MIT bringt eine Zeitkapsel ans Licht. Aus Versehen

Anonim

Am MIT in Boston fanden sie eine Zeitkapsel. Aus Versehen. Während die Bulldozer in den letzten Tagen nach dem Fundament eines neuen Gebäudes gruben, fanden die Experten eine kleine Tasse, die 1957 vor dem Campus begraben wurde. Die Ausstellung enthält einige Objekte aus den 1950er Jahren und eine Meldung: "Bitte nicht vor 2957 öffnen".

BESTÄNDIG IM VERLAUF DER ZEIT. Die Kapsel, eine mit Argongas gefüllte Glasflasche, um ihren Inhalt zu bewahren, enthält eine kleine Sammlung von technologischen Entdeckungen der damaligen Zeit. Dank der Transparenz des Materials konnten die MIT-Wissenschaftler die Objekte in der Kapsel beobachten, ohne sie öffnen zu müssen (es ist ihre Absicht, sie zu überschreiben).

Zu den sichtbaren Objekten gehören eine Phiole aus synthetischem Penicillin und das Kryotron, eine elektronische Komponente, die neben einem für Männer der Zukunft bestimmten Brief die Supraleitung ausnutzt (1957 als revolutionäre Erfindung angesehen).

Obwohl die Kapsel aus einem sehr widerstandsfähigen Spezialglas bestand, waren die MIT-Professoren von 1957 äußerst weitsichtig: Sie steckten eine Kohlenstoff-14-Probe in den Zylinder, damit die Wissenschaftler der Zukunft auf dem Laufenden bleiben können die Feststellung auch im Falle eines Bruches des Umschlags und einer teilweisen Zerstörung der Dokumente,

Wie man Zeit abfüllt:
Tipps zum Aufbau einer Zeitkapsel

Ein sentimentaler Brauch. Wenn das Vergraben von Zeitkapseln eine Kuriosität oder ein Kinderspiel sein mag, ist dies für die MIT-Mitarbeiter eine unverzichtbare Tradition. «Wir machen das oft. Es scheint wirklich so, als hätten wir den Impuls zu sammeln und den Willen, mit den Männern der Zukunft zu kommunizieren ", erklärte Deborah Douglas, Direktorin der Sammlungen des MIT-Museums. Tatsächlich ist diese aus dem Jahr 1957 nicht die erste vergrabene Kapsel (und es wird auch nicht die letzte sein): Es sind noch mindestens acht weitere Container dieses Typs im Gelände des Campus versteckt.

Image Werden wir jemals wirklich im Laufe der Zeit reisen? Wir werden Ihnen dies in einem 12-seitigen Dossier in Focus 278 bis zum 20. Dezember an den Kiosken mitteilen. Schauen Sie sich die Vorschau an. Der Schwerpunkt liegt auch auf iOS - Android - Amazon - Zinio (Web). Und lassen Sie sich hier keine Abonnenten entgehen. |

USA der Zeit Kapseln. Die Verwendung von Zeitkapseln ist in den Vereinigten Staaten im Laufe der Zeit der letzte Schrei. Vor weniger als einem Jahr wurde in Boston, wo sich auch das MIT befindet, eine 220 Jahre alte Zeitkapsel gefunden, geöffnet und geschlossen.

Die Schachtel, die 1795 von einigen Gründervätern der Vereinigten Staaten unter einem der ersten Bausteine ​​des Boston State House (eines historischen Stadtgebäudes) begraben worden war, war Mitte Dezember während der Arbeiten zur Beseitigung eines Verlustes von ausgegraben worden Wasser im Denkmal (lesen Sie die Nachrichten).