Seltsame Sportarten im Freien zu üben

Anonim

Stellen Sie sich ein Volleyballspiel vor, das Sie jedoch mit Ihren Füßen auf einem Badmintonfeld und mit einem 1, 55 Meter hohen Netz gespielt haben. Stellen Sie sich daher drei Spieler pro Team vor, die sich auf akrobatisches Scheren und Umkippen einlassen, das den besten Fußballspielern würdig ist. Dies ist der Sepak Takraw, ein Sport mit mehr als 500 Jahren Geschichte, an dem Tausende von Praktizierenden in Malaysia teilnehmen.

Zwei Teams mit fünf oder sechs Spielern; ein Ball, der mit jedem Körperteil getroffen werden kann und der in 5 Sekunden in das gegnerische Tor gelegt werden muss; dreimal je 15 Minuten; ein Schiedsrichter, der im Gegensatz zum Fußball sehr wenig eingreift.

Sie kennen jetzt die Regeln des Ballschlags, einen schnellen Sport mit wenig Taktik und viel Instinkt. Der gebürtige Piemonter breitet sich rasant im Ausland aus.

In unserem Land ist es fast unbekannt, aber Lacrosse ist eine der am weitesten verbreiteten und ältesten Sportarten in Nordamerika. Tatsächlich scheint es unter den alten Indianerstämmen entstanden zu sein, die ganze Tage gespielt haben.

Die Regeln sind einfach: Zwei Teams mit je zehn Spielern werfen einen Ball aus Hartgummi durch Schläger, die Schmetterlingsnetzen ähneln, und versuchen, ihn in das gegnerische Tor zu befördern.

Auf einem zugefrorenen See Boule spielen, 20-Kilo-Granitbälle werfen, damit sie auf einem auf dem Eis gezeichneten Ziel zum Stehen kommen: Dies ist die alte Sportart des Eisstockschießens, die im 15. Jahrhundert in Schottland erfunden wurde.

Seit 1992 ist es ein olympischer Wintersport. Jeder Spieler hat eine bestimmte Rolle: Einer legt die Taktik fest, einer führt den Wurf aus und die anderen beiden können das Werkzeug erleichtern, indem sie den gefrorenen Boden mit speziellen Besen glätten.

Am letzten Maiwochenende in der Nähe von Gloucester in England konnten Sie hundert Menschen begegnen, die sich von einem Hügel aus auf die Suche nach einem lokalen Käse, dem Double Gloucester, machten: Die Form wiegt mehr als 3 Stück Kilogramm und Rollen erreichen 100 km / h.

Du bist nicht in einem örtlichen Irrenhaus gelandet: Es ist nur ein traditioneller Wettbewerb, der seit fast 200 Jahren stattfindet. Zur Freude des Stadtkrankenhauses, das jedes Jahr Dutzende Verletzte hat.

Möchten Sie den Nervenkitzel des Wettbewerbs beim Pine Launch erleben? Fahren Sie nach Schottland und nehmen Sie an den traditionellen Tossing the Caber-Wettbewerben teil. Mit einer schnellen Bewegung hebt der Athlet die Kiefer senkrecht über sich und wirft sie nach einem kurzen Lauf mit möglichst viel Kraft.

Jedes Hochlanddorf hat "seine" Kiefer, die in Länge und Gewicht variiert: Braemars Athleten stehen sich mit 60 kg schweren Kiefern und einer Länge von etwa 6 Metern gegenüber.

Autos, die in fünf Sekunden 500 Stundenkilometer erreichen und dank eines Fallschirms anhalten. Traktoren, die schwere Anhänger bis zu 25 Tonnen ziehen. Jeep mit Reifen über zwei Meter, die auf anderen Autos starten.

Hier sind einige der Modeautorennen in den USA, die manchmal mehr als 100 Millionen Zuschauer begeistern. Aus diesem Grund gilt die Formel 1 als "Damensport" in Übersee.

Hast du jemals davon geträumt, auf Bäumen zu laufen? Wenn Sie mit Ja antworten, haben Sie die richtige Sportart für sich gefunden.

Die "accrobranche" wurde vor mehr als fünfzehn Jahren vom französischen Bergsteiger Marc Douillet erfunden und besteht darin, auf den Zweigen der Bäume im Wald herumzulaufen und nur die Zweige zu meiden, die die Vogelnester beherbergen.

