Die besten Fotos des Monats von iFocus

Anonim

Starren, von Alamir (Roberto D'Antoni)
Eingelassen in Padua, porträtiert es meine Grigione. Ich benutzte die Kompression der Schichten der Leinwand für ein nahes und symmetrisches Porträt, das die Konzentration und Aufmerksamkeit der Katze vermittelte.

9 Uhr, von Franco Vangelisti (Franco Vangelisti) - Erschienen in Focus 267
Mit diesem Bild wollte ich den unaufhaltsamen Fluss der Zeit auf natürliche Weise darstellen, mit dem Zifferblatt einer Uhr, die aus Blättern besteht, die in meinem Garten gesammelt wurden.

Zampotte, von 4NN4T4R

L'Arco, von 73fabio73 (Fabio Cucchi)
Der Regenbogen ist eines jener atmosphärischen Phänomene, die immer Erstaunen und Freude hervorrufen. Wenn man ihn mit dem gesamten Bogen fotografieren kann, bedeutet dies, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, auch weil diese Phänomene einige Momente andauern. Das Foto wurde in der Schweiz über dem Dorf Thusis im Kanton Graubünden am Ende eines klassischen Sommersturms aufgenommen.

Tap, von danywhaya - Erschienen in Focus 267
Trachemys scripta elegans gilt als "invasiv", aber mein Tap ist sehr schön.

Solaruhr, von Helix - Erschienen in Focus 267
Diese von dem Sonnenuhr-Experten Mauro Fizzinotti entworfene und gebaute Sonnenuhr befindet sich auf den Tribünen der venezianischen Mauern in Bergamo. Es ist eine wesentliche und moderne Version der alten Armillarsphäre.

Im Duschkopf von alixcice2

Gegen jede Gewalt von SundayMon - Erschienen in Focus 267
Am 25. November haben wir die Tragödie der Gewalt gegen Frauen in Erinnerung gerufen, indem wir diesem Thema eine Auswahl von Fotografien der Leser gewidmet haben. Diese Aufnahme fasst alle Elemente der geschlechtsspezifischen Gewalt zusammen.

Hafenbrücke, von cmattarei (Cristian Mattarei)
Das Foto wurde von Dawes Point in Sydney aus aufgenommen und blickte in Richtung Kirribilli unter der Harbour Bridge. Dieses Bild zeigt die Harmonie der Vereinigung von Linearität und Festigkeit der Brücke (und der Gebäude im Hintergrund) mit der Dynamik der natürlichen Elemente (des Flusses und des Windes), die das Segelboot bewegen. Die Verwendung von 2-Stufen-Belichtungsreihen ermöglichte es, sowohl die Details der Brücke als auch die des Himmels zu reproduzieren, trotz ihres signifikanten Helligkeitsunterschieds.

Stalking, von Codek- (Tiziano Marinelli)
Diese Aufnahme wurde in der Nähe des Circeo-Nationalparks gemacht. Nachdem ich mich richtig getarnt hatte, kam dieses Paar Leitern nach ein paar Stunden Stalking endlich an und gab mir diese schöne Szene.

Liebe in der Küche, von criss1986 (Cristina Mauri)
Diese Aufnahme repräsentiert die Idee, die Dinge, die uns jeden Tag umgeben, am einfachsten zu betrachten. Gemüse und Obst aus meinem Garten haben sofort das Wort "Liebe" suggeriert.

Meine Technologie aus dem 6. Jahrhundert, von fiore62 - Erschienen in Focus 267

Macaoni, von Danieler2004
Das Foto wurde Mitte August 2014 in der Nähe des Circeo-Nationalparks um sechs Uhr morgens aufgenommen. Hier ist ein Paar Schwalbenschwänze, die noch immer vom Nachttau betäubt sind. Die Gelassenheit und Ruhe, mit der sich diese Schmetterlinge dem Menschen nähern, ist entwaffnend im Gegensatz zu dem Misstrauen, das wir unseren Mitmenschen entgegenbringen.

