Machen Sie die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage schlaflos? Hier ist warum | Kultur 2020

Anonim

Wenn Sie wegen Schlafes zu Weihnachten kommen, werden Sie diese Nachricht nicht mögen: Ganz im Gegenteil, die Ferienzeit ist ein echter Schlag für den Schlaf-Wach-Rhythmus.

Der Grund (nicht trivial) ist in unseren biologischen Mechanismen geschrieben. Der menschliche Schlaf wird in der Tat von drei Mechanismen bestimmt: Homöostase, das ist das Prinzip, nach dem wir länger wach bleiben, je mehr der Schlafdruck zunimmt; die circadianen Rhythmen, die an 24-Stunden-Tagen und im Tag-Nacht-Wechsel kalibriert wurden; die psychologischen Faktoren, die uns beruhigen, bevor wir schlafen gehen.

Test - Sind Sie Frühaufsteher oder Nachteule? Eule oder Lerche?

An Wochentagen kann es vorkommen, dass eine dieser Funktionen gestört ist - weil wir zu spät kommen oder tagsüber schlafen, weil die Zeit umgestellt wurde oder weil es Bedenken gibt -, aber im Allgemeinen wird es bald wieder ausgeglichen.

Homöostase. In den Ferien werden jedoch alle drei Mechanismen "angegriffen". Die Nachfrage nach Schlaf und das Angebot stimmen nicht überein: Bei Abendessen und Partys müssen wir länger als gewöhnlich wach bleiben, und es ist nicht sicher, ob wir am Morgen Stunden haben, um uns zu erholen. Diejenigen, die kleine Kinder haben oder Verwandte besuchen, stellen fest, dass sie ihre Bedürfnisse in weniger als Stunden des Aufwachens komprimieren.

biologische Uhr und Tagesrhythmus Der Tag, die Nacht und du. Aber was ist die biologische Uhr? Sollte es mit Sommerzeit geregelt werden? | Stefano Tartarotti für Focus.it

Zirkadiane Rhythmen. Während des Jahres mehr oder weniger schmerzhaft gewartet, werden sie in dieser Zeit nicht eingehalten: Wecker, Training, Mittag- und Abendessen ändern sich oder werden übersprungen - und die Wiederherstellung der Schlafstunden am Morgen führt auf lange Sicht nicht zwangsläufig dazu, dass wir uns ausgeruhter fühlen. Erwartungen und Ängste, die mit der Rückkehr nach Hause oder der Begegnung mit mehr oder weniger nahen Verwandten verbunden sind, können den Schlaf verzögern - wer hat noch nie mindestens eine hitzige Weihnachtsdiskussion erlebt?

Psychologische Faktoren. Dazu kommen zwei allgegenwärtige Störfaktoren: Essen und Alkohol (beide im Übermaß). Binge Eating kann zu Schlaflosigkeit führen, und selbst Kater führen nach der anfänglichen Schläfrigkeit zu Schlafstörungen, die durch plötzliches Erwachen gekennzeichnet sind.

wie man die Auswirkungen eines Katers beseitigt Sprechen wir über ernste Dinge! Die Wissenschaft vom Kater (und wie man ihn durchhält). | Paddy und Dushi / Flickr

Wie kann ich das beheben? Da Sie sich nur selten von Verwandten, Wein und Verdauungsstörungen verabschieden, sollten Sie versuchen, dies durch ein kurzes Nickerchen am Tag und einen nur geringfügig längeren morgendlichen Schlaf zu kompensieren. Und auf jeden Fall widerstehen, denn dann kehrt der Januar zurück!