Warum streiten sich die Leute in der Wohnanlage?

Anonim

Vor allem kämpft es für Kinder. In einer von AAMMI (dem nationalen Verband der Immobilienverwalter) durchgeführten Umfrage unter 12.000 Mitarbeitern gaben 72% der Befragten an, dass Streitigkeiten über Kinder immer häufiger vorkommen. Im Detail sind die Gründe: die Geräusche (54%), die in den Gemeinschaftsräumen zurückgelassenen Gegenstände (23), die Vandalismushandlungen (16) und die von den Jungen verursachten Unfälle (7). In 42% der Fälle werden die Streitigkeiten mit einer Besprechung in einer Eigentumswohnungssitzung abgeschlossen, in 32% ist eine offizielle Mitteilung der Verwalter erforderlich.

(Würden Sie Geräte mit Ihren Nachbarn teilen?)

Kinder und ältere Menschen
Aber ist das alles die Schuld der Jungs? Nach Angaben der Administratoren wiegt die Unhöflichkeit der Kinder im Gegenteil nur 28%, während die Verantwortung für die Streitigkeiten bei 46% der Eltern liegt, die nicht wissen, wie mit den "kleinen Schädlingen" umzugehen ist, und bei gut 42% der intoleranten Eigentumswohnungen. vor allem, wenn ältere Menschen keine Gelegenheit verpassen, Spielplatzspiele zu behindern.
(Die teuersten Häuser in den Vereinigten Staaten)
Image