Anonim

Maurizio Levis Reisen sind zurück. In Zusammenarbeit mit Focus History schlägt der Reiseveranstalter eine 8-tägige Reiseroute in Jordanien vor, einem Land, das seit jeher ein Knotenpunkt von Nomadenvölkern und großartigen Kulturen ist.

Die Teilnehmer werden von unserem Journalisten Piero Pasini, Historiker und Autor mehrerer Lonely Planet Guides, begleitet.

Petra. Zu den Zielen dieser Tour gehört der Berg Nebo, von dem aus Moses das verheißene Land sah und von dem gesagt wird, er sei gestorben. die imposanten Ruinen von Jerash, einem römischen Vorposten, einer der Städte der Dekapolis, die zur Zeit Alexanders des Großen ihren Höhepunkt erreichte; die Burg von Kerak, Symbol des Epos der Kreuzfahrer und des Sultans Saladin.

In Petra, der spektakulärsten Karawanenstadt der Welt mit ihren geschnitzten Felswänden, roten Schluchten und Wüstenschluchten, kommen Sie zu Fuß an und suchen die verstecktesten Ecken ab El Khasneh al Faroun ("Der Schatz"), dem Skulpturenpalast in den Felsen am Ende des Siq, der Spalte, die die Stadt seit Jahrhunderten geschützt hat.

Image Die Reiseroute. Hier das komplette Programm |

In der Wüste. In der Wüste Wadi Rum, die von sandigen Bergen und tiefen Canyons geprägt ist, haben Sie die Möglichkeit, mit der Beduinenkultur, der wahren Seele der jordanischen Nation, in Kontakt zu treten. Hier übernachten Sie in einem festen Zeltlager (mit Zelten ausgestattet) eigenes Bad).

Der letzte Tag wird an den Ufern des Toten Meeres in 392 m Tiefe verbracht. Hier besteht die Möglichkeit, ein Bad in diesem salzigen "See" zu nehmen oder sich bei gesundem Schlamm zu entspannen.

Die grundlegenden Informationen

◆ Abfahrt: 26. Oktober 2019 von Mailand

◆ Dauer: 8 Tage

◆ Preis für eine Übernachtung im Wadi Rum Beduinenlager (mit eigenem Bad in jedem Zelt) ab 2.150 €.

◆ Maximale Teilnehmerzahl: 14.

◆ Reisen in Begleitung unseres Journalisten Piero Pasini.

◆ Kontakte und Reservierungen: Viaggi Levi - [email protected] Tel. +39 02.34934528