Die besten Fotos von 2008 von

Anonim

Es sieht aus wie Frankensteins gepatchter Kopf, ist es aber nicht. Seltsam, aber wahr, sogar unser Schädel, genau beobachtet, hat einige "Nähte" wie die hier gezeigten. Es sind spezielle Gelenke, sogenannte Nähte, die die verschiedenen Schädelknochen perfekt zusammenkleben lassen. Bei der Geburt sind diese Knochen jedoch noch nicht vollständig verschweißt und zwischen den beiden befinden sich einige kleine "leere" Räume, die Brunnen. Dadurch kann das Gehirn von Babys mit einer gewissen Freiheit wachsen und sich in den ersten Lebensjahren schließen.

Reise ins Zentrum des menschlichen Körpers (Multimedia)
[EI]

Goa Beach, Westindien: goldener Sand, traumhaftes Meer und … ein außergewöhnlicher Sonnenschirmnachbar!

Diese Kuh genießt einen sonnigen Tag in Ruhe, auch weil sie weiß, dass sie sich in keiner Gefahr befindet. Kein selbstbewusster Hindus würde einen Finger dagegen heben, da er dank seiner Milch als Muttertier gilt.

Kein Wunder also, wenn es in fast ganz Indien verboten ist, Kuhfleisch zu schlachten und zu verkaufen, und die meisten Beobachter sogar auf die Verwendung von Lederprodukten verzichten.

Aber auch den anderen Tieren geht es gut: Der Hinduismus fördert den Respekt für alle Tierarten und ein Drittel der indischen Bevölkerung ist Vegetarier.

Auch weil angenommen wird, dass der Verzicht auf Fleisch den Organismus reinigt und ein echtes Heilmittel für die Gesundheit darstellt. Wie sagt man: Geschäft mit dem Heiligen vereinen!

Von einem Tier zum anderen verehrt … im Gebet (siehe) .
[EI]

Was hat dieses Bild mit Schwarzen Löchern zu tun? Theoretisch alles. Dieses "Mosaik" ist die Darstellung eines wissenschaftlichen Prinzips, das "holographisches Prinzip" genannt wird. Eine komplexe Theorie, die von den beiden amerikanischen Physikern Gerard 't Hooft und Leonard Susskind entwickelt wurde und mit der Wissenschaftler Schwarze Löcher messen konnten. Geheimnisvolle Himmelsobjekte, die sich durch eine starke Anziehungskraft auszeichnen, von der nicht bekannt ist, wie sie gebildet werden und was sie enthalten.

Entdecken Sie auch die Theorie von Allem von Garret Lisi und die Stringtheorie .
Und um mehr über Schwarze Löcher zu erfahren
[FC]
Foto: © E. Winfree, K. Fleischer, A. Barr et al. (California Institute of Technology)

Auf den ersten Blick mögen diese Eier wie gestern aussehen ( siehe Foto ), aber in Wirklichkeit ist das, was aus dieser Schale im Sriracha Tiger Zoo in Thailand herausschaut, ein kleines Krokodil (ord. Crocodilia).
Jüngsten französischen Forschungen zufolge beginnen Krokodilwelpen schon vor dem Aussteigen aus dem Ei mit der Außenwelt zu kommunizieren. Sie geben ein Geräusch ab, das einem „umph! umph! umph! “( hört zu ), um die kleinen Brüder und die Mutter zu verstehen, dass sie bereit sind, die Granate zu zerbrechen.
Experten zufolge gelingt es ihnen so, fast gleichzeitig und unter dem wachsamen Auge ihrer Eltern zur Welt zu kommen. Eine evolutionäre Strategie, um zu vermeiden, dass ein Raubtier gleich nach der Geburt in den Mund kommt.
Andere "cocchi di mamma" (siehe)
[EI]

Männliche Aufmerksamkeiten können manchmal ziemlich hartnäckig werden. Das wissen auch die schönen Frauen des indianischen Stammes der Apataner, die seit Jahrhunderten die unerwünschten Vorstöße von Männern anderer ethnischer Gruppen ertragen müssen. So viel wie zu entscheiden, absichtlich "hässlich" zu machen, um in Frieden zu bleiben.

So entstand nach der Überlieferung die Gewohnheit, die Gesichter zu tätowieren und große dunkle Holztafeln in die Nase zu stecken. Eine Praxis, die im Laufe der Zeit ein "Markenzeichen" dieses Stammes geworden ist. Obwohl es in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten ist: Tatsächlich bevorzugen die ganz Jungen es, natürlich schön zu bleiben.

