Die merkwürdige Geschichte des Fürstentums Seeland

Anonim

Wenn es etwas Traurigeres als den Plastic Island State im Pazifik gibt, ist es die unglaubliche Geschichte des Fürstentums Sealand : ein selbsternannter unabhängiger Kleinstaat in der Nordsee, etwa zehn Kilometer vor der Grafschaft Suffolk (UK). Es wurde von Paddy Roy Bates gegründet, einem ehemaligen britischen Militär, einem ehemaligen Radiomoderator, einem ehemaligen Funker, der 1966 einen verlassenen schwimmenden Militäraußenposten besetzte (und bis 87 aus den englischen Hoheitsgewässern verließ). Bates proklamierte sich selbst zum Monarchen und musste in der kurzen Geschichte des Fürstentums auch einen Staatsstreich schaffen.

Die Geschichte des Fürstentums Seeland | Sealand.gov

Der von Bates und seiner Frau (Prinzessin Joan Collins) gegründete Staat wurde von anderen Ländern nie offiziell anerkannt, unterliegt jedoch nicht den englischen Gesetzen (oder hat dies immer als nicht zutreffend erachtet) und so viel reichte für Bates, um ebenfalls anzufangen eine seiner Piraten-Amateurfunkaktivitäten.

Die Geschichte des Fürstentums Seeland | Sealand.gov

Unabhängigkeit in Worten ist ein Konto, aber für echte Unabhängigkeit brauchen wir echtes Geld. Oder falsch? Seltsamerweise gelang es der Familie Bates, dank des Verkaufs von Münzen, Pässen und Adelstiteln des Fürstentums Seeland (zahlbar in Euro) die Kassen des Reichs aktiv zu halten.

Die Geschichte des Fürstentums Seeland | Sealand.gov

Die ursprüngliche Struktur besteht aus einem Floß mit zwei Betontürmen, die eine Plattform tragen. Nachdem das Bauwerk (Foto oben) 12 km vor Felixstowe (Suffolk, UK) überquert worden war, wurde das Floß geflutet, um es zu versenken und auf einer Sandbank abzulegen: von 1942 (Jahr, in dem es aufgestellt wurde) bis zum Ende des Jahres Krieg, hier war ein Posten der englischen Flugabwehr und eine Besatzung der Royal Navy.

Die Geschichte des Fürstentums Seeland | Sealand.gov

Heute ist das Innere des ehemaligen Außenpostens voll möbliert und scheint ein normales Zuhause in einem normalen Land zu sein. Wir essen nicht jeden Tag Obst und Gemüse, aber Fisch ist immer frisch.

Die Geschichte des Fürstentums Seeland | Sealand Gov, YouTube

Das umstrittenste Kapitel in der Geschichte von Sealand ereignete sich 1978. Während Prince Bates von der Insel abgereist war, organisierte sein Premierminister einen Staatsstreich mit dem Ziel, den Staat in ein Luxushotel zu verwandeln. Er hielt sogar den Sohn des Monarchen als Geisel mit anderen Männern. Aber Bates kehrte mit einer Handvoll Söldner und einem Kampfhubschrauber auf die Insel zurück und eroberte die Rebellen (Foto oben). Die Putschisten wurden alle sofort freigelassen, mit Ausnahme des ehemaligen deutschen Premierministers. Deutschland schickte einen Diplomaten nach Sealand, um mit Bates zu verhandeln, der den Besuch als offizielle Anerkennung seines Status interpretierte und dann den "Kriegsgefangenen" freigab.

Die Geschichte des Fürstentums Seeland | Sealand.gov

Nach dem Tod des Ehegatten Bates wird der Kleinstaat vom ältesten Sohn Michel Bates (Bild) regiert, der sich jedoch 2007 entschied, die Insel für 750 Millionen Euro zu verkaufen. Die Gründer von Pirate Bay schienen an einem Kauf interessiert zu sein, aber der Deal verblasste und die Insel / Plattform / der Staat sind weiterhin verfügbar. Wenn Sie davon träumen, Prinzen (oder Prinzessinnen) zu werden, wissen Sie, an wen Sie sich wenden müssen.