Die Städte spiegeln sich im Wasser: Spektakuläre Fotos der Skyline spiegeln sich in Seen, Meeren und Flüssen

Anonim

Scheinen Sie doppelt zu sehen? Sie haben keine Traveggole: Diese Fotos von Städten, die sich in verschiedenen Wasserabschnitten widerspiegeln und zu verschiedenen Tageszeiten aufgenommen wurden, erwecken die Illusion von zwei perfekten - und umgestürzten - Kopien derselben Metropole. In diesem und in den nächsten Fotos die hypnotischsten Reflexionen von Häusern, Wolkenkratzern und Monumenten der spektakulärsten bewohnten Zentren der Welt von einem Kontinent zum anderen.

Auf dem Foto spiegeln sich die charakteristischen Häuser von Groningen in einem Kanal der Hunze wider.

Bildnachweis: Rayon Hoepel

Wir bleiben in Holland, um nach Amsterdam zu ziehen, wo dieses Foto aufgenommen wurde. Um ein möglichst originalgetreues Spiegelbild zu erhalten, muss die Oberfläche des fotografierten Wassers völlig ruhig sein.

Bildnachweis: Anna Gett, Flickr

Wir überqueren den Atlantik und ziehen nach Milwaukee am Michigansee (USA). Wenn die Reflexion der Skyline der Protagonist des Fotos bleiben soll, darf die Sonne nicht direkt im Wasser reflektiert werden, da sonst der Nachhall vom Hauptmotiv ablenken könnte. Wir müssen also den besten Winkel suchen …

Fotonachweis: Jacob Rostermundt

Ein "Trick" ist es auch, in den frühen Morgenstunden oder kurz nach Sonnenuntergang zu fotografieren, wenn Tageslicht kein lästiges Hindernis für die Reinigung des Spiegelbilds darstellt. Bei diesem Doppelspektakel handelt es sich um die Skyline von Dresden im nördlichen Teil der Elbe.

Die Spiegelwelt: Reflexionen über das Wasser und darüber hinaus

Fotonachweis: Manuel Irritier

Selbst wenn der Himmel bedeckt ist und der zu fotografierende Bereich im Schatten liegt, werden gute Ergebnisse erzielt. Hier sind wir in Atlanta, USA.

Bildnachweis: Joiseyshowaa, Flickr

Was ist das für eine Fälschung zwischen den beiden? Beeindrucken Sie die Präzision der Reflexion in diesem Foto von Seoul, Südkorea.

Die Aufnahmen des Fotografen, der gerne die Lichter der Städte "ausschaltet": Schauen Sie

Bildnachweis: Saik Kim

Die Mühle der Hoffnung in Dokkum, Niederlande, stammt aus dem Jahr 1849. Aber auch in der modernen und "bei Nacht" -Version macht sie eine gute Figur.

Bildnachweis: Bas Meelker

Philadelphia (Pennsylvania, USA) spiegelt sich in einer Sommernacht im Schuylkill River. Unabhängig von den Wetterbedingungen ist es wichtig, dass Sie keinen Wind haben, um das perfekte Spiegelbild einzufangen. In diesem Fall weht keine Brise, gemessen an den Wasserbedingungen.

Bildnachweis: Bill Dickinson

Wenn stattdessen das Wasser vom Wind leicht gewellt wird, ist es einfacher, einen gleichermaßen effektiven abstrakten und wellenförmigen Effekt zu erzielen. Ein auffälliges Porträt von Austin, Texas.

Spatial Nocturne: die Lichter der Erde in der Nacht vom Weltraum aus gesehen

Bildnachweis: Jrcicolani, Flickr

Auch wenn Sie nicht auf der Suche nach dem perfekten Spiegelbild sind, kann es vorkommen, dass Sie auf die Situation für die ideale Aufnahme stoßen: Wichtig ist, dass Sie wissen, wie es bei diesem Porträt von Seattle am Lake Union passiert ist.

