Anonim

Delfine und Jazzmusiker; Es ist eine kleine Welt
Noch weniger als sechs Grad der Trennung trennen die Jazzmusiker und Delfine einer Gruppe von der anderen.

Die Rudel von Delfinen verhalten sich fast genauso wie Gruppen von Musikern oder Wissenschaftlern.
Die Rudel von Delfinen verhalten sich fast genauso wie Gruppen von Musikern oder Wissenschaftlern.

Es ist bekannt, dass nach Ansicht einiger Soziologen jede Person durch sechs Trennungsgrade mit jeder anderen Person auf der Erde verbunden ist. Zwei spanischen Gelehrten zufolge sind in relativ kleinen "Welten" wie den Jazzspielern der 1930er Jahre jedoch weniger als 3 Schritte erforderlich, um von einer Person zur nächsten zu gelangen. Eine Datenbank mit dem Namen Red Hot zu analysieren Von 1912 bis 1940 entdeckten Pablo Gleiser und Leon Danon von der Universität Barcelona, ​​dass der im Alter von 30 Jahren verstorbene Gitarrist Eddie Lang mit 415 anderen Musikern zusammengearbeitet hatte.
Obwohl Lang ein Plattenspieler ist, behaupten die beiden Spanier, dass die Struktur dieser Gruppen (seien es Musiker, Wissenschaftler oder Schauspieler) aus wenigen Personen besteht, die praktisch jeden kennen. Gleiser und Danon haben auch herausgefunden, dass die Welt der Jazzmusiker auch einige Unterschiede zu anderen menschlichen Gemeinschaften aufweist, wie zum Beispiel die Tatsache, dass diese wiederum von unterschiedlichen Gemeinschaften (in diesem Fall Schwarz-Weiß-Jazzmusiker) gebildet werden, die schwach interagieren.
Gemeinschaft im Meer. Ebenso haben selbst die von David Luseau von der University of Aberdeen untersuchten Delfine gezeigt, dass sie in einer kleinen Welt leben. Meeressäugetiere schwimmen in der Regel in kompakten Gruppen, in denen sich fast alle kennen, aber keine guten Beziehungen zu anderen Gruppen haben. Im Gegensatz zu Jazzmusikern gibt es bei Delfinen jedoch keine "marginalisierten" Individuen, das heißt, mit wenigen Beziehungen zu anderen. Die Gruppe, im Fachjargon der Soziologen, ist daher sehr "robust" und könnte überleben, auch wenn viele Tiere verschwunden sind.

(News aktualisiert 11. August 2003)