Wie viel laufen wir in unserem Leben?

Anonim

Nach Untersuchungen des ACSM (American College of Sports Medicine) legt eine durchschnittlich aktive Person in ihrem Leben etwa 120.000 km zurück oder umrundet die Erde dreimal am Äquator (40.075 km).

Es handelt sich um eine Berechnung, die auf einem durchschnittlichen Leben von etwa 80 Jahren einer Person basiert, die täglich 5.100 Schritte (4 km) unternimmt. Natürlich zählt jeder Schritt, nicht nur wenn man zur Arbeit geht, zur Schule geht oder einkauft, sondern auch wenn man sich einfach zu Hause bewegt.

Lesen Sie: besser laufen oder laufen?

Die aktivsten Europäer. Es ist jedoch plausibel, dass die US-Bevölkerung zu den fettleibigsten der Welt zählt - nach den von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) erhobenen Daten das dritte nach denen von Samoa und Kiribati -, dass ein Europäer mehr Runden fährt des Planeten im Laufe eines Lebens.

Laut der Snow Brains-Website gibt es bis zu fünf, mit durchschnittlich 7.500 täglichen Schritten (ca. 6 km) für insgesamt 216.262.500, was 177.000 km entspricht.