Die europäische Sauna Matatona

Anonim

22 Saunen, 9 gefrorene Wasserbecken und 100 Kilometer, nackt oder fast im Schnee, waren die Teilnehmer des Europäischen Saunamarathons, der am 10. Februar in Otepaa, Estland, zum vierten Mal ausgetragen wurde .

In kürzester Zeit mussten die mehr als 600 Teilnehmer alle Saunen auf der Strecke besuchen und in die mit gefrorenem Wasser gefüllten Löcher springen, um dem beeindruckenden Temperaturwechsel zwischen Innen und Außen zu begegnen. Zwischen den Stadien bedeckte sich jemand mit einem Bademantel, aber viele zogen es vor, keine Zeit zu verschwenden und die nächste Stufe zu erreichen, wenn sie von einer Mutter angefertigt wurden.

Und wenn Sie glauben, Sie würden so etwas nur tun, um einen Preis von tausend und einer Nacht zu gewinnen, ist dies für die Teilnehmer nicht der Fall: "Nur" wenige Tickets für den freien Eintritt in die Saunen und Spas des Ortes müssen gewonnen werden.

Warum ist die Sauna gut?