Anonim

Wie ein englischer Gentleman Romi, ein ungarischer Vizsla, bereitet er sich auf einen Tee vor. Und nicht sehr höflich leckt er sich den Schnurrbart, während er sich sein Stück Kuchen schmeckt.

Selbst wenn er in einem angesehenen Raum Tee trinkt, ist Romi in der Tat kein Herr und es ist sinnlos, ihm gute Manieren beizubringen, auch weil Hunde bei dieser ihnen gewidmeten "Teeparty" tun können, was sie wollen.

Die Veranstaltung, die von einem Verband organisiert wird, der sich mit dem Schutz von Haustieren befasst, hat zum Ziel, den Respekt für Hunde zu fördern und Spenden für ausgesetzte und streunende Hunde zu sammeln.

Aber es endet nicht hier, die leidenschaftlichsten Hundeliebhaber werden zu Hause Hundepartys organisieren, um diesen guten Zweck weiterhin zu unterstützen.

Auf den Kanälen Cani, Gatti & C finden Sie Tipps und Wissenswertes zu Ihrem Lieblingstier.
Siehe auch die Fotogalerie für Hunde, hier die Pfote und der Blog für Hunde und Katzen .
[EI]

Wer weiß, ob diese großen sibirischen Tigerbabys (Panthera tigris altaica) der Hündin eines Hefei-Zoos in China, der sie adoptiert hat, dankbar sind. Wenn sie nicht gewesen wäre, hätten die beiden Tiger, unabhängig vom Artenunterschied, verhungert und sie gesäugt, als wären sie ihre eigenen Kinder.

Ihre Mutter hat sie tatsächlich verlassen, weil sie nicht genug Milch hatte, um den ganzen Wurf und die Zoomanager zu füttern, und um ihnen die Möglichkeit zu geben, auf natürliche Weise zu stillen. Sie haben sie dieser neuen "Familie" mit vielen kleinen Brüdern (dem kleinen Hund) zugeteilt schwarz im Bild).

Der Haus Tiger
Dieses Model ist ein Hund!
Über Hunde und Katzen … gehe zum Blog
[EI]

Während Athleten aus aller Welt ihre Muskeln für die bevorstehenden Olympischen Spiele aufwärmen, bereitet sich eine Task Force von Profis darauf vor, auf ihre Sicherheit zu achten. Wir sprechen nicht von Männern, sondern von einem Team von Hunderettern, die die Feuerwehr von Peking während der Spiele unterstützen werden.

Dieser mutige Gleichgewichtsfeuerwehrmann und seine anderen "Kollegen" wissen, wie man im Schutt vergrabene Leichen aufspürt, Sprengstoffspuren aufspürt und das Bellen alarmiert. Und am Ende der Olympischen Spiele werden sie nicht in den Ruhestand treten, sondern im Falle eines nationalen Notfalls für Rettungseinsätze eingesetzt.

Entdecken Sie auch die Rettungsschwimmerhunde
Wenn Sie einen Urlaub für Ihren Hund planen, lesen Sie unseren Leitfaden

Und um mehr über Hunde und Katzen zu erfahren …
[EI]

Bereit, von einem Hubschrauber oder Beiboot zu springen, springen die Rettungshunde ohne zu zögern ins Wasser.

In Italien arbeiten rund 200 Rettungsschwimmerhunde für den Katastrophenschutz und das Rote Kreuz. Die am häufigsten verwendeten Rassen für diese Art von "Handel" sind die Terranova und Labrador. Diese Hunde werden nach einigen Seemannsberichten seit der Antike auf Fischerbooten zur Bergung von Kabeljau eingesetzt. Aber es scheint, dass sie auch die ersten waren, die sprangen, als ein Seemann ins Meer fiel.

Auf dem Foto eine Simulation einer Rettungsschule für Hunde und Freiwillige in der Lombardei.

Weitere Kuriositäten und Informationen zu unseren vierbeinigen Freunden finden Sie im Pet Channel .

Ich frage mich, ob selbst für diesen Polizeihund, der während einer Polizeidemonstration in Russland eine Katze zart aufzieht, die Zeit für den Ruhestand näher rückt.

Nach zwei Jahren auf der Suche nach Sprengstoffen und Drogen werden Nase und Muskulatur geschwächt, und die Tiere müssen die Uniform an den Nagel hängen, um die wohlverdiente Ruhe zu genießen.

