Willkommen in Masdar City, der grünen Stadt | Technologie 2020

Anonim
Image

Es wird im Ölbereich steigen, in einem der Staaten mit den höchsten Treibhausgasemissionen pro Kopf der Welt. Und doch werden wir Ihnen, wenn die Absichten eingehalten werden, die erste wirklich "grüne" Stadt präsentieren, die auf umweltfreundlichen Energiequellen, aber auch auf Millionen-Dollar-Investitionen, großartigen Forschungsprojekten und futuristischen technologischen Innovationen basiert: Willkommen in Masdar City, der "Perle" der Vereinigten Arabischen Emirate. Sein Name auf Arabisch bedeutet "Quelle". Kein Wunder: Masdar City, eine ökologische Oase in der Wüste, 17 Kilometer von Abu Dhabi entfernt, wurde als effiziente alternative Energiequelle konzipiert. Mit null Emissionen, sehr wenig Abfall und einer Wirtschaft, die auf der Nutzung von Sonne und Wind basiert, wird die vom britischen Studio Foster + Partners konzipierte Stadt eine Fläche von 6 Quadratkilometern einnehmen und 50.000 glückliche Einwohner beherbergen. Texte und fotografische Recherchen: Elisabetta Intini Foto © 2010 Masdar City

Image

Die Sonnenkollektoren, die auf den Dächern der Gebäude (auf dem Foto ein Restaurant mit einer Decke aus Photovoltaikzellen) und in einer riesigen Anlage außerhalb der Stadt installiert sind, decken vier Fünftel des Energiebedarfs. Der Rest sind Wind- und Geothermie-Anlagen, ohne auf Abfälle zu verzichten, die dank spezieller Aufbereitungssysteme zu 98% recycelt oder in Biokraftstoffe umgewandelt werden. Aus Abfällen gewonnene Kunstgegenstände: in die Fotogalerie gehen

Image

Nicht nur Paneele. Die Energie der Sonne wird auch mit innovativen und originellen Methoden gesammelt. Dazu gehören zum Beispiel spezielle große "künstliche Sonnenblumen", die in den meisten öffentlichen Räumen angeordnet sind und tagsüber geöffnet bleiben, um Licht und Wärme zu speichern ... Fünf einfache Ideen, um den Planeten zu retten: Gehen Sie zum Special

Image

... bietet Schatten und Schutz vor der Hitze der Wüste, die in den heißesten Stunden 50 ° C erreichen kann. Die Form und Anordnung der Gebäude soll die natürliche Luftzirkulation fördern und intensivieren, und es werden spezielle Pumpen installiert, um die Kälte des Untergrunds an die Oberfläche zu bringen. Wie wird Masdar sein? Sehen Sie sich eine Videopräsentation (auf Englisch) mit Renderings an, wie die Techno-Oase aussehen wird und wie sie gebaut wird.

Image

Stattdessen werden die "Sonnenblumen" nachts geschlossen, um die gewonnene Energie allmählich freizusetzen und die Umgebung zu beleuchten und zu erwärmen, ohne weitere Abfälle oder umweltschädliche Emissionen zu verursachen.

Image

Selbst Wasser wird eine sorgfältige Abfallentsorgungskette durchlaufen: Mehr als die Hälfte wird gereinigt und wieder in den Wasserkreislauf eingespeist, zu dem Regensammler, Entsalzungsanlagen und Bewässerungssysteme aus Grauwasser gehören. Auf dem Foto ein Gewässer in der Mitte eines Bürogebiets: Prognosen zufolge sollte die Stadt die Büros von 1500 Unternehmen beherbergen, die sich mit erneuerbaren Energien befassen. Wissen Sie, wie viel Wasser Sie verbrauchen? Testen Sie sich mit diesem Test!

Image

Unter den untersuchten Hypothesen auch die Bereitstellung von Touchscreen-Geschäften, über die Waren bestellt werden können. Bei der Lieferung zu Hause handelt es sich bei dem erwarteten Paket um einen Hauszustelldienst, ein nützliches System zur Vermeidung von Verkehrsstaus in Gewerbegebieten.

Image

Mit Ausnahme von Carsharing sind Autos verboten. Sie können sich mit dem Fahrrad oder mit einem der vom Personal Rapid Transit-System bereitgestellten "Elektrotaxis" fortbewegen. Wenn Sie das Ziel auf dem Monitor eingeben, wählt das Fahrzeug ohne Fahrer und gesteuert von einem Zentralcomputer den kürzesten Weg, um den Passagier zu nicht mehr als 150 Metern Entfernung vom Ziel zu führen. Diese Straßenbahnen der Zukunft werden mit speziellen Magneten auf dem Asphalt auf der Schiene fahren. Es wird nicht schwierig sein, eine freie zu finden: Das Verkehrsnetz umfasst 107 Haltestellen. Fotos, News und viele weitere interessante Fakten zu ökologischen Fahrzeugen

Image

Um den Fußgängerverkehr nicht zu behindern, bewegen sich die Elektrofahrzeuge auf einer separaten Ebene, auf einer tieferen Ebene als die Passanten. Der Straßenverkehr wird somit sicherer und geordneter verlaufen. Das Transportnetz wurde von einem italienischen Unternehmen, Systematica, entworfen.

Image

Begonnen im Jahr 2008, soll der Bau von Masdar bis auf Programmänderungen im Jahr 2020 abgeschlossen sein. Die Entstehung der Stadt wird von den Köpfen der ganzen Welt getragen, die in einem speziellen internationalen Forschungszentrum für neue Formen nachhaltiger Energie zusammengetragen wurden, das in Zusammenarbeit mit der MIT von Massachusetts: das Masdar Institute of Science and Technology. Verpassen Sie nicht die Fotogalerie der 9 effizientesten grünen Gemeinden der Welt!

Das könnte Ihnen auch gefallen: Es wird im Ölkönigreich aufsteigen, in einem der Staaten mit dem höchsten Pro-Kopf-Treibhausgasemissionsindex der Welt. Und doch werden wir Ihnen, wenn die Absichten eingehalten werden, die erste wirklich "grüne" Stadt präsentieren, die auf umweltfreundlichen Energiequellen, aber auch auf Millionen-Dollar-Investitionen, großartigen Forschungsprojekten und futuristischen technologischen Innovationen basiert: Willkommen in Masdar City, der "Perle" der Vereinigten Arabischen Emirate. Sein Name auf Arabisch bedeutet "Quelle". Kein Wunder: Masdar City, eine ökologische Oase in der Wüste, 17 Kilometer von Abu Dhabi entfernt, wurde als effiziente alternative Energiequelle konzipiert. Mit null Emissionen, sehr wenig Abfall und einer Wirtschaft, die auf der Nutzung von Sonne und Wind basiert, wird die vom britischen Studio Foster + Partners konzipierte Stadt eine Fläche von 6 Quadratkilometern einnehmen und 50.000 glückliche Einwohner beherbergen. Texte und fotografische Recherchen: Elisabetta Intini Foto © 2010 Masdar City