Alle schönsten Fotos von Seen

Bildnachweis: John G. Cramer

Die perfekten Reflexionen von Singapur. Städte mit Blick auf das Meer, einen Fluss oder einen See sind die idealen Orte für Aufnahmen dieser Art. Aber wer fern vom Wasser lebt und Spiegelungen fotografieren möchte, findet sie immer prächtig in einer Pfütze oder in den Glas- oder Chromoberflächen moderner Gebäude.

Bildnachweis: WK Cheoh

Zusätzlich zu den Gebäuden gibt es auch städtisches Grün, Wolken und Wasserflora, um dieses Bild von Indianapolis (USA) magisch zu machen.

Bildnachweis: Ken Cave, Flickr

Diesmal sind wir in Melbourne, Australien, unter einem wunderschönen Sternenhimmel.

Bildnachweis: WanderingintheWorld (www.LostManProject.com), Flickr

Die Reflexion des Wassers erscheint auf Fotos in der Regel dunkler als das ursprüngliche Motiv. Aus diesem Grund empfehlen einige Fotografen die Verwendung abgestufter Neutralfilter, um die Belichtung in den verschiedenen Teilen des Fotos auszugleichen. In der Aufnahme die Skyline von Minneapolis (USA).

Bildnachweis: amee @ work, Flickr

Je mehr Farben und Motive sich vom Wasser unterscheiden, desto eindrucksvoller wird die Reflexion: Hier sind wir in Tampa Bay, einer Mündung und einem natürlichen Hafen an der Westküste in Florida.

Fotos der farbenfrohsten Städte der Welt (siehe)

Bildnachweis: Rob Shaw (BFL)

Das natürlichste Licht eines slowenischen Dorfes: Die Berge im Hintergrund sind die perfekte Ergänzung zu einem Foto von Reflexionen, denn sie spiegeln sich im See.

Bildnachweis: Csilla Zelko

Das Gebiet von Minato Mirai in Yokohama, Japans zweitgrößter Stadt, spiegelt sich in den Gewässern des Hafens der Stadt wider.

Bildnachweis: Rob Shaw (BFL)

Wellenförmige Reflexionen, aber nicht weniger spektakulär, in einer ruhigen Gegend eines der wichtigsten Häfen am Pazifik: der Stadt Vancouver, Kanada.

Bildnachweis: Brandon Godfrey, Flickr

Es gibt keine vollständige Reflexion, aber diese Spuren von farbigem Licht, die in San Diego, Kalifornien, fotografiert wurden, sind ebenso hypnotisch.

Wenn Natur - oder Unerfahrenheit - nicht hilft, gibt es mehrere Bildbearbeitungsprogramme, die den Effekt der Wasserreflexion unter dem fotografierten Motiv nachahmen (dies ist nicht der Fall).

Bildnachweis: Dave Toussaint (www.photographersnature.com), Flickr

Und schließlich eine Momentaufnahme einer iFocus-Fotografin, Elena48: Hier sind wir in Hongkong.

Bildnachweis: Elena48, iFocus

Das könnte Sie auch interessieren: Die farbenfrohsten Städte der Welt Nachtsicht der europäischen Kunst Was für eine sternenklare Nacht über Rio Eine Stadt in der Stadt Die Spiegelwelt Scheinen Sie doppelt zu sehen? Sie haben keine Traveggole: Diese Fotos von Städten, die sich in verschiedenen Wasserabschnitten widerspiegeln und zu verschiedenen Tageszeiten aufgenommen wurden, erwecken die Illusion von zwei perfekten - und umgestürzten - Kopien derselben Metropole. In diesem und in den nächsten Fotos die hypnotischsten Reflexionen von Häusern, Wolkenkratzern und Monumenten der spektakulärsten bewohnten Zentren der Welt von einem Kontinent zum anderen.
Auf dem Foto spiegeln sich die charakteristischen Häuser von Groningen in einem Kanal der Hunze wider.
Bildnachweis: Rayon Hoepel