Anonim

Wer langsam fährt, wählt besser
Sogar unter den Hummeln gibt es genaue Individuen und andere, die mehr beeilt sind.

Hummeln, große Insekten, die mit Bienen verwandt sind, wählen unterschiedliche Strategien, um Nektar von Blumen zu sammeln.
Hummeln, große Insekten, die mit Bienen verwandt sind, wählen unterschiedliche Strategien, um Nektar von Blumen zu sammeln.

Hummeln, Insekten, die mit Bienen verwandt sind, wissen, wie man über Situationen "nachdenkt" und mehr Zeit damit verbringt, Probleme zu lösen, wenn Fehler gemacht werden, können für sie einen Nachteil bedeuten. Genau wie wir auch. Diese außergewöhnliche Fähigkeit wurde von einem internationalen Team deutscher, britischer und australischer Forscher demonstriert, die die Reaktionen von Bombus terrestris-Exemplaren während der Fütterung in einem virtuellen Blumenfeld testeten.
Süße blaue Blumen. Wissenschaftler haben blaue Blüten geschaffen, die mit einem Tropfen Saccharose angereichert sind. In andere dunkelblaue Blüten wurde nur Wasser gegeben. Die Hummeln, die zwischen den Blumen fliegen, verfolgen zwei Strategien: Einige fliegen mit einem hohen Prozentsatz an Fehlern schnell von einer Blume zur nächsten. andere waren langsamer, wählten aber besser. Wenn in dunkelblauen Blüten das Wasser durch eine unangenehme Substanz für Hummeln ersetzt wurde, wurde dies umso mehr der Fall, als sich die Auswahl zuvor als richtig erwiesen hatte. Hummeln sind das erste Beispiel für Insekten, die in der Lage sind, die Geschwindigkeit ihrer Wahl zu modulieren, um eine größere Genauigkeit zu erzielen.

(News aktualisiert am 1. August 2003)