In den letzten Jahren konnten sogar Hunde und Katzen die neuesten Entdeckungen im High-Tech-Bereich nutzen: Ein Supercollar mit einem USB-Stick, auf dem sich die Adresse des Besitzers und andere nützliche Informationen befinden, ermöglicht es dem Hund, immer verfügbar zu sein. Während für Hauskatzen eine Software helfen könnte, immer frisches Gelee zu haben, auch wenn der Besitzer nicht da ist, dank einer automatisierten Schüssel, die die Futtermenge dosiert.

Wenn Halloween eine Gelegenheit für Sie ist, sich zu verkleiden, versuchen Sie zumindest, nicht dem Beispiel dieser Kalifornier zu folgen, die sogar ihren Hund in die lächerliche Rolle von Superman gezwungen haben.

Aber was ist die Lieblingsverkleidung für diesen Urlaub? Laut einer im letzten Jahr durchgeführten Umfrage hängt die Auswahl der Kinder hauptsächlich von der königlichen Kleidung der Prinzessin ab: Dann bevorzugen sie Masken, die die Merkmale der Protagonisten von Star Wars, des klassischen Hexenkleides und schließlich des Anzugs wiedergeben von Spiderman. Erwachsene bevorzugen schrecklichere Maskeraden (Hexen und Vampire) oder übernehmen die Rolle von Schauspielern oder Prominenten.

Was bestimmt die Ähnlichkeit von Hunden mit ihren Besitzern? Von uns laut den Forschern. Der Mann hätte in der Tat eine besondere Neigung, in Freundschaften (zwei oder vier Beine) zu wählen, wer ihm ähnelt. Es kommt also vor, dass wir uns neben einem Hund befinden, dessen Haarfarbe oder -länge der unseres Haares ähnelt.

Wenn Sie sich jedoch für einen Hund mit der gleichen Persönlichkeit wie Sie entscheiden möchten, lesen Sie unser Special: Ein Hundecharakter, anhand dessen sich die Einstellungen von Hunden einfach nach Rassen bestimmen lassen.

Wir haben sie gezwungen, seltsame Anti-Regen-Kleider, Anti-Kältemäntel und spezielle Sonnenbrillen zu tragen. Wir hatten sie in Schönheitswettbewerben vorgeführt und in den Weltraum geschickt. In der Fotogalerie " Qua la zampa: Freundschaft auf den ersten Blick " erfahren Sie alles über die Veränderungen, die Hunde durch die Domestizierung erfahren haben. Nach dem Laika-Hund, den die Russen 1957 mit Sputnik ins All schickten, ist es natürlich seltsam, einen Hund im Raumanzug zu sehen. Glücklicherweise ist es nur das Bild (das an einer U-Bahnstation in Washington, USA, gezeigt wird) eines berühmten Fotografen, der es genießt, Weimaraner Hunde in typisch menschlichen Einstellungen und Situationen zu verewigen …
Foto: © Washington Metropolitan Area Transit Authority

Sie hören oft Geschichten, in denen ein Weibchen die Welpen einer anderen Brut annimmt und saugt, auch wenn sie einer anderen Art angehören. So auch der Hund des Fotos, auf dem ein Paar Tigerbabys zu seinen legitimen Nachkommen zählte (oh ja, wenn Sie sich das Bild gut ansehen, sind sie auch da, um ihren Teil zu beanspruchen). Die Tigerin, die sie am 1. Mai in einem chinesischen Zoo zur Welt gebracht hatte, hatte nicht genug Milch, um sie zu füttern. Wer weiß, was der Hund in ein paar Monaten denken wird, wenn die Tigerbabys gewachsen sind und einhundert Kilogramm wiegen …

Pfoten beteten mit. Dieser hingebungsvolle kleine Hund namens Conan, der hier im Zen-Kloster "Shuri Kannondo" in Naha, Japan, abgebildet ist, sagt, er habe das "Beten" gelernt, indem er seinen Besitzer nachahmte: den Mönch Joei Yoshikuni.

Die buddhistische Religion bietet den maximalen Respekt für alle Tiere. Eine Legende besagt, dass sich beim Tod Buddhas alle trauernden Tiere als Zeichen der Hingabe versammelt haben. Die einzigen, die jedoch keine Tränen vergossen, waren Katzen und Schlangen, die Budda verachteten und den Zorn der Buddhisten auf sich zogen.

Aber in Wirklichkeit wurden Katzen in Japan immer geliebt, sogar von Buddhisten, weil sie Mäuse jagten, die die Seidenraupenfarmen bedrohten.

