Die merkwürdigsten und neugierigsten chinesischen Erfindungen

Anonim

Anti-Smog-Atemschutzgerät. Die chinesischen Städte gehören zu den am stärksten verschmutzten der Welt. Deshalb hat Matt Hope beschlossen, einen kostengünstigen und technologisch erschwinglichen Antismog-Filter für jedermann zu entwickeln. Hope benutzte einen durchbrochenen Ikea-Korb, einen Helm, einen Haushaltsklimaanlagenfilter und eine Jet-Pilot-Maske. Der Filter, der durch den von den Rädern des Fahrrads erzeugten elektrischen Strom gespeist wird, saugt die Luft von außen an, reinigt sie und befördert sie in die Maske des Radfahrers, der auf diese Weise tief durchatmen kann.

Motorisierter Wagen. Wir sind nicht sicher, ob es das Transportmittel der Zukunft sein wird, aber He Liangs Rollerkoffer verdient zweifellos eine Nominierung unter den möglicherweise nützlichsten Erfindungen der letzten Jahre: Elektrisch und leicht zu transportieren, kann dieser Motor bis zu 60 km weit fahren eine einzige Ladung bei der respektablen Geschwindigkeit von 20 km / h. Ihr Erfinder arbeitet dort seit über 10 Jahren.

Mechanisierte Müllsammler. Staubige Straßen? Dafür sorgt der chinesische Bauer mit seinem Traktor mit 12 rotierenden Besen.

Octacottero geben Sie es Ihnen. Shu Mansheng aus der Landwirtschaft absolviert mit seinem selbstgebauten Hubschrauber einen Flugtest. Bei der Maschine, die sich vorerst etwa einen Meter über dem Boden erhebt, handelt es sich um eine Drohne in der XXL-Version mit einem Durchmesser von 5, 5 Metern, die von 8 Einzylinder-Motorradmotoren angetrieben wird.

Das Tesla der Armen. Das Einparken wird zumindest für Xu Zheyun kein Problem mehr sein: Sein Elektroauto wird … in einer Schublade geparkt. Auf diesem Foto der kreative Erfinder während einer Probefahrt auf den Straßen von Shanghai.

Mechanisches Pferd. Su Daocheng reitet oder vielmehr am Steuer seines mechanischen Pferdes. Er ist 1, 5 Meter hoch und 2 Meter lang und wird von einem Verbrennungsmotor eines Mähers angetrieben, der dank eines komplizierten Systems aus Hebeln, Zahnrädern und Ketten die Bewegungen auf die Beine des Stahlpferdes überträgt.

Hausgemachter Panzer. Was nicht für die Kinder getan wird: Um seine Jungen zum Spielen zu bringen, baute dieser Mann ihnen einen perfekt funktionierenden Spielzeugpanzer mit einer Malkanone. Das Fahrzeug wurde gebaut, indem zwei gewöhnliche Autos umgebaut wurden.

U-Boot fischen. Die in unserem Land wenig bekannte Seegurke (Holothuroidea) ist ein lebender Organismus der Klasse der im Meeresboden der ganzen Welt verbreiteten Stachelhäuter. In China gilt es als Delikatesse und ist wegen seiner antioxidativen Wirkung sehr gefragt. Zhang Wuyi hat auf diese Weise diese große Robotermaschine geschaffen, die Seegurken aus dem Sand des Ozeans saugen kann. Das seltsame U-Boot kann über 10 Stunden in Folge bis zu 3 Meter Tiefe arbeiten.

Hölzernes Elektroauto. Liu Fulong ging mit seinem Elektroauto, das komplett aus Holz bestand, durch die Straßen von Shenyang. Mehr Grün als das …

Frankensteins Auto. Das seltsame Auto von Zhu Runqiang besteht ausschließlich aus mechanischen Teilen und Karosserien, die aus dem Abbruch von Autos stammen, und erreicht eine Geschwindigkeit von 60 km / h.

Rettungsboot. Diese merkwürdige gelbe Kugel ist die chinesische Arche Noah: Sie wurde von Yang Zongfu, ihrem Erfinder, nach ihm benannt. Und wie eine echte Arche kann diese Kugel bis zu 3 Personen aufnehmen, die genug Nahrung und Wasser haben, um 10 Monate zu überleben, ohne jemals zu gehen. Völlig isoliert schützt es seine Insassen vor der stärksten Hitze und Kälte.

Einrad. Ein Demonstrant, der sich mit dem Monoruet des chinesischen Erfinders Li Yongli im Geschäftsviertel von Shanghai auseinandersetzt. Nicht ohne Unbescheidenheit nannte Yongli seine eigene Single "das weltweit führende Fahrzeug".

Prothese zum Recycling. Sun Jifa verlor vor 32 Jahren bei einem Dynamitfischunfall die Arme. Da er sich den Kauf von zwei Prothesen nicht leisten konnte, führte er seine Enkelkinder zwei Jahre lang, damit sie aus recycelten Materialien wie Gummi, Kunststoff und Metall zwei künstliche Gliedmaßen herstellen konnten. Die Arbeit der drei Erfinder hat zu hervorragenden Ergebnissen geführt, so dass Sun Jifa und seine Jungs bereits mehr als 300 kostengünstige Prothesen für genau so viele bedürftige Menschen hergestellt haben.

Ingenieure der Leute. Das Beste aus China zum Selbermachen macht mit dieser anderen Galerie weiter

Das könnte Ihnen auch gefallen: 10 "moderne" Erfindungen, die im alten Ägypten geboren wurden Der kleine Laden mit nutzlosen Erfindungen Die Ingenieure der Menschen: das beste chinesische Heimwerker-Atemschutzgerät gegen Smog. Die chinesischen Städte gehören zu den am stärksten verschmutzten der Welt. Deshalb hat Matt Hope beschlossen, einen kostengünstigen und technologisch erschwinglichen Antismog-Filter für jedermann zu entwickeln. Hope benutzte einen durchbrochenen Ikea-Korb, einen Helm, einen Haushaltsklimaanlagenfilter und eine Jet-Pilot-Maske. Der Filter, der durch den von den Rädern des Fahrrads erzeugten elektrischen Strom gespeist wird, saugt die Luft von außen an, reinigt sie und befördert sie in die Maske des Radfahrers, der auf diese Weise tief durchatmen kann.