Wenig erinnerung? Probieren Sie den Salbei

Anonim

Wenig erinnerung? Probieren Sie den Salbei
Eines der ältesten pflanzlichen Heilmittel scheint wirklich zu wirken.

Eine Salbeipflanze (Salvia officinalis), die der Art ähnelt, die verwendet wurde, um das Gedächtnis zu steigern.
Eine Salbeipflanze (Salvia officinalis), die der Art ähnelt, mit der das Gedächtnis "gesteigert" wird.

Eine der ältesten Kräuterkundigen Überzeugungen, die der Weise zur Verbesserung des Gedächtnisses verwendet, wurde durch eine Studie der Universität von Newcastle und Northumbria in England bestätigt. Die Probanden waren 44 junge Menschen im Alter von 18 bis 37 Jahren. Einige haben Kapseln mit Salbei-extrahierten Ölen erhalten, andere (die sogenannte Kontrollgruppe) Kapseln mit inerten Ölen. Bei einigen Gedächtnistests, bei denen die Fähigkeit gemessen wurde, sich an bestimmte Wortreihen zu erinnern, hatten die Probanden, die die Salbeiöle aßen, ein besseres Ergebnis.
Den Forschern zufolge könnte die Wirkung von Salbei (die Spezies Salvia lavandulaefolia wurde für die Experimente verwendet) auf die Fähigkeit seiner Verbindungen zurückzuführen sein, ein Enzym zu hemmen, das wiederum eine Verbindung namens Acetylcholin abbaut. Dieses Molekül ist für die Gehirnfunktion von wesentlicher Bedeutung und ist bei Patienten mit Alzheimer-Krankheit vermindert. Aus diesem Grund glauben einige Forscher, dass Salbei oder vielmehr die Wirkstoffe in Salbeiölen nützlich sein können, um den Kranken zu helfen. Der nächste Schritt der Forscher wird darin bestehen, den Salbei an Alzheimer-Patienten zu testen.
Eine Warnung an die Hoffnungsträger: Die gesamte Forschung wurde von Oxford Natural Products finanziert, das offensichtlich Naturprodukte herstellt.

(News aktualisiert 8. September 2003)