Vögel auf Drähten verwandelten sich in Musiknoten | Kultur 2020

Anonim

Wenn Sie sie auf elektrischen Drähten betrachten, haben Sie vielleicht zufällig die schwarzen Vogelformen mit den Noten eines Pentagramms in Verbindung gebracht. Jarbas Agnelli, brasilianischer Videomacher, ging noch weiter.

Der Künstler ließ sich von einem Foto der Vögel inspirieren, das ordentlich auf mehrere aufeinanderfolgende Drähte gelegt wurde, um eine echte Melodie zu erzeugen, wobei die Noten von der exakten Position der Vögel stammen.

Überraschung zum Frühstück. "Eines Morgens beim Lesen der Zeitung (der brasilianischen Zeitung O Estado de São Paulo) sah ich diese Vogelfigur, die auf den Lichtdrähten ruhte", sagte Jarbas. "Ich habe es ausgeschnitten und eine Melodie erstellt, wobei ich die exakte Position der Vögel als Noten verwendet habe. Ich war neugierig herauszufinden, welches Lied die Tiere spielten ».

Unerwarteter Erfolg. Jarbas arrangierte zuerst die Melodie auf dem Klavier und schuf dann das Video, das er an den Fotografen Paulo Pinto, den Autor der Aufnahme, sandte. Unmittelbar nach der Veröffentlichung wurde das Video viral. Insgesamt wurden über 1 Million und 820.000 Besucher auf YouTube registriert. Eine einfache und überraschende Kunstform, ähnlich wie diese, die wir Ihnen vor einiger Zeit gezeigt haben.

Natürliche Musik. «Ich glaube, dass die Menschen von der Möglichkeit fasziniert waren, dass die Vögel die wahren Komponisten des Stücks waren. Viele haben Kommentare gepostet, die besagten, dass es unmöglich war, das Foto zu fotografieren und die Position der Vögel zu ändern », erklärt Jarbas, der das Originalbild nicht retuschiert hat. "Diese Kommentare machen mich noch glücklicher, weil ich verstehe, dass das Lied als etwas Besonderes wahrgenommen wird."