Unendlich 2010: Wissenschafts- und Kunstfestival in Verona

Anonim

Zweite Ausgabe des Wissenschafts- und Kunstfestivals in Verona vom 28. bis 31. Januar 2010: 35 Treffen sowie Ausstellungen, Konzerte und Filme, um gemeinsam mit Wissenschaftlern, Forschern und Künstlern den menschlichen Faktor zu erforschen : Gehirn und Bewusstsein .
Ist eine wissenschaftliche Erklärung des Bewusstseins möglich? Kann man von einer Wissenschaft des Bewusstseins sprechen? Werden wir das Bewusstsein verstehen, wenn wir das Gehirn verstehen? Wie kann ein materielles Gehirn unsere "immaterielle" Erfahrung der Welt schaffen? Dies sind einige der vielen Fragen, die die Veranstaltung durch eine interdisziplinäre Herangehensweise an das Thema stellt, von Philosophie bis Neurowissenschaften, von Psychologie bis Anthropologie, von der Wissenschaft der künstlichen bis zur kulturellen und künstlerischen Dimension, auf einer Reihe von idealen Wegen, auf denen über 50 Persönlichkeiten vertreten sind Prominente unter Neurowissenschaftlern, Künstlern, Philosophen, Physikern, Ärzten, Historikern, Kybernetikern, Psychologen … werden Bilanz ihrer Forschungen und Erwartungen ziehen:
# Bewusstsein und Selbsterkenntnis: die großen Fragen des Geistes
# Die Faszination der Neurowissenschaften
# Bewusstsein, Identität und Sprache
# Das Gehirn, was für ein Meisterwerk
# Vor uns: Bewusstsein in der Antike
# Die tiefen Geheimnisse der Insel
# Der Geist der Tiere
Das Thema des Gewissens in seinen verschiedensten Facetten: die Tu-Io-Beziehung, die Sprache, in der Empfindungen geboren werden, die "Zeit" des Geistes und der Erinnerung und dann wieder Schlaf, Wachheit und Traum, Bewusstsein und Metaphysik. Der Geist des Genies, der Erfindung und der Kreativität, in dem Ideen, Kunst und Gehirn geboren werden.
DAS KOMPLETTE EVENT-PROGRAMM
# Infinite … mind 2010
# Gemeinde von Verona
# Verona-Konsortium rundum
NICHT VERPASSEN
# Leonardo Kunsthandwerker : Hommage an Leonardo da Vinci im Palazzo Forti mit rund dreißig Modellen aus dem Leonardo Museum in Vinci und begleitet von multimedialen Ausarbeitungen. Die Ausstellung bleibt bis Ende Februar geöffnet (freier Eintritt am Wochenende des Infinita-Festivals … mind).
# Die Workshops für Kinder und Erwachsene : von Robotik bis Rätsel, von Erfindungen bis Informatik und kreativer Mathematik. Im Rahmen der vinzentinischen Veranstaltungen wird das Kunstlabor Lo sguardo di Leonardo auch vom Leonardo- Museum in Vinci veranstaltet.