Frauen in Saudi-Arabien hörten mit einer SMS auf: Wenn sie die Grenze überschreiten, geht der Alarm los

Anonim

von Alessia Vicinanza
Die Technologie ist weltweit auf dem Vormarsch, geht aber offenbar nicht mit einer Verbesserung der Situation arabischer Frauen einher. Wenn sie die Grenze überschreiten, geht der Alarm los!

"Dies bringt ihnen zufolge den E-Government-Plan voran"
Kein Ausweg - Jetzt können alle Männer in Saudi-Arabien friedlicher schlafen: Wenn ihre Frauen jemals die ungesunde Idee hätten, das Land zu verlassen, würde eine SMS sie warnen: Ihr Fluchtplan würde sofort enthüllt. Das neue System ist einfach und schnell und gewährleistet, dass jeder, der das Gebiet verlässt, überwacht wird. Zumindest jemand, der dem weiblichen Geschlecht angehört.

Auf die alte Art - Die neue Technologie ersetzt die bereits geltende Methode, die aus einem "Gelben Schein" oder einem Dokument mit der charakteristischen gelben Farbe bestand, auf dem die unterschriebene Zustimmung eines Mannes offensichtlich war. Wenn wir eine positive Seite der Idee finden wollen, müssen wir betonen, dass diese Maßnahme auch für Minderjährige gilt.

Eine rosige Zukunft - Leider genießen nicht alle Frauen auf der Welt die gleichen Rechte wie im Westen. Die anthropozentrische Mentalität, in der die weibliche Figur dem Mann völlig untergeordnet ist, ist gut verwurzelt: Der gleiche Staat fördert diese Situation, wie auch der Innenminister des arabischen Landes erklärte. Zumindest das Reisen ist nicht ganz verboten, ebenso wie manche Jobs und das Fahren. (Sp)

Beobachten Sie die verrücktesten Web-Ehen

Image