Anonim

Das Geheimnis der Anhaftung? Du lernst von Tieren
Was haben Gecko und Muschel gemeinsam? Die großartige Fähigkeit, auf jedem Untergrund zu haften, wenn auch auf andere Weise: Einer macht es im Trockenen, der andere im Nassen! Wissenschaftler aus Illinois haben diese beiden Arten des "Klebens" untersucht, um einen wichtigen Klebstoff zu erhalten: den "Geckel", eine Kombination aus Gecko und Muschel (Gecko und Muschel auf Englisch).

Image
Ein Hybridkleber
Nach eingehenden Untersuchungen der Eigenschaften dieser beiden Tiere versuchten Wissenschaftler der Northwestern University in Illinois, sie im Labor zu reproduzieren. Das Ergebnis dieser Studie ist ein synthetisches adhäsives Polymer, das in Wasser arbeitet und mehrmals wiederverwendet werden kann. Es wurde gebaut, indem die Struktur der Beine des Geckos mit einer Schicht mikroskopisch kleiner Silikon- "Haare" nachgeahmt wurde. Das Ganze wurde dann in einer Lösung auf der Basis einer Aminosäure 3, 4-L-Dihydroxyphenylalanin (DOPA) eingeweicht, die den gleichen Gehalt an Proteinen aufwies, die von Muscheln produziert wurden.
Träume von Spiderman
Während sie darauf warten, Schuhe zu bauen, mit denen Sie auf Wolkenkratzern laufen können, die die Firmen von Spiderman imitieren, sehen Wissenschaftler derzeit mögliche Anwendungen nur im Gesundheitsbereich, beispielsweise bei der Herstellung wasserfester Putze. Dies liegt auch daran, dass das Produkt derzeit nur in kleinen Dimensionen (1 cm im Quadrat) wirksam ist.
(News aktualisiert am 27. Juli 2007)