Es gibt diejenigen, die sich sogar verwirrt und schön fühlen
Aber können wir definieren, was schön ist?
Für eine Frau, die hässlich wird, gibt es einen Mann, der durchstreift
[EI]

Ein Forscher, der sich mit einem biophysikalischen Test befasst, mit dem untersucht werden kann, wie einige in Zellen vorhandene Substanzen bei Abwesenheit der Schwerkraft reagieren. Wir befinden uns in Nordschweden, unweit des Polarkreises, in Kiruna, in einem Weltraumforschungszentrum (Esrange), in dem Satelliten, Luftballons und Raketen untersucht werden.

Abgesehen von Experimenten könnten von hier aus die ersten Weltraummissionen (möglicherweise ab 2011) und Reisen innerhalb des Nordlichts beginnen.

Tickets sind bereits im Verkauf: nur 200.000 US-Dollar, um die "Clique" der ersten Weltraumtouristen in der Geschichte zu betreten.

Um mehr über den Weltraumtourismus zu erfahren .
[FC]

Hinter diesen ungewöhnlichen Farben verbirgt sich die älteste Sandfläche der Erde: Es ist die Namib-Wüste an der Südwestküste Afrikas.

Dieses Gebiet, das seit mehr als 50 Millionen Jahren trocken ist, gilt als die älteste Wüste der Welt. Aber es ist nicht der einzige Rekord: Eine der beiden Dünen mit dem Spitznamen "Big Daddy" und einer Höhe von 380 Metern gehört zu den höchsten, die je gesehen wurden.

Obwohl es nicht viel regnet (aber es gibt oft Nebel) und die Wasserwege praktisch trocken sind, schaffen es einige Tiere - und Gemüse - zu überleben.

Wie? Einige Strategien anwenden.

Schakale lecken zum Beispiel Feuchtigkeit von Steinen, während Antilopen in diesen Teilen ein internes Wärmeregulierungssystem haben, das es ihnen ermöglicht, in den heißesten Stunden des Tages zu überleben.

Auf dem Foto die Namib-Wüste in Pink, vom Atlantik gebadet (in Gelb).

Die erstaunlichen Farben der größten Sandwüste der Welt
Snowboarden in der Wüste und durch die Dünen springen
[EI]
Foto: © NASA JPL

Suda cool dieser Diener eines mexikanischen Museums. Und er irrt sich nicht: Er hat eine der mysteriösesten Mumien der Welt. Um es auf diese Weise zu reduzieren, war es vielleicht kein seltsamer Trauerritus, sondern das Klima. Tatsächlich scheint es, dass der Friedhof, auf dem sich der Leichnam befand - eine hügelige Gegend in der Nähe von Guanajuato, Mexiko - aufgrund der besonderen atmosphärischen Bedingungen "ausgetrocknet" ist, bevor er überhaupt verfallen ist.

An derselben Stelle wurden mehr als 100 perfekt erhaltene Leichen gefunden.

Der pergamentierte Gentleman des Fotos starb zusammen mit seinen schweren "Nachbarn" während einer Choleraepidemie im Jahr 1833. Um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, wurden die "Pestopfer" in Eile begraben, und vermutlich wurden einige Tote lebendig begraben .

Der verzweifelte "Schrei" einer peruanischen Mumie
Die tätowierte Mumie (Uhr)
[EI]

Windböen mit einer Geschwindigkeit von 80 Stundenkilometern. Gerade genug, um einen Baum zu entwurzeln, wie den, der diese Straße in Los Angeles, Kalifornien, blockiert. Glücklicherweise gelang es den mächtigen Böen jedoch nicht, einen weiteren berühmten kalifornischen Baum zu fällen: den "General Sherman", den größten Riesenmammutbaum der Welt, der zu Ehren des berühmten Generals des Bürgerkriegs benannt wurde. Es scheint, dass dieses Gemüse das volumenmäßig größte Lebewesen der Erde ist. Und wenn man sich seine Maße anschaut, ist es nicht schwer zu glauben: 84 Meter hoch und 5, 445 Tonnen schwer.

Guinness- Maßnahmen? Ja, auch wenn der "General Sherman" nicht einer der ältesten Bäume der Welt ist: Er ist zwischen 2.300 und 2.700 Jahre alt. Bazzecole, im Vergleich zu 4.789 Jahren der "Matusalem" -Kiefer, dem ältesten lebenden Baum der Welt, gefunden im alten Bristlecone Pine Forest, ebenfalls in Kalifornien.

