Wie viel Zeit im Leben verbringen wir mit geschlossenen Augen?

Anonim

So viel wir essen, das heißt, in einem durchschnittlichen Leben von 70-80 Jahren, ungefähr 5 Jahre. Wenn wir die Zeit, die wir schlafen (durchschnittlich 8 Stunden pro Tag), dazu addieren, leben wir ungefähr 30 Jahre lang mit geschlossenen Augen.

Wir blinken 15 bis 20 Mal pro Minute, 10.000 Mal pro Tag und mehr als sechs Millionen Mal pro Jahr. Jedes Augenzwinkern dauert, wie es in der Medizin heißt, 3-4 Zehntelsekunden.

Lesen Sie auch:
12 Dinge, die eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen zu tun (und nicht zu tun) sind

Ein Wimpernschlag. Wir schließen die Augenlider, um die Augen anzufeuchten, den Staub zu beseitigen, die Tränen abfließen zu lassen und die Tränenflüssigkeit über die gesamte Glühbirne zu verteilen.

Nicht nur: Während des Herzschlags kommen die unteren und oberen Augenlider zusammen und helfen den Drüsen, die für die Sekretion der die Bindehaut und die Hornhaut bedeckenden Flüssigkeit verantwortlich sind.

Die Häufigkeit des Blinkens wird von äußeren Faktoren und emotionalen Zuständen beeinflusst: Zum Beispiel wird es durch ein aufgeregtes Gespräch sowie durch Angst, Müdigkeit, Wut und Aufregung verstärkt. Oder irritierende Umgebungsbedingungen: Klimaanlage, Heizung, Wind oder Rauch, die den Tränenfilm aufbrechen und das Auge zwingen, zu blinken, um ihn zu reformieren.

Umgekehrt verringert das Lesen, Hinunterschauen oder Verwenden eines Computers die Frequenz des Schlags