Was ist das am meisten konsumierte Lebensmittel der Welt?

Anonim

Reis, der mit Hunderten von Sorten in der täglichen Ernährung der Menschen auf allen Kontinenten vorkommt, ist das am häufigsten konsumierte Nahrungsmittel der Welt. Die kulinarische Verwendung dieser Kräuterpflanze (Oryza sativa), eines Grases, ist erstmals in Asien belegt, wo sie bereits vor 10.000 Jahren verzehrt wurde und wo sie bis heute das Grundnahrungsmittel für Milliarden von Menschen ist.

Die Zunahme der Kohlendioxidemissionen verringert den Nährwert von Reis Schwerpunkt Q & A 52 - Food Special Diese Antwort stammt von Focus D & R n. 52 (April 2017). |

Nahrhaftes und verdauliches Essen. Über Griechenland verbreitete sich der Reis dann auch nach Europa und wurde wegen seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften und seiner leichten Verdaulichkeit geschätzt. Die Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Gebiete und Temperaturen hat daher seinen Erfolg in jeder Ecke der Welt sichergestellt.

Neben Reis (und Getreide), das zu den am weitesten verbreiteten Fertiggerichten zählt, ragen Pasta und Pizza heraus, italienische Spezialitäten, die aus den Küchen der fünf Kontinente wiederbelebt - und manchmal wohl überarbeitet - wurden.

Italienisches Essen. Und wenn wir Italiener mehr Nudeln essen als alle anderen (mit durchschnittlich 30 kg pro Jahr), ist Pizza die beliebteste in den Vereinigten Staaten, wo fast 900 Millionen pro Jahr hergestellt werden (je 13 kg). gegen die knappen 8 kg Italiener).