Die seltsame Logik von Cartoons

Anonim

Warum mag jeder Cartoons? Vor allem, weil ihre Welt sich sehr von der realen unterscheidet. Eine verrückte Welt, in der der Unsinn und die politisch inkorrekte Herrschaft herrschen und sich die Charaktere bewegen, indem sie gegen alle Gesetze des gesunden Menschenverstands, der Physik und der Wissenschaft verstoßen. Wie wir Ihnen in dieser Galerie erzählen, aus Bored Panda und anderen Websites, die einige der unlogischsten Szenen von Cartoons sammelt.
Zum Anfang: Donald Duck merkt, dass er nackt ist, nur weil er seine blaue Jacke nicht trägt?

Das seltsame Gefühl der Bescheidenheit von Tom & Jerry, die hier angezogen sind, um an den Strand zu gehen. Wo ist die Absurdität? Die beiden feindlichen Freunde werden immer nackt angezogen!
Cartoons müssen sich zum Unterhalten anders verhalten als in der realen Welt. Art Babbitt, ein amerikanischer Animator und Regisseur, der viel mit Walt Disney zusammengearbeitet hat, sagte: "Animation folgt den Gesetzen der Physik, es sei denn, das Gegenteil macht mehr Spaß."

Achten Sie auf dieses kleine Bild, das im Haus von Jimmy hängt, dem weisen Schwein, das sich selbst zum Ziegelhaus gemacht hat, in dieser Szene aus dem Kurzfilm von Walt Disney "Die drei kleinen Schweine" von 1933: Das Porträt ihres Vaters ist in Würstchen …

Donald Duck, Here, Quo und Here werden mit einem schönen Brathähnchen zu Mittag essen … Aber wie essen sie ihre eigene Art? Für Szenen wie diese wurde Disney beschuldigt, Kannibalismus-Nachrichten gesendet zu haben. Und eine Zeit lang, besonders in den 1980er Jahren, wurden Szenen wie diese zensiert.

Die Schwerkraft wirkt erst, wenn Sie erkennen, dass Sie fallen können!

Wie Mark O'Donnell, amerikanischer Schriftsteller und Humorist, in "The Laws of Cartoon Motion" die Gesetze der Cartoon-Bewegung erklärte: "Ein freier Körper im Raum bleibt suspendiert, bis er sich seiner eigenen Situation bewusst wird". Und so fällt Tom nicht, bis er nach unten schaut: Nur in diesem Moment kehrt das klassische Gesetz des Falles der Körper zur Geltung zurück.

Die Schlümpfe sind so klein, dass sie sofort aus dem Gefängnis entkommen können, wenn sie leicht zwischen den Bars hindurchgehen. Warum machen sie das nicht?

SpongeBob, der Seeschwamm, der als Fritierkoch in der untergetauchten Stadt Bikini Bottom arbeitet, wäscht Geschirr. Schon mal einen Schwamm gesehen, der Geschirr spült?

In der versunkenen Stadt SpongeBob hört man Musik mit … Augen.

Tarzan wurde von Affen im Dschungel aufgezogen. Trotzdem ist es perfekt rasiert. Er trägt auch einen Tanga.

Um es noch einmal zusammenzufassen: Pluto ist der Hund einer Maus (Mickey Mouse) und wird sogar von einem anderen Hund, Pippo, wie ein Hund behandelt.

Die Ahnen von Hanna-Barbera feiern Weihnachten. Aber in der Steinzeit wurde Weihnachten nicht gefeiert.

In einer Szene aus dem Walt Disney-Klassiker von 1940 atmet Pinocchio und geht unter Wasser, aber in einer anderen riskiert er … zu ertrinken.

Minni, die ewige Freundin von Mickey Mouse, ist eine kleine Maus: Warum hast du dann Angst vor einer Maus?

Warum werden die Ehegatten der Simpsons gezogen, als wären sie Zwillingsbrüder?

Aber haben die Simpsons auch Knochen im Haar?

Wie benutzt Dolly, eine der Powerpuff Girls, chinesische Stäbchen, wenn sie keine Finger hat? Eine Frage der Supermächte.

Die Feen von "The Sleeping Beauty" empfehlen, dass Prinzessin Aurora niemals mit Fremden spricht. Aber vielleicht gilt die Regel nicht, wenn der Fremde so schön ist wie Prince Charming …

Denken wir nach: Der Prinz hat die Liebe seines Lebens gefunden (Aschenputtel) und sollte sich daher gut an sein Gesicht erinnern. Und doch, um es wiederzufinden, passt ein Mädchen, das zum Kristallschuh passt, perfekt zum ganzen Königreich.

… und wirklich im ganzen Königreich hat kein Mädchen die gleiche Anzahl von Aschenputtels Schuhen?

Ariel im Film "Die kleine Meerjungfrau" ist verrückt nach … einer Gabel. Sein Vater, König Triton, hat den Dreizack … Ist es ein Zufall?

Das könnte dir auch gefallen: Die geheime Geschichte von Mickey Mouse Von 007 bis Tom & Jerry: Die Filme, die von Diktatoren geliebt werden Die Wissenschaft von "Searching for Dory" Cine versteckt für die Mickey Mouse-Jagd Comic-Gesichter: October Jones 'optische Täuschungen Warum Cartoons? überhaupt? Vor allem, weil ihre Welt sich sehr von der realen unterscheidet. Eine verrückte Welt, in der der Unsinn und die politisch inkorrekte Herrschaft herrschen und sich die Charaktere bewegen, indem sie gegen alle Gesetze des gesunden Menschenverstands, der Physik und der Wissenschaft verstoßen. Wie wir Ihnen in dieser Galerie erzählen, aus Bored Panda und anderen Websites, die einige der unlogischsten Szenen von Cartoons sammelt.
Zum Anfang: Donald Duck merkt, dass er nackt ist, nur weil er seine blaue Jacke nicht trägt?