Warum sind Bierflaschen dunkel?

Anonim

Abgesehen von seltenen Ausnahmen sind Bierflaschen dunkel: Es ist nicht für Mode oder Tradition oder weil es eine Ersparnis gibt, dies zu tun. Die Flasche hat diese Farbe für einen bestimmten Zweck: um ihren Inhalt zu schützen. Tatsächlich ändert sich der Geschmack des der Sonne ausgesetzten Biers schnell. UV-Strahlen schädigen Isomulone, die Hopfenmoleküle, die dem Getränk seinen charakteristischen bitteren Geschmack verleihen. Die Reaktion erzeugt 1, 1-Dimethylallyl, ein Radikal, das mit den Schwefelaminosäuren von Bier reagieren kann und 3-Methylbut-2-eno-1-thiol erzeugt, das sich aus dem unangenehmen Geruch von faulen Eiern zusammensetzt.

Weit weg vom UV. Braunes oder grünes Glas schützt das Getränk vor UV-Strahlung und behält seinen Geschmack unverändert bei. Wenn Sie Ihren Gaumen darauf trainieren möchten, ein schlecht konserviertes Bier zu erkennen, gießen Sie es einfach in ein Glas und lassen Sie es 10 Minuten in der Sonne.