Der langsame Reisende von Donington - Erschienen in Focus 267
Manchmal verlässt man während der Reise eine deprimierende Routine und öffnet eine Tür zum Unbekannten, um die Distanz zwischen Realität und Verlangen aufzuheben oder zu verringern. Mit dem Massentourismus verschwindet jedoch der Reisende, der sich langsam in dieser Welt bewegt und durch den Touristen ersetzt wird, der kein Risiko eingehen will und sichere Routen wählt.

Es ist gut, von klein zu beginnen, von Eleonoro (Eleonora Baldi)
Als ich mich in der Londoner Tate Modern vorfand, war ich angesichts der für viele nicht leicht verständlichen Arbeiten erstaunt über die Anwesenheit eines so kleinen Kindes und vor allem über die Spontanität ihres Lachens bei denselben Jobs, bei denen Erwachsene verblüfft waren.

Der Himmel von Avignon, von gabriele.pardini (Gabriele Pardini)
Bild während einer Woche Urlaub in der Provence und Camargue Anfang Oktober dieses Jahres gemacht, Der Himmel von Avignon und der gesamten Provence gab mir und meiner Frau Francesca bezaubernde Shows, die wir nicht übersehen konnten. Foto aufgenommen mit einer Nikon D90 Nikon 18/200 f3.5 / 5.6, Aufnahmedaten f / 7.1 - t 1 / 1600s - ISO 100 - Brennweite 46mm.

Weinlesemotorrad, durch Davd67 - veröffentlicht in Fokus 267

Jetzt nehme ich dich mit, von Indiebou (Paola Di Giulio)
Ich war im Biopark in Rom, als plötzlich dieser Junge meine Aufmerksamkeit auf sich zog: Er versuchte, etwas mit seinen Pfoten zu greifen. Als ich näher kam, bemerkte ich, dass das Objekt, das er zu erfassen versuchte, nur ein Riss im Glas war, der es von den Beobachtern trennte. Diese zarte und neugierige Szene brachte mich zum Lächeln und offensichtlich zum Fotografieren.

Und über Lattea fu von Leosolidoro (C. Leonardo Solidoro)
Dieses Foto wurde in der Nähe von San Giovanni, Marina di Ugento (LE) aufgenommen, um die Milchstraße ein letztes Mal wieder aufnehmen zu können. Ich nahm es mit meinem Vater und bestand darauf, dass es angesichts des Wetters und der Wetterbedingungen die letzte Gelegenheit gewesen sein könnte, dieses Wunder des Himmels zu bewundern und zu fotografieren. Es lohnt sich. Ich mache und veröffentliche diese Fotos, um vor allem meinen Altersgenossen (16 Jahre) zu zeigen, welch ein Wunder sie über ihren Köpfen "verstecken". Ein Wunder, das zunehmend vom urbanen Licht mitgerissen wird.

Sternschnuppe und Flugzeug, von Lucabriganti85 (Luca Briganti)
Indonesien. Eine der vielen magischen Sternennächte, die mich an meinem Reflex festhielten, um einen Zeitraffer der Milchstraße zu realisieren. In dieser Einstellung überschneidet sich die Spur eines Verkehrsflugzeugs mit der eines Shooting Stars. Den Rest erledigten die Langzeitbelichtung und die großartige Kulisse.

Im Netz, von Mariachi77 (Roberto Lucca)
Selbst ein Spinnennetz kann nach einem regnerischen Tag zu einem interessanten Ziel werden.

Spur von Seifenblasen von Nellyk (Antonella Chellini)
Während eines Festivals in Ariccia (Rom) sah ich plötzlich verwundert große Seifenblasen am Himmel erscheinen. Als der Wind ihre Formen schwankend und irisierend machte, war ich fasziniert von der Vorstellung einer Art Meeresumwelt. Ich habe das Foto sofort mit meiner Canon Eos 500D aufgenommen. (Brennweite 55 mm, Blende 11, Verschlusszeit 1/500, ISO 100).

Orione, von ngc1976 (Giancarlo Neccia)
Dieses Foto wurde aus dem Gebiet der Lepini-Berge in Latium aufgenommen. Die Kamera war auf einem 115/800 Teleskop montiert, das uns die wundervollen Farben dieses immer wieder faszinierenden Nebels zeigte.