Sehen Sie sich unseren Kanal Hunde und Katzen an . Und Sie wissen alles über Hunde . Lesen Sie auch unseren Blog " Über Hunde und Katzen " mit nützlichen Tipps für Hunde- und Katzenbesitzer.
Erfahren Sie alles über den Buddhismus .

Tagelang war sein Haus ein winziges Ei (auf dem Foto) mit dem Durchmesser eines Haares. Aber jetzt hat diese Raupe von Toxocara canis - hier unter dem Mikroskop gesehen - beschlossen, ihren Horizont zu erweitern. Und dies geht leider zu Lasten eines Hundes, dessen Wurm ein lästiger Parasit ist. Sobald er im Körper von Fido angekommen ist, setzt sich der Freeloader im Darm ab und fängt an, sich mit den wertvollen Nährstoffen zu füllen, die das Tier aufgenommen hat. Ihm entstehen Probleme mit Knochenschwäche, Müdigkeit und Durchfall, im schlimmsten Fall aber auch Bauchfellentzündung und Lungenentzündung. Die beste Waffe ist die richtige Umwelthygiene, die es ohnehin von unseren vierbeinigen Freunden fernhält.

Weißt du, was dein Hund isst? Komm und finde es heraus
Alles dreht sich noch mehr um Hunde und Katzen
Fütterung, Gesundheit und Verhalten von Hunden und Katzen auf unserem Blog
[EI]

Jack, der Basset Hound auf dem Bild, hat die längsten Ohren der Welt. Zumindest für einen Hund: je 33, 2 cm, 4 mehr als der vorherige Halter. Nichts im Vergleich zu einem Hauskaninchen namens Geronimo. Am 1. November 2003 war sein 79 Zentimeter lang.

Ohren sind für viele Tiere das wichtigste Sinnesorgan, vielleicht sogar mehr als die Augen. Der Hase nutzt es, um sich in völliger Dunkelheit zur Perfektion zu bewegen. Die Gazelle schafft es, sie in alle Richtungen zu lenken, um die Ankunft von Raubtieren zu hören.

Ohren werden aber auch verwendet, um Stimmungen zu kommunizieren. Zum Beispiel verwendet der Elefant sie, um Angst oder Aggression zu kommunizieren. Während der Fennek, ein kleines Nagetier der Sahara, die Wärme über die Haut der großen Ohrmuscheln abführt.

Die Crufts Dog Show 2005 endet heute, das berühmteste Schönheitsrennen für reinrassige Hunde, das jedes Jahr in Birmingham (England) stattfindet und das als das schönste unter 24.000 Hunden aus der ganzen Welt auszeichnet. Parallel zum eigentlichen Wettbewerb präsentieren zahlreiche Handelsstände die neuesten Entdeckungen für die Hygiene, die Gesundheit und den Genuss des besten Freundes des Menschen : von Laufbändern für Spaziergänge im Winter in Innenräumen bis zu speziellen "Schuhen" für Regen, ideal, wenn der bisognino im freien absolut unverzichtbar ist.
Auf dem Foto befragt ein Vierbeiner den Spiegel !

The Crufts ist der größte Schönheitswettbewerb für Hunde der Welt und wurde 1891 von einem britischen Handelsreisenden Charles Cruft ins Leben gerufen, von dem er auch den Namen geerbt hat. Der Höhepunkt der Teilnahme an dieser Ausstellung, die jedes Jahr in Birmingham (UK) stattfindet, wurde 1991 erreicht, als auf den Laufstegen 22.993 Hunde nach dem Geräusch von Locken gekämpft und gefaltet wurden. Ein Datensatz für die Notiz.

Andere Hunde haben weitaus kompliziertere Berufe wie der Beagle, der in der Rolle eines wahren Archäologen an der Entdeckung eines Sklavenfriedhofs in Mississippi und in Michigan eines alten indischen Grabes beteiligt war. Oder als Kersee, ein Golden Retriever, der Vizepräsident für "Hundekommunikation" bei IAMS, einem Tiernahrungsunternehmen, ist …

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein grausames Spiel. In Wirklichkeit handelt es sich um eine Sonnenbrille zum Schutz von Rettungshunden, die aufgrund des grellen Glanzes von Schnee und Eis oft blind werden. Sie heißen Dog-Go und werden von einer deutschen Firma hergestellt. Es stehen sieben Modelle zur Verfügung: Die Formen und Abmessungen sind für Hunde verschiedener Rassen und Größen konzipiert. Die Stabilität wird durch verstellbare elastische Schnürsenkel und eine ergonomische Form gewährleistet, die an den Schädel der treuesten unserer Freunde angepasst ist. Sie können online gekauft werden, aber die Preise sind nicht für alle erschwinglich … Halsbänder: Die weniger raffinierten Modelle kosten 59 Euro, die professionellen und die modebegeisterten sogar 89 Euro.

