tag des Tieres ( 06/06/06), ihren schlimmsten Witz aus: In Erwartung des Ereignisses, das das Ende der Welt markieren sollte, rief eine dänische evangelische Kirche Christen zum Beten zum Beten auf. ganzen Planeten. Niemand hatte sie gewarnt, dass alles auf 2012 verschoben wurde ( aber wir von Focus.it hatten es verstanden ).

FRESH KILLS, DIE NEW YORK LANDSCHAFT Das 1948 eröffnete Gelände erstreckt sich über eine Fläche von 12 Quadratkilometern und hat in wenigen Jahren das Volumen der Chinesischen Mauer überschritten, obwohl diese - abhängig von den als Teil geltenden Abschnitten - 6-8.000 Kilometer lang ist der Befestigung. In der Zeit der vollen Aktivität wurde Fresh Kills jeden Tag von 20 Schiffen mit jeweils 650 Tonnen Müll gefüttert, und sein höchster Punkt erreichte über 25 Meter die Freiheitsstatue. Die Deponie wurde im März 2001 geschlossen und wiedereröffnet, um die enormen Trümmermengen aufzunehmen, die durch die Zerstörung der Twin Towers entstanden sind. Jetzt ist es endgültig geschlossen, gebunden an ein Projekt, das die Schaffung eines Naturschutzgebiets für dieses Gebiet vorsieht …

PINSELN Trotz der Alarme und "Notfälle" haben wir noch nicht gelernt, mit unseren Abfällen umzugehen. In Italien - wie in vielen anderen Ländern der Welt - produzieren wir jedes Jahr nicht weniger als 500 kg Abfall verschiedener Art, wir verwenden sehr wenig und wir recyceln wenig (siehe auch das Focus.it- Special zur getrennten Sammlung ). Alles, was wir durch Wiederverwendung oder Recycling nicht zurückgewinnen können, landet auf Deponien. Wenn es nach den neuesten italienischen Nachrichten gut ist: Frachtschiffe versenkt oder nach Afrika geschickt, mit wem weiß was im Inneren, Giftmüll, der auf dem Land vergraben ist … Und Plastik, das überall weggeworfen wird und früher oder später im Meer landet. Im Juni 2009 präsentierte das UNEP (Vereinte Nationen für die Umwelt) die Datei über Meeresmüll: eine globale Herausforderung (Link zum PDF-Dokument in Englisch, 6, 6 MB), die 12 Makrobereiche des Planeten, einschließlich des Mittelmeers, untersucht .

NEUE LÄNDER Fast auf jedem Meer der Welt gefährden Abfälle die menschliche Gesundheit und sind für viele Tiere eine direkte Ursache für Tod, Verschlucken oder Ersticken: Dies ist im Wesentlichen die Schlussfolgerung von Unep. Im Mittelmeer in den "Top Ten" des Abfalls gibt es die Reste von Rauchern, Plastikflaschen und Säcken, Aluminiumdosen, Glasflaschen, Tellern, Besteck und Einweggläsern, Lebensmittelbehältern, Strohhalmen … Auf der anderen Seite des Auf dem Pazifischen Ozean läuft es nicht besser: Seit einigen Jahren sammeln sich verschiedene Kunststoffe aus Asien und Amerika, die von den Strömungen getragen werden, an einem einzigen Ort an und bilden heute eine Art schwimmende Insel von der Größe von Texas. Laut Greenpeace sind dort pro Kilogramm Plankton mindestens 6 kg Kunststoffe konzentriert ( Link zur Greenpeace-Website, Seite in englischer Sprache ). Es sollte nicht überraschen, wenn das größte Bauwerk der Erde eine Mülldeponie ist oder wenn wir bald über einen neuen Kontinent zwischen den beiden Ufern des Pazifiks informiert werden, den es zu erkunden und zu besiedeln gilt. Ein neues Atlantis aus Müll!

IN FINNLAND Im Jahr 2000 kühlten Forscher der Universität Helsinki ein Stück Rhodium (ein seltenes Metall, das hauptsächlich in Autokatalysatoren verwendet wird) auf 1/10 Milliardstel Grad über dem absoluten Nullpunkt (-273 Grad Celsius) ab. Sogar der zweitkälteste Ort im Universum ist auf der Erde, am Massachusetts Institute of Technology (MIT), wo sie 2003 ein Gas mit einem halben Milliardstel Grad über dem absoluten Nullpunkt produzierten. Diese im Labor gemessenen Temperaturen sind wirklich bemerkenswert: Im Weltraum sinken die Temperaturen selten unter -235 ° C! Die einzige bekannte Ausnahme ist der Bumerang-Nebel im Sternbild Centaurus, der 1979 von einem australischen Astronomen entdeckt wurde. In der Mitte des Nebels stößt ein sterbender Stern, der dreimal so schwer ist wie die Sonne, Gas mit einer Geschwindigkeit von 1.500 Jahren aus von 500-600.000 km pro Stunde. 1995 konnte an einer der Vermessungsstationen der ESO (European Southern Observatory, Chile) festgestellt werden, dass die Gastemperatur -272 ° C erreicht. Auf unserer Website finden Sie ein Farbfoto von Boomerang und eine Fotogalerie der seltsamsten und neugierigsten Nebel .

