Metropolis II, die Miniatur-Großstadt von Chris Burden | Technologie 2020

Anonim

Wolkenkratzer, Überführungen, 6-spurige Autobahnen und das Auf und Ab von 100.000 Autos pro Stunde wurden mit der unmöglichen Geschwindigkeit von 384 Stundenkilometern gestartet. Hände hoch, wer in so einer Metropole leben möchte! Die Kandidaten sollten nicht größer als ein paar Zentimeter sein: Die fragliche Stadt (genannt Metropolis II) ist in Wirklichkeit das Miniaturmodell einer modernen und frenetischen Megalopolis, einer bewegenden Installation, die vom amerikanischen Künstler Chris Burden entworfen und bis zum 15 bis 21. April im Lacma Museum in Los Angeles. Verlieren Sie sich in den Tiefen dieses Großstadtdschungels und schmecken Sie den Stress: Keine Sorge, es dauert nur ein paar Minuten. Der größte (Miniatur-) Flughafen der Welt (Video ansehen)