Anonim

Wo sich Schmetterlinge trauen
Wohin fliegen Schmetterlinge? Ich bin nur auf der Suche nach etwas Essen und einem komfortablen und sicheren Ort zum Ausruhen. Und sie wissen auch, wo sie es finden.

Wohin wird dieser Schmetterling gehen? Inachis io ist in Asien und Europa verbreitet und hat eine Flügelspannweite von 55 Millimetern.
Wohin wird dieser Schmetterling gehen? Inachis io ist in Asien und Europa verbreitet und hat eine Flügelspannweite von 55 Millimetern.

Das Wandern eines Schmetterlings im Flug, obwohl es suggestiv und poetisch ist, ziellos darüber nachzudenken, ist niemals zufällig. Ein Schmetterling weiß immer, wohin er gehen muss. Einige britische Wissenschaftler haben es durch das "Abfangen" von dreißig Schmetterlingen im Flug entdeckt.
Kontrollierter Flug. Auf dem Rücken der Schmetterlinge, die zwei verschiedenen Arten angehören, dem Inachis io und dem Aglais urticale, wurden sehr kleine Antennen (Gewicht 12 Milligramm) angegriffen. Anschließend wurden die Insekten in einem von einem Radar gesteuerten Feld freigelassen, das alle ihre Bewegungen aufzeichnete. "Zum ersten Mal konnten wir sie mehr als einen Kilometer im Flug verfolgen - sagt Lizzie Cant von Rotundsted Research in Harpenden - und es schien uns, als ob sie einer genauen Richtung folgen."
Orientierung in den Flügeln. Wenn sie sich von einem Ort zum anderen bewegen müssen, fliegen die Schmetterlinge in einer geraden Linie mit einer ziemlich konstanten Geschwindigkeit von 2, 9 Metern pro Sekunde. Wenn sie dagegen Nahrung oder ein bequemes "Bett" zum Ausruhen suchen, fliegen sie langsamer (1, 6 Meter pro Sekunde) in einer Spiralbewegung. Aus den gemachten Beobachtungen geht hervor, dass das Führen eines Schmetterlings in der "Spiralflug" -Phase ein außergewöhnliches Orientierungsgefühl darstellt, das es in der Lage macht, eine Blume oder einen Baum zu identifizieren, die für seine Zwecke geeignet sind, sogar 200 Meter entfernt.
Die Untersuchung der Schmetterlingsnavigation liefert wichtige Hinweise auf ihren Weg, auf die Geschwindigkeit, aber auch auf das Fütterungsverhalten. Alle wertvollen Informationen für ihre Erhaltung.
(News aktualisiert am 8. April 2005)