Sie geben sich nicht damit zufrieden, bereits den berühmtesten Marathon der Welt auszurichten, sondern schauen sich an, was die New Yorker erfunden haben, um fit zu bleiben. Eine Massen-Yoga-Sitzung, die am 21. Juni organisiert wird, um die Ankunft des Sommers zu feiern. Alles mitten auf dem Times Square, mitten im täglichen Chaos der Metropole (es war Samstag, aber immer noch in New York).

Hunderte begeisterte und gesundheitsbewusste Menschen kamen zu der Veranstaltung, die von einer Institution organisiert wurde, die den Platz seit Jahren bewirbt. Die Herausforderung war für alle einzigartig: Es gelang, trotz der Geräusche und Abgase des umgebenden Verkehrs inneren Frieden zu erreichen. Wird es ihnen gelungen sein?

Mütter verrückt nach Baby Yoga (Uhr)
[EI]

Heute Abend um 8 Uhr und um 8 Uhr 08.08.08, Pekinger Zeit - 14 Uhr in Italien - werden die Zuschauer auf der ganzen Welt an den Bildschirmen hängen bleiben, aber die Details der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2008 sind immer noch streng geheim.

Einige kleine Vorfreude wird jedoch gefiltert, beginnend mit dem Spektakel des Nationalstadions, das wegen seiner merkwürdigen Form als Vogelnest bezeichnet wird und von einem Feuerwerksregen während der "Generalproben" der Veranstaltung beleuchtet wird großes Geheimnis in der Nacht vom 16. Juli.

Aber es scheint, dass dies alles nur ein Vorgeschmack ist. Die chinesischen Feuerwerksmeister haben keine Kosten gescheut: Gerüchten zufolge werden sie mit den 38.000 Raketen einen 3, 5 Kilometer langen Drachen, der ausschließlich aus Feuerwerkskörpern besteht, am Himmel von Peking fliegen.

Um unerwünschte Regenfälle zu vermeiden, wurden 32.000 Personen eingestellt, die Raketen abschießen oder kleine Flugzeuge fliegen sollten, um Silberiodid in den Wolken am Himmel über Peking zu verteilen.

Der "Wasserwürfel", der das olympische Schwimmbecken beherbergt
Der schnellste Zug der Welt fährt durch Peking
[EI]

Sogar Wissenschaftler der NASA haben beschlossen, sich auf das "terrestrische" Problem der Pollenallergie zu konzentrieren.

Ihre Waffe heißt MODIS (Moderate Resolution Imaging Spectroradiometer) und ist ein Sensor, der das Wachstum und die Blüte von Bäumen anhand der Farbe ihrer Blätter überwacht. Es wurde auf zwei NASA-Satelliten im Weltraumorbit, Terra und Aqua, installiert, die Experten mit genügend Daten versorgen, um die maximale Pollenfreisetzungszeit und ihre von den Winden bevorzugte Bewegung vorherzusagen. Allergiker haben also genügend Zeit, um Deckung zu suchen, bevor es zu spät ist.

MODIS hat sich vorerst darauf beschränkt, die Blüte der Wacholderpflanzen im Südwesten Amerikas zu kontrollieren. Wenn das Projekt erfolgreich ist, wird es auch auf den Rest des Territoriums ausgedehnt. Auf dem Foto dagegen ein Pollenkorn von Sidalcea malviflora, einer Pflanze aus der Familie der Malvaceae, unter dem Mikroskop.

Foto: © Dartmouth College / Charles Daghlian

Dieser blaue Maidmann (Coenagrion puella) - ein der Libelle ähnliches Insekt - versteckt sich hinter einer Irisblume und verliert seinen Begleiter für einen Moment nicht aus den Augen. Er möchte sicher sein, dass seine bessere Hälfte ihn nach der Paarung nicht mit einem anderen verrät. Nur so kann die Vaterschaft des Ungeborenen garantiert werden.
Der Penis der männlichen Jungfrauen kann dank seiner besonderen Form den Samen des früheren "Liebhabers" aus dem weiblichen Geschlechtsorgan entfernen und dann neues Sperma ablagern. In diesem "Krieg" zwischen rivalisierenden Samenflüssigkeiten ist jedem weiblichen Nachwuchs nur der letzte Sexualpartner zugesichert.

Dieser somalische Mann wird heute Nacht in einer provisorischen Hütte schlafen. Aber er ist nicht der einzige, der kein richtiges Zuhause hat. Es gibt viele Obdachlose auf der Welt, sogar in westlichen Ländern. Allein in Italien leben nach einer Volkszählung von 2000 17.000 Obdachlose, die in der Regel auf der Straße, unter Brücken oder auf Bahnhöfen übernachten. Wer heute Abend Gesellschaft leisten will, kann sich mit einem Schlafsack und gutem Willen ausrüsten.

