Menschen- und ... Lebensmittelpanoramen

Anonim

Der auf sich selbst gebeugte menschliche Körper nimmt mysteriöse und zugleich vertraute Formen an wie auf diesem Foto mit dem Titel "Das Tal der liegenden Frauen".

Warner kreiert seine Landschaften im Studio und arrangiert das Essen auf einem dreieckigen Tisch. Die Szenen werden in Ebenen vom Vordergrund bis zum Hintergrund fotografiert. Der Prozess ist sehr lang, dauert sogar 3/4 Tage und das Essen verdorrt schnell unter dem Licht. Um das Essen richtig zu reparieren, wendet sich Warner an einen Food Designer.

Sobald sich Warner das Bild vorgestellt hat, arbeitet er die Szene Stück für Stück aus und wählt die besten Zutaten aus. Er wählt sie persönlich im Supermarkt aus, wo er scheinbar mehrere Stunden damit verbringt, das Essen zu beobachten.

Brokkoli, Kartoffeln, Tomaten, Oliven, eine Prise Petersilie … Warner, Werbefotograf, gestaltet Landschaften mit Gemüse, Obst und anderen Produkten, alles in seinen Werken ist nichts anderes als das, was man in einem normalen Kühlschrank findet .

Nach so vielen Foodscape - das erste stammt aus dem Jahr 2008 und war eine pilzbasierte Landschaft - beschloss Warner, eine Pause einzulegen und zu versuchen, mit dem Körper Panoramen zu zeichnen.

Auch kleinste natürliche Elemente müssen inszeniert werden. Die Foodscapes, in denen das Natürliche Vorrang vor allem anderen hat, sind vom friedlichen Landleben inspiriert.

Auf diesem Foto sind die Ballons Knoblauchzehen, Zitronen, Bananen und Birnen. Die Berge sind Brote, Brokkolibäume und Kartoffelfelsen. Während Getreide und Gurken so positioniert werden, dass die Illusion von Ackerflächen entsteht.

Das Haus und die umliegende Landschaft bestehen aus Süßigkeiten und Bonbons, genau wie in der Hänsel- und Gretelgeschichte.

Eine Wüste und ihre Dünen wurden im menschlichen Maßstab wieder aufgebaut.

Der Bauchsteinbruch: Diesmal ist der Protagonist der männliche Körper.

Die Verderblichkeit der in seinen Fotos verwendeten "Motive" hat Warner zu einer bestimmten Arbeitsweise veranlasst: Er fotografiert die Landschaften Schicht für Schicht - es würde zu lange dauern, alles zusammenzubauen, und die verschiedenen Lebensmittel würden verdorren - und dann die verschiedenen Fotos mit dem "zusammenfügen" Computer.

Ein Berg von Bügeltüchern wird zum Titel einer Arbeit von Warner.

Das könnte Sie auch interessieren: Beeinflusst die äußere Umgebung die Aromen? Mit dem iPhone aufgenommene Fotos des Autors Illusionen, Überschneidungen und Scherze der Fotografie Biokunst: Lebende Bilder im Reagenzglas Wissenschaft wird Kunst Der an sich gebogene menschliche Körper nimmt mysteriöse und zugleich vertraute Formen an wie auf diesem Foto mit dem Titel "Das Tal von Frauen liegend ".