Warum wird Toilettenpapier aus zwei Lagen hergestellt?

Anonim

Wenn Toilettenpapier aus einem einzigen Schleier bestehen würde, würde es häufig an Weichheit und Leichtigkeit verlieren und es würde noch schwieriger, es in der Toilette aufzulösen: alle Nachteile für die Verwendung, für die es vorgesehen ist. Die zweilagige Papierverarbeitung, aber auch drei, vier und fünf - wie jetzt zu finden - ermöglicht es stattdessen, dass die verschiedenen überlappenden Blätter etwas Luft zwischeneinander zurückhalten. Dieser "Matratze" -Effekt macht das Papier selbst weicher und gleichzeitig widerstandsfähiger.

(Umweltfreunde sehen sich in Zeiten der Not - Machen Sie es sich mit der Karte gemütlich!)

Erste? Ein bisschen von allem
Das erste industrielle Toilettenpapier wurde 1857 vom Amerikaner Joseph Gayetty hergestellt (lesen Sie die ganze Geschichte) und war in getrennten Blättern. Die Brötchen erschienen 1879 dank der Scott Paper Company. Das zweilagige Papier erschien stattdessen im Jahr 1942. Bevor das Toilettenpapier ankam, wurden Gras, Blätter, Schwämme, Moos, Lappen und Zeitungen verwendet.
(Entschuldigung, wo ist das Badezimmer? - Wie kann man die Verschwendung von Papierhandtüchern reduzieren?)
Image