Heute ist der Welttag der Armut und in vielen italienischen Städten wird die Nacht der Obdachlosen gefeiert. Allein in Mailand sollen 150 Menschen für eine Nacht "Tramps" sein.

Die Veranstaltung in ihrer achten Ausgabe zielt darauf ab, die Öffentlichkeit und Institutionen für das Problem der Obdachlosen zu sensibilisieren (weitere Informationen zu Terre di mezzo).

Elend und Adel (der Seele) in der Welt (Aussehen)
[EI]

Immer wenn eine Explosion auf der Sonne stattfindet, kann unser Stern eine Kraft freisetzen, die der von Millionen von Atombomben entspricht ( siehe eine dieser erstaunlichen Explosionen ).
Aber das ist nichts im Vergleich zu der Leistung anderer Stars wie dem Bild.
Im vergangenen April hat der NASA-Satellit Swift die stärkste Sternexplosion aufgezeichnet, die jemals zuvor beobachtet wurde. Es entstand der Stern EV Lacertae (hier in einer künstlerischen Illustration), ein roter Zwerg, der viel kleiner als die Sonne ist. Denken Sie nur, dass er nur 1% des Lichts ausstrahlt. Es scheint jedoch, dass seine Stärke auf sein junges Alter zurückzuführen ist: Der Stern, der vor einigen tausend Jahren geboren wurde und sich schneller dreht als unsere alte Sonne (die mehr als 5 Milliarden Jahre alt ist), erzeugt eine größere magnetische Aktivität, die sehr starke Explosionen hervorruft.
[EI]
Foto: Casey Reed / NASA

In einer unbekannten Stadt wird ein Mann, der darauf wartet, dass die Ampel seine Farbe ändert, plötzlich blind. Aber anstatt in die Dunkelheit einzutauchen, sieht der Mann alles weiß. Es endete in Milch. Dies ist das Thema des in Peking inszenierten Stücks "Blind City" (lose nach dem Roman "Blindness" von Josè Saramago). Das Drama wird in der Stadt mit riesigen Reklametafeln mit Hunderten von Augen beworben.

Und auch die Redaktion von Focus.it hat zufällig "im Dunkeln bleiben": Lesen Sie, wie es in der Sonderausgabe " Dialog im Dunkeln " gelaufen ist.
Um viele andere seltsame Werbeschilder zu sehen, siehe auch die Fotogalerie " Cartelloni pazzi ".

Sie sehen vielleicht aus wie zwei einfache Baumstämme, aber wenn Sie Ihre Sicht schärfen, können Sie möglicherweise einen "Gast" auf der rechten Seite erkennen. Es ist ein "Blattschwanzgecko" aus Madagaskar (Uroplatus sikorae), der in einem Moment der Ruhe unsterblich wird.

Um nicht gestört zu werden, streichen Geckos der Gattung Uroplatus, die zwischen 30 und 10 Zentimeter lang sind, tagsüber die Rinde der Bäume flach und nehmen dieselbe Farbe an wie die Umgebung. Ihr blattförmiger Schwanz vervollständigt die Arbeit. Nachts sind sie aktiver und widmen sich der Jagd auf kleine Insekten. Leider hat ihre Mimetik sie nicht vor dem Aussterben bewahrt: Abholzung und illegaler Handel dezimieren diese Reptilien.

Wenn Sie es nicht sehen, finden Sie hier eine kleine Hilfe
Versuchen Sie, andere versteckte Leben zu unterscheiden
[EI]

Pfoten beteten mit. Dieser hingebungsvolle kleine Hund namens Conan, der hier im Zen-Kloster "Shuri Kannondo" in Naha, Japan, abgebildet ist, sagt, er habe das "Beten" gelernt, indem er seinen Besitzer nachahmte: den Mönch Joei Yoshikuni.

Die buddhistische Religion bietet den maximalen Respekt für alle Tiere. Eine Legende besagt, dass sich beim Tod Buddhas alle trauernden Tiere als Zeichen der Hingabe versammelt haben. Die einzigen, die jedoch keine Tränen vergossen, waren Katzen und Schlangen, die Budda verachteten und den Zorn der Buddhisten auf sich zogen.

Aber in Wirklichkeit wurden Katzen in Japan immer geliebt, sogar von Buddhisten, weil sie Mäuse jagten, die die Seidenraupenfarmen bedrohten.

