Warum haben Bananen keine Samen?

Anonim

Es ist die Schuld der Domestizierung. Banane ist die Frucht einer sterilen Hybride zwischen zwei Arten. Glücklicherweise ist die Pflanze wie der Feigenbaum und die Ananas parthokarp: Die Produktion von Samen ist nicht notwendig, um die Früchte zu haben. Dies bedeutet, dass die Vermehrung der kommerziellen Banane (der Sorte "Cavendish") nur durch Klonen erfolgt: Die Züchter vermehren die Pflanzen mit Stecklingen und erhalten neue identische Individuen.

Aber tut das Essen der Bananenspitze wirklich weh?

Anfällig für Krankheiten. Der Preis für eine Frucht, die nur Fruchtfleisch enthält, ist der Preis für genetisch homogene Plantagen, die viel anfälliger für Krankheiten sind. Eine Banane namens "Gros Michel" wurde in den 1950er Jahren wegen eines Pilzes ausgelöscht, der sich mangels Variabilität schnell auf den Plantagen ausbreitete.