Mein Freund, von PamelaB

Die Farben des Himmels, von paolomago54 (Paolo Sfrizzo)
Cavallino Treporti (Venedig).

Mangiafuoco von Pietro Marino
Magiafuoco weckt immer starke Emotionen und Staunen. Das Foto wurde während des Eastern Festival mit einer Canon 6D mit einer Brennweite von 70 mm und einer Verschlusszeit von 1/320 F4 ISO 500 aufgenommen.

Pantani di Accumoli, von Prigil (Gilberto Primucci)
Die Sümpfe von Accumoli, Seen glazialen Ursprungs auf einem Plateau an der Grenze zwischen Marken, Umbrien und Latium, unweit des bekannteren Castelluccio di Norcia und des Vettore, waren ein Ziel, das ich mir lange Zeit gesetzt hatte, fasziniert von mehreren Bekannten Sie waren zu Fuß oder mit dem Fahrrad dort gewesen. Der Tag versprach nichts Gutes, und tatsächlich waren die Fotos auf der Hinreise aufgrund des wolkigen Wetters und des schlechten Lichts so gut angekommen. geduldig geht es weiter mit ziel monte utero. Auf dem Rückweg wartete jedoch eine schöne Überraschung auf uns: Die Wolken hatten einer schönen Sonne Platz gemacht, das Licht war hervorragend und der Tag war perfekt.

Bruco Vanessa Atalanta, von soundman206 (Gabriele Ferramola)
Diese Makrophotographie stellt die neugeborene Gleiskettenfahrzeug des zukünftigen Schmetterlinges Vanessa Atalanta dar, der eine Motte ist, die in den gemäßigten Zonen gefunden wird. Die Raupe in dieser Wachstumsphase befindet sich (wie in diesem Fall) auf Brennnesselblättern. Das Foto wurde während der ersten Erkältungen im Latium in der Nähe der Stadt Calcata zwischen den Provinzen Rom und Viterbo aufgenommen. Der Raupe wurde mit größtem Respekt für diese Art niemals Schaden zugefügt.

Frittata, di stefytina (Stefania Loriga)
Ein Foto wie dieses ist möglich, weil das verwendete Objektiv (ein Fischaugenobjektiv) alle geraden und horizontalen Linien mit Ausnahme derjenigen, die sich in der Mitte des Rahmens befinden, gekrümmt. In diesem Fall ist das Ei gebraten!

Cinciarella von Stevopretch (Stefano Pretti)
Diese Aufnahme wurde mit einem mobilen Schuppen gemacht. Nach wenigen Minuten erschien dieses wunderschöne Exemplar von Cinciarella unter anderem als erstes der Saison 2014.

Segeln auf Gold, von Valerianorege (Valeriano Rege Nero)
Das Foto wurde auf der griechischen Insel Santorini aufgenommen. Ich war in der Hauptstadt und wartete auf den Sonnenuntergang. Plötzlich zerriss ein Sonnenstrahl die Wolken und verwandelte die Farbe des Meeres von Dunkelblau in Gold. Ich befand mich in einer zeitlosen Welt, die meine Erinnerungen an epische Geschichten weckte. Ich nahm ein Klima der Einfachheit, des Friedens wahr, das auch von dem Segelschiff übertragen wurde, das mit aufgeklappten Segeln langsam auf dieser goldenen Patina glitt. Die verwendete Maschine ist eine Nikon 520. Kurze Verschlusszeit mit großer Brennweite.

Das könnte dir auch gefallen: Ungewöhnliche Postkarten aus Neapel iFocus gegen Gewalt gegen Frauen Das Beste des Monats auf iFocus Geschichten aus Molise Von iFocus: Geheime Thailand- Staring, von alamir (Roberto D'Antoni)
Eingelassen in Padua, porträtiert es meine Grigione. Ich benutzte die Kompression der Schichten der Leinwand für ein nahes und symmetrisches Porträt, das die Konzentration und Aufmerksamkeit der Katze vermittelte.