Sehen Sie sich unseren Kanal Hunde und Katzen an . Und Sie wissen alles über Hunde . Lesen Sie auch unseren Blog " Über Hunde und Katzen " mit nützlichen Tipps für Hunde- und Katzenbesitzer.
Erfahren Sie alles über den Buddhismus .

Es wird seit Jahren darüber gesprochen, wir kennen die Gefahren und Vorteile, wir wissen, dass sie in Flüssen, in der Umwelt und in unserem Körper enden, aber es ist eine Sache, von Pestiziden zu hören, und es ist eine andere Sache, sie zu sehen! Das haben Forscher der University of Washington durch die Entwicklung dieses Experiments herausgefunden, um die Landwirte auf das Problem der Pestizide aufmerksam zu machen. Durch die Simulation der Spuren, die Pestizide auf dem Körper hinterlassen, mit harmlosen fluoreszierenden Markern, haben die Wissenschaftler mit einem Handbuch ein Schulungsprogramm gefördert, das Fachleuten den sorgsamen Umgang mit gefährlichen Substanzen beibringt.

Obama oder McCain? Ratet mal, wonach der Besitzer dieses "nüchternen" Flip-Flops sucht. Während die Amerikaner auf den schicksalhaften Wahltag warten, der für den kommenden 4. November angesetzt ist, füllen sie ihre Geräte aus, um ihren Lieblingskandidaten auf originelle Weise zu unterstützen.

Von T-Shirts über Unterhosen mit einem demokratischen „großen Gesicht“ bis zu heißen Saucen mit einem republikanischen Etikett ist für jeden etwas dabei.

Der neueste Trend ist eine Hundeleine mit dem Wort Bark for Barack (Bellen für Barack). Und Obama hat immer eine offizielle Merchandising-Linie geschaffen, um seinen Wahlkampf zu finanzieren, aber er kann auch auf eine Reihe großzügiger Unterstützer zählen. Die in den letzten Monaten ihre Hand in ihre Brieftaschen gesteckt haben, sammeln den Rekordbetrag von 150 Millionen Dollar (rund 120 Millionen Euro).

[EI]

Mikroskopische Aufnahmen lassen uns oft seltsame Überraschungen erleben. Wie dieses "Lächeln". Dies ist eigentlich der Abschnitt des Blattstiels einer sehr bekannten Pflanze. Rate mal welches.

Hier einige Hinweise: Bienen sind verrückt nach Blumen, wir nach Früchten. Die Früchte sind klein und rot und sehr lecker. Hast du es erraten? Es ist die Himbeerpflanze (Rubus idaeus).

Diese pflanzlichen Rotweine sind reich an Vitaminen und Antioxidantien und können einige Herz-Kreislauf-Erkrankungen bekämpfen. Jemandem zufolge könnten sie auch den weiblichen Menstruationszyklus regulieren.

Andere Wunder unter dem Mikroskop (Diashow)
[EI]

"Tu es nicht!" Es würde kommen, um diesen Herrn anzuschreien, bevor es zu spät ist. Aber keine Sorge, er ist von Beruf ein Illusionist und weiß, wie man die Öffentlichkeit beeindruckt, ohne verletzt zu werden. In der Tat ist er so gut, dass er eine Akademie für angehende "Maghetti" wie ihn in Coney Island, New York, eröffnet hat.

Es ist schwierig für ihre Schüler, sich zwischen einem Kurs zum Verzaubern von Schlangen und einer Lektion über Glasscherben zu langweilen. Und zur Mittagszeit schlucken die meisten "Nerds" Schwerter und Flammen anstelle der üblichen Sandwiches!

Ich empfehle dies jedoch nicht zu Hause auszuprobieren. Wer sich an Zirkusnummern versuchen möchte, kann jederzeit eine Auslandsreise unternehmen, ein Wochenkurs kostet rund 450 Euro.

Eine andere Schule … zwischen den Posten
[EI]

Wir benutzen es jeden Tag, aber vielleicht hatten wir es noch nie gesehen: Hier ist ein dünner Seifenfilm, der mit Wasser vermischt ist und von einem weißen Lichtstrahl beleuchtet wird. Die verschiedenen Farben hängen von der Dichte der Flüssigkeit ab, die von Punkt zu Punkt variiert. Obwohl in der Vergangenheit die persönliche Hygiene nicht an erster Stelle stand, hat Seife einen uralten Ursprung: Die ersten Beweise für ihre Verwendung stammen aus der babylonischen Zivilisation. Archäologische Ausgrabungen in Mesopotamien haben Terrakottazylinder von 2800 v. Chr. Gefunden. C. Rückstände einer der Seife sehr ähnlichen Substanz enthalten. Stattdessen war es Plinio der Alte, der als erster eine Substanz namens "Sapo" beschrieb, die zur Haarreinigung verwendet wurde. Der Historiker missbilligte jedoch den übermäßigen Gebrauch dieses Waschmittels, der unter den Galliern und Deutschen in Mode war.