Die Szene, die Sie beobachten, wurde nicht in unserem Land fotografiert, sondern in Manila auf den Philippinen, wo ein Motorradfahrer beschloss, den vertrauenswürdigen Motor auch seinem vertrauenswürdigen Freund zu überlassen. In Italien würde dieses Paar sofort sanktioniert: Tatsächlich ist es aus Sicherheitsgründen für Zentauren und vierbeinige Passagiere nicht gestattet, Haustiere auf zwei Rädern zu transportieren, es sei denn, sie sind in einem fest am Motorrad verankerten Laufkäfig befestigt. Der Motorrad "Zwinger" darf nicht seitlich hervorstehen oder die Sicht für den Fahrer behindern. Wenig ist es in den Augen des Polizisten wert, dass Fido mit einem Helm ausgestattet ist: Ein Bußgeld an den unvorsichtigen Meister hebt niemanden hoch.

Sicheres Fahren: Wie viel wissen Sie? Das ABC der Verkehrssicherheit auf dieser Verbindung
[EI]

Wenn er Basketball spielen könnte, wäre er wahrscheinlich ein Champion. Giant George, die graue Deutsche Dogge auf dem Foto, ist erst 4 Jahre alt und lebt in Tucson, Arizona. Er hat bereits als höchster Hund der Welt im Guinness-Buch der Rekorde mit 1 Meter und 9 Zentimeter Widerristhöhe mitgewirkt. Der große Junge wiegt 111 Kilo und kümmert sich nicht um die Schnur, da er 50 Kilo Essen pro Tag isst. Darüber hinaus hat der Zwinger ein Doppelbett und scheint sich nicht zu sehr zu trennen, um den Dänen Gibson zu schlagen. Der bisherige Kalifor-Hundehalter der Schallplatte war nur ein paar Zentimeter tiefer.

Um mehr über das Verhalten von Hunden und Katzen zu erfahren, besuchen Sie unseren Blog


Siehe auch das Video von Giant George:

Eine wohlverdiente Phonata von criss1986 (Cristina Mauri)

Ich verewigte meinen vierzehnjährigen Don, der nach jedem nassen Spaziergang gerne mit einem Fön getrocknet wird. Mit seinem so ruhigen, ruhigen und glückseligen Gesichtsausdruck scheint er fast sagen zu wollen: "Ich habe nicht auf diesen Moment gewartet!"

SELBST ERZÄHLEN Ich lebe in Bellagio in der Provinz Como und bin seit einigen Jahren mit der Fotografie befasst. Ich habe an zahlreichen Wettbewerben teilgenommen und auch hervorragende Ergebnisse erzielt. Meine Lieblingsthemen sind Tiere und Landschaften. Ich mag es auch sehr, den Moment in bestimmten Situationen des Alltags zu nutzen … [alles lesen].

Das könnte dir auch gefallen: Die schönsten Fotos von Katzen Das Biest meines Freundes Lieber der Hund oder die Katze? Das Rennen geht weiter … Bestienfreunde Bestienunternehmen Wie ein englischer Gentleman Romi, ein ungarischer Vizsla, bereitet er sich auf einen Tee vor. Und nicht sehr höflich leckt er sich den Schnurrbart, während er sich sein Stück Kuchen schmeckt.
Selbst wenn er in einem angesehenen Raum Tee trinkt, ist Romi in der Tat kein Herr und es ist sinnlos, ihm gute Manieren beizubringen, auch weil Hunde bei dieser ihnen gewidmeten "Teeparty" tun können, was sie wollen.
Die Veranstaltung, die von einem Verband organisiert wird, der sich mit dem Schutz von Haustieren befasst, hat zum Ziel, den Respekt für Hunde zu fördern und Spenden für ausgesetzte und streunende Hunde zu sammeln.
Aber es endet nicht hier, die leidenschaftlichsten Hundeliebhaber werden zu Hause Hundepartys organisieren, um diesen guten Zweck weiterhin zu unterstützen.
Auf den Kanälen Cani, Gatti & C finden Sie Tipps und Wissenswertes zu Ihrem Lieblingstier.
Siehe auch die Fotogalerie für Hunde, hier die Pfote und der Blog für Hunde und Katzen .
[EI]