Die besten Amateure der Welt: Sony World Photography Awards

Anonim

Chan Kwok Hung ist ein 37-jähriger Juwelier, der in Hongkong lebt und arbeitet. Ab heute darf er sich des Titels "Fotograf nicht des Jahres" rühmen: Chan hat mit diesem Bild in der Tat die offene Kategorie (dh offen für alle) des Sony World Photography Award gewonnen, des Fotowettbewerbs, der von der World Photography Organization organisiert wird und jetzt auf seiner fünfte Auflage. Die Zahlen, die den diesjährigen Wettbewerb zusammenfassen, sind beeindruckend: 105.000 teilnehmende Bilder, 50.000 Fotografen, 162 Nationen vertreten. Dank dieser Aufnahme gewann Chan Kwok Hung neben dem begehrten Titel einen Preis in Höhe von 5.000 US-Dollar und eine komplette professionelle Fotoausrüstung. In dieser Fotogalerie präsentieren wir Ihnen einige der eindrucksvollsten nicht-professionellen Aufnahmen des Wettbewerbs, die an der Auswahl teilgenommen haben.

James Chong - Singapur
© James Chong mit freundlicher Genehmigung der Sony World Photography Awards 2011

Chumlong Nilkon - Thailand

© Chumlong Nilkon mit freundlicher Genehmigung der Sony World Photography Awards 2011

Marek Troszczynski - Großbritannien

© Marek Troszczynski mit freundlicher Genehmigung der Sony World Photography Awards 2011

Hubert Januar - Indonesien

© Hubert Januar mit freundlicher Genehmigung der Sony World Photography Awards 2011

Edina Csoboth - Ungarn

© Edina Csoboth mit freundlicher Genehmigung der Sony World Photography Awards 2011

Andiyan Lutfi - Indonesien
© Andiyan Lutfi mit freundlicher Genehmigung der Sony World Photography Awards 2011

Wolfgang Weinhardt - Deutschland

© Wolfgang Weinhardt mit freundlicher Genehmigung der Sony World Photography Awards 2011

Raghuranjan Sarkar - Indien

© Raghuranjan Sarkar mit freundlicher Genehmigung der Sony World Photography Awards 2011

Carlos Henrique Reinesch - Brasilien

© Carlos Henrique Reinesch mit freundlicher Genehmigung der Sony World Photography Awards 2011

Unter den Profis geht der Titel "Fotograf des Jahres" an den Argentinier Alejandro Chaskielberg. Diese beiden Bilder stammen aus einem einjährigen Aufenthalt bei den Ureinwohnern des Flusses Parana.
© Alejandro Chaskielberg / Galerie Michael Hoppen

Alejandro Chaskielberg - Argentinien

© Alejandro Chaskielberg / Galerie Michael Hoppen

Das könnte Sie auch interessieren: World Press Photo 2011: Die besten Fotos des Jahres Fünfzig Jahre historische Fotos Die besten Fotos des Jahres 2005 Die besten Fotos des Jahres 2004 Die besten Fotos des Jahres 2003 Chan Kwok Hung ist ein 37-jähriger Juwelier, der in Hongkong lebt und arbeitet Kong. Ab heute darf er sich des Titels "Fotograf nicht des Jahres" rühmen: Chan hat mit diesem Bild in der Tat die offene Kategorie (dh offen für alle) des Sony World Photography Award gewonnen, des Fotowettbewerbs, der von der World Photography Organization organisiert wird und jetzt auf seiner fünfte Auflage. Die Zahlen, die den diesjährigen Wettbewerb zusammenfassen, sind beeindruckend: 105.000 teilnehmende Bilder, 50.000 Fotografen, 162 Nationen vertreten. Dank dieser Aufnahme gewann Chan Kwok Hung neben dem begehrten Titel einen Preis in Höhe von 5.000 US-Dollar und eine komplette professionelle Fotoausrüstung. In dieser Fotogalerie präsentieren wir Ihnen einige der eindrucksvollsten nicht-professionellen Aufnahmen des Wettbewerbs, die an der Auswahl teilgenommen haben.