Sich im Wald oder auf einem Berg verlaufen, ohne zu wissen, wie man zur Basis zurückkehrt. Daran müssen sie vor einem Jahrhundert in Norwegen gedacht haben, als sie die ersten Orientierungslauf-Meisterschaften organisierten.

Die Teilnehmer bleiben in der Mitte eines Waldes und orientieren sich nur mit einigen Karten, die sie in kurzer Zeit und so schnell wie möglich an einigen Kontrollpunkten (den "Laternen") erreichen müssen, um dann das Ziel zu erreichen.

Es kann das Ergebnis einiger Kalifornier sein, die es satt haben, auf den Wellen des Pazifiks zu reiten. Sicher ist, dass das Surfen in der Wüste gerade für englischsprachige Menschen zu einer echten Mode geworden ist.

Von den Stränden Australiens bis zu den amerikanischen und afrikanischen Wüsten schwelgen Dutzende von Menschen in Gewölben und waghalsigen Sprüngen auf den Dünen: Die Ausrüstung, die benötigt wird, um auf dem Sand zu rutschen, ist ein Snowboard oder Windsurfbrett und ein Paar Stiefel.

Für den Rest brauchen Sie nur Shorts, ein Hemd und eine gute Sonnenbrille.

Bringen Sie eine Maske, Flossen und Schnorchel mit. Bewaffnen Sie sich mit einem Spezialschläger von ca. 30 cm und einer Scheibe von 1, 2-1, 3 kg. Platzieren Sie in einem bis zu 4 Meter tiefen Becken zwei 3 Meter breite Türen in einem Abstand zwischen 12 und 15 Metern. Organisieren Sie zwei Teams von sechs Spielern und … gutes Hockeyspiel !!!!

Italien wurde in den USA geboren und wird heute in sieben Städten praktiziert. Es gibt bereits eine Nationalmannschaft.

Möchten Sie eine harte Sportart, die körperlich sehr belastbar ist, aber raffinierte Stopps und Ballpässe ermöglicht, die einem brasilianischen Fußballer würdig sind? Hurling, eine traditionelle Sportart in Irland, ist für Sie. Zwei Teams mit jeweils 15 Spielern müssen einen kleinen Lederball (Sliotar) mit einem gebogenen Streitkolben (Hurley) am Boden oder in der Luft treffen und diese an den Torpfosten des Gegners vorbeiführen können.

Der Ball kann mit dem Schläger, mit den Füßen oder mit den Händen gespielt werden: Je nachdem, wie er die Tür überwindet, kann er mit 1 oder 3 Punkten markiert werden. Die ersten Schritte in der Geschichte sollen mit dem abgetrennten Schädel eines phantasievollen Eroberers oder eines entthronten Tyrannen stattgefunden haben.

Stämme schieben und Bäume schneiden mit Sägen und Äxten. Hier einige Spezialitäten aus dem Holzfällersport der USA. Diese stehen dem Trampolin in dem Schnitt gegenüber, in dem die Axtschläge beim Schweben auf einer Art Trampolin oder in der Zielübung, wo sie gestartet werden sollen, verursacht werden, und sind sehr scharf anzunehmen. Und es ist kein Sport nur für Männer. Die einzige Regel von Jack und Jill Bucking ist, dass ein Weibchen einer Doppelsäge eine Frau ist.

Niemand glaubt, dass er ein entfernter Verwandter des Skateboardens ist. Und doch ist dieser verrückte Sport, der in den USA gemacht wurde, aus der Idee heraus entstanden, Skateboard zu fahren: Mit einem "Trolley" und vier Rädern können Sie sich frei bergab von bergab fahrenden Straßen bewegen. Bei Straßenrodelwettbewerben, die stark an den Schlitten auf Eis erinnern, reist man 10 Zentimeter über dem Boden und erreicht eine Geschwindigkeit von 100 km / h: Selbst die Füße dürfen den rasenden Ansturm verlangsamen.

Das könnte Sie auch interessieren: Welches Spiel spielen wir? Stellen Sie sich ein Volleyballspiel vor, das Sie jedoch mit Ihren Füßen auf einem Badmintonfeld und mit einem 1, 55 Meter hohen Netz gespielt haben. Stellen Sie sich daher drei Spieler pro Team vor, die sich auf akrobatisches Scheren und Umkippen einlassen, das den besten Fußballspielern würdig ist. Dies ist der Sepak Takraw, ein Sport mit mehr als 500 Jahren Geschichte, an dem Tausende von Praktizierenden in Malaysia teilnehmen.