Anonim

Schlürfen Sie einen Drink inmitten einfarbiger oder gefleckter, gestreifter oder marmorierter, fetter oder dünner Katzen, klein und groß, um zu streicheln oder einfach zuzusehen, während sie spielen oder Stunts machen, und schließlich zu adoptieren: ein Traum für jeden Katzenhund, besonders wenn er es nicht kann Halten Sie eine Katze zu Hause.

Das bieten die Katzencafés mit den einfallsreichsten und bizarrsten Namen: In Malaysia gibt es das Purrfect-Katzencafé, in Madrid das Gatoteca, in Kopenhagen das Café Miao, in Berlin das Pee Pees Katzencafé, in Turin die MiaGola. Die piemontesische Hauptstadt heißt auch das Neko Cat Café willkommen: neko ist das japanische Wort für die betreffende Katze.

Image Der Eingang des Laika-Katzencafés in Tokyo. | Laika ac / Flikr

Katze der aufgehenden Sonne. Die Japaner waren die ersten, die von der Idee überzeugt wurden, nach Jahren des "Katzentourismus" den ersten Platz der Welt zu besuchen, der 1998 in Taiwan eröffnet wurde. Im Jahr 2004 hatte auch Japan endlich sein erstes Neko-Café in Osaka. Jetzt gibt es in Tokio 39 Themenbars: Es gibt Riegel für schwarze Katzen und Riegel für fette Katzen, für feinrassige Katzen oder für Ex-Streuner (adoptierbar). Und sogar das Kaninchencafé und sogar ein Platz mit Ziegen wurden auf der Welle geboren.

Westliche Landung. Die Miaueriegel verbreiteten sich dann in anderen asiatischen Ländern wie Südkorea und Malaysia. Sie landeten dann in Europa, mit Wien an der Spitze, schließlich in Amerika und Australien. Und der Trend geht weiter.

Es besteht weiterhin der Zweifel, dass die Katzen nicht geachtet werden, aber die Einheimischen haben in der Regel eine sehr genaue Regelung, um sie nicht zu sehr zu verärgern: wecken Sie zumindest die schlafende Katze nicht auf!