COMPUTER, BOMBE UND BOSONI Die niedrigste Temperatur im Sonnensystem liegt stattdessen im Durchschnitt des Universums von -235 ° C, der 1989 von der Voyager II-Sonde auf der Oberfläche von Triton, einem der Neptunmonde, gemessen wurde. Auf der Erde, wenn wir Laboratorien ausschließen, hat der Antarktisrekord mit -89, 2 ° C im Jahr 1982 den Kälterekord. Die Erforschung niedriger Temperaturen ist wichtig für die Untersuchung von Supraleitern, Materialien ohne spezifischen elektrischen Widerstand (in Übung, perfekte Dirigenten). Zu den am häufigsten für diese Materialkategorie angenommenen Science-Fiction-Anwendungen zählen superschnelle Computer (mit oder ohne vorinstalliertem Windows) und die "E" -Bombe (steht für "elektromagnetisch"), eine Waffe, mit der die elektronischen Komponenten des Computers deaktiviert werden können Feind, ohne jemanden zu töten. Unter den meisten realisierten Science-Fiction-Anwendungen befinden sich stattdessen einige wesentliche Komponenten des LHC, des Cern-Teilchenbeschleunigers, der derzeit seine Experimente fortsetzt.

IN DER EUROPÄISCHEN WITCHERY AUS DEM MITTELALTER Die legendäre Puppe, die mit Nadeln gefüllt werden soll, stammt nicht von Voodoo, sondern von einer europäischen Figur aus der Hexerei, die bereits im Mittelalter bekannt war und 1603 von König James I. von England in seiner Abhandlung über Dämonologie zitiert wurde. Der Ursprung des Simulacrums geht noch weiter in das antike Griechenland zurück, wo es zu Schutzzwecken verwendet wurde. Sie waren die Kolossoi: gleichgültig aus Ton, Wachs, Baumwolle, Mais oder sogar Früchten hergestellt, wurden sie mit der Zeit zum Symbol für das Leben des Themas, das sie vor den Göttern darstellten. Von hier bis zu dem Glauben, dass alles, was mit der Puppe geschehen war, auch mit der Person geschehen wäre, war der Schritt kurz, wie einige archäologische Funde aus dem 2. Jahrhundert nach Christus zeigten (siehe Foto).

DAS VOODOO Die magischen Praktiken von Voodoo wurden in späteren Zeiten in Afrika geboren und kamen von den Sklaven in die Karibik. In Amerika waren sie die ersten Siedler und Sklavenhalter, die die verbotenen Praktiken der europäischen schwarzen Magie auf Voodoo projizierten und dabei Menschenopfer, Kannibalismus und Zombies hinzufügten. Trotz der "Folklore", die auch von der Kinematographie angetrieben wird, wäre es falsch, Voodoo als "Unsinn" zu liquidieren. Bei einem kürzlich von Unicri (dem Interregionalen Institut der Vereinten Nationen für Kriminalitäts- und Justizforschung) organisierten Treffen zum Thema "Opfer von Menschenhandel aus Nigeria" wurde auch Voodoo erörtert. So spricht Michele Scapino, ein Berater der WHO, darüber: «Bei Migrationen von Ost nach West und von Süd nach Nord verschlechterte sich der Voodoo und wurde zu einem Instrument des Zwangs zum Willen anderer. Ein Phänomen, das selbst in europäischen Kulturen bekannt ist und mit Begriffen wie Rechnung, Notizen, Zauberspruch usw. versehen ist. In all diesen Fällen erleben wir das Plagiat des Willens anderer durch Pseudorituale, die oft sehr suggestiv und auf jeden Fall höchst invasiv sind (Verwendung von Haaren, Haaren) des Schambeins, Menstruationsblut usw.) […] Obwohl die Psychologie und das Studium der Suggestion die Welt verändert haben, haben sie sie nicht von diesen Formen der Unterdrückung befreit, die allein in Europa noch mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Euro rechnen: Voodoo, Rechnungen und böse Augen sind noch vorhanden und wie viel Sie in der Moderne leben. Um sie auszurotten, müssen wir sie verstehen und wissen, wie Vorurteile überwunden werden können und wie sie banale Überzeugungen sein können ».

FÜR EIN FAHRZEUG DES ENGLISCHEN Anlässlich der ersten drei Olympischen Spiele der Neuzeit variierte die Länge des Marathons je nach Standort zwischen 40 und 42 Kilometern. Als in London 1908 die Olympischen Spiele ausgetragen wurden, stand die Startlinie vor einem Fenster des Windsor Castle, wo sich die Hälfte der königlichen Familie befand, und die Ziellinie direkt vor der königlichen Box des White City Stadium, wo sich die Startlinie befand Die andere Hälfte der Royals wartete auf ihre Ankunft. Die Distanz beträgt genau 42 Kilometer und 195 Meter und wurde von da an als Standardlänge des Marathons angenommen. Der Prozess feiert den Sieg der Athener über die Perser von Darius I. im Jahr 490 v. Chr. Und erinnert insbesondere an die Heldentat von Filippide, dem Boten, der von der Maratona-Ebene nach Athen lief (41, 7 Kilometer … auf den heutigen Google Maps) !) um die Nachricht vom Sieg zu bringen.

