Pink ist die Farbe der neuen Schokolade

Anonim

Wir wissen nicht, ob es das von Süsswarenliebhabern am meisten gewünschte Lebensmittel sein wird. Wahrscheinlich wird rosa Schokolade jedoch bald das am meisten fotografierte sein. Die neue Sorte, die erste neue Schokoladensorte, die vor 80 Jahren eingeführt wurde, als die weiße auf den Markt kam, wurde über 13 Jahre von Barry Callebaut, einem auf Kakao und Derivate spezialisierten Zürcher Unternehmen, hergestellt. was das Rezept vorerst geheim hält.

Seine Schöpfer beschreiben seinen Geschmack: weniger süß als der von Milchschokolade, mit einer sauren Note und einem zarten Hauch von roten Früchten.

Natürliche Rose. Es wurde jedoch kein natürlicher Extrakt, Zusatzstoff oder Farbstoff zugesetzt, um das Aroma und die Farbe der vierten offiziellen Schokoladensorte (nach Einbruch der Dunkelheit, Milch und Weiß) zu erhalten: Ruby Chocolate verdankt seine Rose vollständig der Art der Kakaobohne, aus der sie stammt Erlös, der das gleiche Pigment enthält und in der Elfenbeinküste, Brasilien und Ecuador gesammelt wird.

Welche Länder produzieren mehr Schokolade?

Die Zusammensetzung der neuen Tabletten ist immer noch streng geheim, obwohl einige behaupten, dass sie ausschließlich aus Kakaobohnen gewonnen werden kann (im Gegensatz zu Milchschokolade und weißer Schokolade, die große Mengen Milch bzw. Kakaobutter enthalten).

Ein bisschen Geduld. Pinke Schokolade wurde am 5. September in Shanghai (China) im Rahmen einer exklusiven Veranstaltung vorgestellt. Momentan bereitet es den Verkauf an große Distributoren auf der ganzen Welt vor: Es wird 6 bis 18 Monate dauern, bis der Einzelhandelsverkauf abgeschlossen ist und diese neue Neugierde auf Lebensmittel gedeckt ist, abhängig von den Ländern und Vereinbarungen.