9 Wörter, die nach 9 nicht berühmten Personen benannt sind

Anonim

Boykott Es bedeutet, freiwillig davon abzusehen, etwas zu kaufen oder sich mit einer Person, einer Organisation, einem Land zu befassen. Es ist eine Art politischer und sozialer Protest. Das Wort stammt von Charles Cunningham Boycott, einem englischen Landverwalter, der von seiner Gemeinde isoliert und ausgegrenzt wurde, weil er die Steuern auf große Grundstücke nicht senken wollte. Seine Mitbürger weigerten sich daher, mit ihm zu sprechen, ihn in den Läden zu bedienen und ihm sogar die Post zuzustellen.

Silhouette Dies ist eine zweidimensionale grafische Reproduktion eines Objekts oder einer Person: Dies ist ein französischer Begriff, der in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts verwendet wurde, um auf eine Porträttechnik hinzuweisen. Es leitet sich vom Namen Étienne de Silhouette ab, einer französischen Finanzministerin, die den reichen Franzosen während des Siebenjährigen Krieges hohe wirtschaftliche Anforderungen stellte. Aufgrund seiner auf Sparsamkeit basierenden Wirtschaftspolitik wurde sein Name bald zum Synonym für "wesentlich".

Chauvinismus Die übertriebenste Form des Patriotismus, die an die Idee der nationalen Überlegenheit grenzt, nennt Nicolas Chauvin den Chauvinismus: ein legendärer französischer Soldat und Patriot, dessen Treue zu seiner Heimat und Fanatismus im Kampf Napoleon besonders geschätzt hätte. Aber die Bedingung ist ein Muss: Laut einigen existierte Chauvin nie und er ist eine urbane Legende.

Lynchen Es ist eine außergerichtliche Bestrafung durch eine Gruppe, normalerweise eine wütende Menge, die angeblich während der amerikanischen Revolution geboren wurde. Am Anfang dieses Namensgebers stand Charles Lynch, der in der zweiten Hälfte des Jahres 700 von den weißen Grundbesitzern beauftragt wurde, die Verbrechen der schwarzen Sklaven zu unterdrücken, ohne auf die Gerichtsverfahren zu warten. Was zu einer Reihe von (hässlichen) Hinrichtungen führte, die ihren Namen haben.

Sandwich In Italien wird der Begriff Sandwich weniger verwendet als Panino und Tramezzino, aber sie sind nicht nach einer Person benannt: John Montagu, vierter Earl of Sandwich, englisches Militär und Diplomat des 18. Jahrhunderts, dem die Erfindung von zugeschrieben wird Snack (eigentlich scheint er ihn erfunden zu haben, um in den Pausen nicht von seinem Schreibtisch zu verschwinden). Laut dem Wall Street Journal ist das Sandwich "der größte Beitrag zur Welt der Gastronomie" von Großbritannien.

Nikotin Nikotin ist wissenschaftlich gesehen ein Alkaloid, das zur Familie der Nachtschattengewächse gehört, aus denen ein Stimulans extrahiert wird. Es ist nach der Tabakpflanze Nicotiana tabacum benannt, die wiederum an den französischen Botschafter in Portugal, Jean Nicot de Villemain, erinnert, der 1560 Tabaksamen nach Paris sandte, um seine heilenden Eigenschaften zu fördern: Damals wurde geraucht als Schutz auch gegen die Pest.

Dezibel Das Dezibel ist eine logarithmische Einheit, die verwendet wird, um die Beziehung zwischen zwei Werten einer physikalischen Größe auszudrücken, die üblicherweise zum Messen der Intensität eines Tons verwendet wird. Ein Dezibel ist ein Zehntel des Namens, den der schottische Wissenschaftler Alexander Graham Bell zu Ehren gab. Er gilt als Erfinder des ersten Telefons in den angelsächsischen Ländern (der Streit mit dem Italiener Antonio Meucci darüber, wer es wirklich erfunden hat, war es jedoch nicht niemals geschlossen).

Saxophon oder Saxophon Auch das beliebte Blasinstrument hat seinen Namen von seinem Erfinder Adolphe Sax, einem belgischen Musikinstrumentenbauer aus dem 19. Jahrhundert. Ihm verdanken wir auch die Erfindung vieler anderer Instrumente wie Saxotrop und Saxtuba: Ohne sein Genie hätten wir vielleicht keinen Jazz und viel zeitgenössische Musik.

fuchsia Die Farbe Fuchsia, die Sie vielleicht bereits kennen, hat ihren Namen von der Fuchsia-Pflanze. Aber vielleicht wissen Sie auch nicht, dass sie von Leonhard Fuchs stammt, einem deutschen Arzt und Botaniker, der ein großartiges Buch über Pflanzen und ihre medizinischen Anwendungen verfasst hat . Das Buch wurde von der damaligen wissenschaftlichen Gemeinschaft sehr geschätzt, und als der französische Botaniker Charles Plumier Ende des 17. Jahrhunderts einen neuen Blumentyp in der Karibik entdeckte, wurde der Name von Fuchs inspiriert.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Italienische Wörter, die auf Englisch noch etwas anderes bedeuten Warum sagen Sie, dass Kinder Kaninchen mögen? Neue Wörter lernen? Es ist wie ein Sex-Boykott. Es bedeutet, freiwillig davon abzusehen, etwas zu kaufen oder mit einer Person, einer Organisation, einem Land umzugehen. Es ist kurz gesagt eine Art politischer und sozialer Protest. Das Wort stammt von Charles Cunningham Boycott, einem englischen Landverwalter, der von seiner Gemeinde isoliert und ausgegrenzt wurde, weil er die Steuern auf große Grundstücke nicht senken wollte. Seine Mitbürger weigerten sich daher, mit ihm zu sprechen, ihn in den Läden zu bedienen und ihm sogar die Post zuzustellen.