GOLDEN PIETRI

An den Londoner Marathon von 1908 erinnert auch die Geschichte von Dorando Pietri, der in der Zielgeraden, nachdem er den falschen Weg eingeschlagen und einige Minuten Abstand zu allen anderen Athleten eingehalten hatte, aufgrund von Müdigkeit mehrmals stürzte und dabei geholfen wurde, wieder aufzustehen, was ihm dann die Disqualifikation einbrachte. Ein außergewöhnlicher Sportkommentator, Arthur Conan Doyle, erklärte heiß: "Die große Leistung des Italieners kann niemals aus den Archiven des Sports gelöscht werden, was auch immer die Entscheidung der Richter sein mag."
Im Bild oben: Denkmal für Dorando Pietri in Carpi (Modena).

Image

WAS HAT FILIPPIDE FERTIGGESTELLT?

Plutarch

Herodot

PARFUM VON MUGHETTO Wir wissen seit einiger Zeit, dass unsere Spermien nicht zufällig auf der Suche nach der zu befruchtenden Eizelle umherwandern, sondern erst 2003 von einigen deutschen Forschern verstanden wurde, was sie unweigerlich antreibt . Nach der Entdeckung eines neuen Proteins, das in Spermien als Geruchsrezeptoren in unserer Nase fungiert, haben Forscher damit begonnen, die Geruchswirkung von Hunderten von chemischen Verbindungen zu testen, von denen viele üblicherweise zur Reproduktion von Blütenessenzen in Parfums verwendet werden . Und eine davon, die Bourgeonale, die Basis für den Geruch von Maiglöckchen, hat erstaunliche Ergebnisse geliefert: Verdoppelt die Geschwindigkeit der Spermien - erhöht das "Wackeln" - und lenkt das Schwimmen definitiv auf die Quelle der entsprechenden chemischen Information zu diesem Geruch. So seltsam es auch sein mag, die Entdeckung ist ein weiterer Schritt in der umfassenden Forschung, um die Probleme der Unfruchtbarkeit zu verstehen und zu lösen, die die Bevölkerung vieler Länder, einschließlich Italiens, noch nie belastet haben.

ES WIRD EIN LAND FÜR ALTE SEIN Aus wirtschaftlicher und sozialer Sicht gibt es einige Schlüsselfragen, die den Rückgang der Geburtenrate in Italien erklären können: Jugendarbeitslosigkeit, Wohnungspreise und die Wahrnehmung unzureichender sozialer Sicherheit. Diese Faktoren haben dazu beigetragen, eine neue gesellschaftliche Tendenz zu festigen, nämlich die Trennung von der Herkunftsfamilie auf den Beginn einer eigenen zu verschieben. Und ein Großteil der wissenschaftlichen Forschung über die Ursachen von Unfruchtbarkeit beginnt hier, dh mit der Erkenntnis, dass es zu Beginn auch eine Verschiebung des Alters gibt, in dem sich die Frau entscheidet, ihr erstes Kind zu bekommen, heute ungefähr 32 Jahren. Das Alter, das mit der Physiologie der Frauen kollidiert, die den höchsten Fruchtbarkeitsgipfel zwischen 20 und 24 Jahren aufweist, einen ersten Rückgang gegen 30, einen zweiten nach 36 und einen entscheidenden Rückgang über 40 (während beim Menschen - das teilt die Wahrscheinlichkeit einer Unfruchtbarkeit mit Frauen - die Hauptrisikofaktoren hängen mit Fortpflanzungsstörungen zusammen).

EINER IN DREI! Die Folge dieser Verhaltensweisen ist, dass "in Italien 1 Paar von 5 im gebärfähigen Alter unfruchtbar ist und die Prävalenz 2015 1 zu 3 werden könnte", sagte Robert Fisher, Mitglied des Wissenschaftlichen Ausschusses der Serono Symposia International Foundation bei Konferenz zum Thema Unfruchtbarkeit, die Anfang Oktober in Florenz stattfand. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation wird ein Paar als unfruchtbar eingestuft, wenn es nach 12 bis 18 Monaten regelmäßigen und ungeschützten Geschlechtsverkehrs nicht empfangen werden konnte. Auf einige Probleme kann die Medizin nun mit verschiedenen Techniken reagieren, von der Stimulation der Eierstöcke über die Befruchtung der Gebärmutter bis zur äußeren Befruchtung, oder mit immer präziseren Methoden zur Auswahl der "besten" Spermien. Auf der anderen Seite experimentiert die Forschung mit neuen Wegen, einschließlich riechender Wege, um schlafende und gentechnisch veränderte Spermien aufzuwecken, wobei "künstliche" Spermien aus Stammzellen erzeugt werden.