Königin der Gipfel

Anonim

"Ich bin ganz oben auf der Welt und ich denke dir, meine Liebe", lautete die Botschaft, die Alison Hargreaves, eine junge schottische Bergsteigerin, vom höchsten Gipfel der Welt, dem Mount Everest, an seine beiden Söhne sandte. Die Hargreaves, die als erste Frau dieses Ziel allein und ohne Sauerstoff erreichten, starben einige Monate später in Pakistan während des K2-Aufstiegs. Die Todesursachen sind noch unklar, aber es scheint, dass die Frau und ihre Expedition nach Erreichen des Gipfels von einem plötzlichen Schneesturm mit einem kalten Wind, der mit 170 Stundenkilometern reiste, überwältigt und getötet wurden.