"Bitte, geh am Rande des Abgrunds spielen!" Es ist nicht der Rat einer verzerrten Mutter, sondern einer umsichtigen Gelada-Mutter (Theropithecus gelada). Schon deshalb, weil für diese "Verwandten" der Paviane - die in den felsigen Bergen Äthiopiens (in Afrika) leben - die Überhänge die sichersten Orte sind.

Als erfahrene Kletterer bewegen sie sich ohne Angst von einer Schlucht zur nächsten. Im Gegensatz zu ihren Raubtieren leiden große Fleischfresser unter "Schwindel". Und von den Klippen bleiben sie fern.

Ein schöner Vorteil für die Affen, die sogar auf den steilen Felsen schlafen gehen. Dösen Sie in der Umarmung, um sich zu wärmen.

Die seltsamen Gewohnheiten der Voyeuraffen
Mütter und Welpen (zur Fotogalerie)
[EI]

Eine boreale Morgendämmerung "spiegelt" sich auf dem Chena River in Alaska. Eine Show, die durch die Tatsache, dass die Plejaden oben rechts sichtbar sind, noch einzigartiger wird (klicken Sie auf das +, um das Foto zu vergrößern).

Alaska ist eines der Länder mit der größten thermischen Exkursion mit vielen Unterschieden zwischen Sommer und Winter. In diesem Bereich erreicht das Sommerthermometer 30 Grad, im Winter ist es jedoch möglich, dass die Temperatur 60 Grad unter Null liegt. Die niedrigste jemals in Alaska gemessene Temperatur betrug - 80 ° C.

Siehe auch andere Aurora Borealis .
Und erfahren Sie alles über die Plejaden .
Sehen Sie auch, wie Kinder an sehr kalten Orten zur Schule gehen .
[FC]

Mehr als zehntausend Kilo Fleisch, gegrillt für 1252 Personen auf einem 1.500 Meter langen Grill. Das eigentliche Ziel dieses Barbecue, das vor einigen Wochen in Montevideo (in Uruguay) stattfand, war jedoch nicht nur ein nettes gemeinsames Mittagessen, sondern die Aufnahme in das Guinness-Buch der Rekorde. Und die Köche haben es geschafft, dies ist der größte Grill der Welt.

Einer Legende nach sahen die ersten französischen Entdecker, die in die Neue Welt kamen, einige karibische Eingeborene, die auf einem großen Holzregal eine ganze Ziege kochten. Zurück in Europa sagten sie, sie hätten ein Tier gesehen, das vom Bart bis zum Schwanz gekocht wurde, "de la barbe a la queue" von hier aus Barbecue.

In Wirklichkeit ist der Ursprung des Wortes jedoch noch unklar und leitet sich wahrscheinlich vom spanischen "Barbacoa" ab.

Wenn der Grill Ihrer Gesundheit schadet
[FC]

Dieser Mann hat sich geschminkt, um eine Leiche auszugraben. Ein makaberer Zeitvertreib, um die Wahrheit zu sagen, aber in dem kleinen indischen Dorf Sona Palasi wird diese Aktivität überhaupt nicht als seltsam angesehen. Es ist Teil eines Rituals, das der hinduistischen Gottheit Shiva gewidmet ist und jedes Jahr vor einer Menge von etwa 2000 Einwohnern wiederholt wird. Einige Anhänger tanzen in ihren Händen statt Musikinstrumenten, Schädeln und menschlichen Knochen, die speziell von einem nahe gelegenen Friedhof "entnommen" wurden.

