So bereiten Sie ein perfektes Sandwich zu

Anonim

Wenn Sie der Meinung sind, dass es für die Zubereitung eines Sandwichs ausreicht, Ihre Lieblingssalami in die Mitte von zwei Scheiben Brot zu legen, sind Sie von der Strecke abgekommen.

Image

Es wurde von Dr. Mark Hadley, einem Forscher am Physik-Department der University of Warwick, formuliert.
Die Wissenschaft vom Naschen. Aber wozu dient es? Grundsätzlich ist ein Sandwich so zuzubereiten, dass es nicht spritzt und die Sauce und verschiedene Inhaltsstoffe nicht vom ersten Bissen tropfen lässt. Kurz gesagt, das perfekte Sandwich.

Die Erklärung zum Lesen der Formel liefert Hadley selbst: Es handelt sich um eine vereinfachte Version der Navier-Strokes-Gleichung, die die Bewegung von Flüssigkeiten reguliert, z. B. Wassertropfen oder Tomatensaft auf einem Blatt von Salat. Aber das Ganze wird durch die endlosen Variationen, die jedes Sandwich charakterisieren können, noch komplizierter: Mayonnaise verhält sich zum Beispiel wie eine Flüssigkeit, aber mit einer viel höheren Viskosität. Und dann ist da noch der Druck, den der Esser ausübt, was das gesamte System noch unvorhersehbarer macht.

Die Regeln. Die wichtigsten Punkte der Hadley-Gleichung für die Herstellung des perfekten Sandwichs sind im Wesentlichen die folgenden:

  • Üben Sie keinen zu hohen Druck p (x, t) auf die Sanduhr aus, da dabei Flüssigkeiten austreten können.
  • Iss dein Sandwich, wenn es frisch ist: Der Verfall verlangsamt die korrekte Verteilung der Sauce und der Saucen.
  • Isolieren Sie die Brotscheiben mit einer dicken Schicht Butter, die wasserabweisend ist und das Erweichen von Feuchtigkeit verhindert.
  • Überprüfen Sie die Luftfeuchtigkeit, um zu verhindern, dass Ihr Sandwich austrocknet oder feucht wird.
  • Sobald das Sandwich zubereitet wurde, wickeln Sie es in eine fest eingewickelte Serviette, aber zerdrücken Sie es nicht, damit die Luft aus der Polsterung entweicht.
  • Überprüfen Sie die Temperatur, die auch hier, wie in den meisten Gleichungen, umgekehrt proportional zur Viskosität von Flüssigkeiten ist: Je heißer es ist, desto mehr Saucen und Gewürze neigen dazu, sich in Flüssigkeiten zu verwandeln.
  • Und zum Schluss das richtige Brot holen, nicht zu trocken oder zu feucht. Und wenn Sie noch Fragen zur Zubereitung des nächsten Snacks haben, wenden Sie sich an die nächstgelegene Fakultät für Physik.

    Nicht verpassen:

    Signature Canapés