Aber letztes Jahr haben einige Menschenrechts- und Umweltaktivisten die lokalen Behörden darüber informiert. Die Polizei hat versichert, dass dies eine "exklusive" Praxis dieses Dorfes ist und in ganz Indien unbekannt ist. Sie wird untersuchen, ob es bei dieser Zeremonie, die seit Jahrhunderten stattfindet, einen Zufall gibt irgendein illegales Element. Kommen Sie und tanzen Sie einen heiligen tibetischen Tanz und beobachten Sie ein faszinierendes Sikh-Ritual .
[EI]

Das Delta des Nils, das ins Meer fließt? Nein, das passiert normalerweise in unserem Gehirn, aber wir können es normalerweise nicht sehen. Durch eine dichte Verzweigung von Arterien ( die an einen Fluss erinnern kann ) wird sauerstoffreiches Blut in jeder Ecke des Gehirns verteilt. Was Sie sehen, ist eine Arteriographie, eine Untersuchung, die die Gesundheit unserer Blutgefäße bewertet.
Mit einem dünnen Katheter, der in örtlicher Betäubung in eine Arterie eingeführt wird, wird eine Kontrastflüssigkeit injiziert, die für Röntgenstrahlen undurchlässig und daher in Weiß in den Röntgenbildplatten deutlich sichtbar ist (selbst wenn auf diesem Foto falsche Farben verwendet wurden).
Ein etwas invasiver Eingriff, der jedoch nützlich ist, um gefährliche Obstruktionen oder arterielle Läsionen zu finden, die zum Beispiel einen Schlaganfall (Look) verursachen können .
Andere Fotos mit ungewöhnlichen fotografischen Techniken aufgenommen .
[EI]

"Wenn Sie einen Raum verlassen, denken Sie daran, das Licht auszuschalten." Der Dalai Lama sagte es und drängte die Menschheit, Energie zu sparen, um den Planeten zu entgiften.

Und dieser Mönch aus Ladakh in Indien scheint ihn beim Wort genommen zu haben. Hier heizt er mit einem Solarpanel das Wasser für den Tee auf.

Aber der religiöse Ökologe ist in guter Gesellschaft. Viele Kilometer östlich in Thailand haben einige seiner Brüder einen ausgesprochen "grünen" buddhistischen Tempel gebaut. Wie die Farbe leerer Bierflaschen - mehr als eine Million -, die zum Bau verwendet wurden. Weil es ein Weg ist, die Umwelt für diese Mönche sauber zu halten, um sich dem Göttlichen zu nähern.

Kunstwerke aus Abfall (siehe)
Jagd nach kreativer Energie
[EI]

"Aber wer hat mich dazu gebracht", denkt Nicolasa, die Katze auf dem Tisch ihres Besitzers, des peruanischen Surfers Domingo Pianezzi. Hier reiten sie gemeinsam die Wellen vor dem Strand von San Bartolo in Lima, Peru.

Der Athlet ist überzeugt, dass das Kätzchen eine angeborene Leidenschaft für das Surfen hat. Mal sehen, wie es gelingt, das Gleichgewicht perfekt zu halten, ohne jemals ins Wasser zu fallen. Eine andere mögliche Erklärung könnte sein, dass die Muschi solche Angst hat, nass zu werden, dass sie sich mit ihren Krallen am Tisch festhält, dem einzigen trockenen Ort in der Umgebung.

Entdecken Sie alles über Katzen und verpassen Sie nicht viele schöne Fotos in der Fotogalerie: den Tiger zu Hause .
Magst du Hunde und Katzen? Verpassen Sie nicht den Haustierkanal .

Ein Kinderspiel und … voila! Dieses südkoreanische Militär zerbricht bei einer Terrorismusbekämpfung mit bloßen Händen einige mit Farbe gefüllte Flaschen. Nach seinem Ausdruck zu urteilen, scheint es keine besonders "entspannende" Aktivität zu sein.

Doch auch wenn er nicht so denkt (vielleicht weil er dies für die Arbeit tut), gibt es immer mehr Befürworter der Zerstörungstherapie (siehe) . Eine echte Heilung für die Nerven, sogar besser als die Schönheitsfarm.
In San Diego, Kalifornien, gibt es sogar eine Einrichtung, in der leere Räume und Geschirrsets an die Wand an Kunden vermietet werden. Für nur 12 US-Dollar (ca. 10 Euro) könnten Sie 4 Aschenbecher oder 3 Dessertgläser an der Wand zerbrechen. Wenn die Weihnachtsvorbereitungen Sie belasten, denken Sie daran!
Kriechender Anti-Stress (Look)
Die 10 verrücktesten Terroristenwaffen
[EI]

Wenn er entkommt, entkommt er. Und die Form der Toilette ist uns normalerweise egal. Doch die niederländische Designerin Meike van Schijndel hat selbst den "intimsten" öffentlichen Orten Fantasie verliehen. Entwerfen von WC-förmigen Toiletten, inspiriert von Comic-Heldinnen. Eine schlechte Idee für feministische Vereinigungen, die in diesen Arbeiten einen Mangel an Respekt für Frauen sehen. Ganz zu schweigen davon, dass einige Herren, die sich über die sexy Latrinen schämen, darum gebeten haben, sie aus den Clubs der halben Welt zu entfernen. Auf dem Foto die "beschuldigten" Toiletten in einem deutschen Restaurant.

Ein weiteres sexy öffentliches Bad (Uhr)
Die seltsamsten Toiletten der Welt (Fotogalerie)
[EI]

Man würde nicht sagen, um zu sehen, wie sie sich mit diesem Post-Valentinstagstanz beschäftigen, aber diese japanischen Muränen (Gymnothorax kidako) genießen wie alle anderen Muränen keinen hervorragenden Ruf: Es heißt, sie seien aggressiv und sie beißen besonders giftig. In Wirklichkeit greifen sie den Menschen nur an, wenn sie sich in Gefahr fühlen und was sie absondern, kein Gift, sondern eine leicht giftige Substanz, die durch Hitze unschädlich gemacht wird. Wenn überhaupt, können Muränenbisse aus einem anderen Grund gefährlich sein: Die scharfen Zähne dieser Fische können leicht das Gewebe zerreißen, und die Bakterien, die in ihrem Mund leben, könnten die Wunde infizieren. Begegnungen zu vermeiden, die zu eng und unangenehm sind, um sie nicht in den felsigen Schluchten zu stören, in denen sie gerne Zuflucht suchen. Um mehr über eines der giftigsten Meerestiere zu erfahren, klicken Sie hier .

Ein ohrenbetäubendes Gebrüll, dann ein dumpfer Schlag. So brach am 9. Juli vor einer Menge von Zuschauern der eisige Arm zusammen, der den Perito Moreno - den majestätischsten Gletscher Patagoniens - mit dem Festland verband.

Der Zusammenbruch des Gletschers wird ebenfalls spektakulär gewesen sein, aber es gibt wenig, worüber man sich freuen kann. Ähnliche Auseinanderbrechungsphänomene sollten in der Tat im Sommer auftreten, während es in Argentinien jetzt vollen Winter gibt. Alle die Schuld des Klimawandels, weisen die Experten darauf hin.

Mit einer Ausdehnung von 250 Quadratkilometern ist der Perito Moreno das dritte Reservat in der Welt des Süßwassers. Der erste dokumentierte Einsturz ging auf das Jahr 1917 zurück und war so gewalttätig, dass ein ganzer Wald von Bäumen vom Eis verschlungen wurde.

Ein weiterer Rekord
Der größte Gletscher der Welt … vom Satelliten aus gesehen
[EI]

Der 31. Mai wird 150 Jahre alt, aber alle 5 Stopps … je nach Alter, Kontrollen und Wartung der Ausrüstung. Und genau das ist kürzlich passiert, als die Arbeiter über 80 Meter hoch hingen.

Wir sprechen von Big Ben, der riesigen Glocke (14 Tonnen) des Glockenturms in London.

Big Ben heißt nicht der Turm, wie man oft irrtümlich hört, sondern die Glocke, mit der die Stunden geschlagen werden. Es wurde nach Sir Benjamin Hall benannt, der der Hauptauftragnehmer für die Arbeiten war.

Das Zifferblatt der Uhr oder vielmehr der 4 Uhren, eine für jedes Zifferblatt, ist eines der größten: 7 Meter Durchmesser. Der Minutenzeiger ist 4, 3 Meter lang. Obwohl es sich in geschmolzenem und sehr schwerem Metall befindet, bewegt es sich mit extremer Regelmäßigkeit. Die Uhr im Tower of London ist bekannt für ihre Präzision.

Um mehr über Big Ben und andere berühmte Uhren zu erfahren, sollten Sie unseren Almanach nicht verpassen.

Das könnte Sie auch interessieren: Was für eine Kraft diese Art! Ein Jahr auf dem Bild Es sieht aus wie Frank Franks aufgesetzter Kopf, ist es aber nicht. Seltsam, aber wahr, sogar unser Schädel, genau beobachtet, hat einige "Nähte" wie die hier gezeigten. Es sind spezielle Gelenke, sogenannte Nähte, die die verschiedenen Schädelknochen perfekt zusammenkleben lassen. Bei der Geburt sind diese Knochen jedoch noch nicht vollständig verschweißt und zwischen den beiden befinden sich einige kleine "leere" Räume, die Brunnen. Dadurch kann das Gehirn von Babys mit einer gewissen Freiheit wachsen und sich in den ersten Lebensjahren schließen.
Reise ins Zentrum des menschlichen Körpers (Multimedia)
[EI]