In China kaufen sie Flaschenluft aus Kanada | Verhalten 2020

Anonim

Was Sie nicht tun würden, um frische Luft zu schnappen, besonders wenn Sie zufällig in Peking leben. Und die Chinesen sind auch bereit, viel dafür zu bezahlen, dass sie zu Hause gut versorgt sind. Dies finden Sie auf den Online-Seiten von Vitality Air, einem kanadischen Unternehmen, das seit einigen Tagen Probleme hat, weil es den Bedarf an sauberer Luft in Flaschen aus China nicht decken kann: Das Unternehmen hat einen erheblichen Umsatz mit dem ehemaligen Empire Celeste, wo die Luft einiger Orte inzwischen entschieden unerträglich ist.

Moses Lam, Gründer von Vitality Air, begann diese Aktivität "als Scherz", nachdem er gelesen hatte, dass der chinesische Milliardär Chen Guangbiao saubere Luft in Dosen für 1 Dollar pro Dose verkauft.

Image Flaschenluft, in verschiedenen Packungen und Düften. | Vitalityair

150 Atemzüge in der Tasche. Damals stellte Lam bei eBay einige Rocky Mountain-Airbags zum gleichen Preis auf: Die Resonanz war begeistert. Und so ging das Geschäft auf und in kurzer Zeit wurden die Säcke zu Kanistern. Er dachte daran, Luft in diesem unberührten Gebiet in echte Zylinder zu füllen: 7, 7 Liter, 150 Atemzüge garantiert, 59 Dollar.

Zu teuer Nun, 500 Zylinder, die nur in den ersten 4 Aktivitätstagen verkauft wurden, würden Sie anders denken lassen und das Unternehmen ist in vollem Betrieb. Die meisten Kunden leben in den großen Städten Nordost- und Südchinas, in denen das Problem der Umweltverschmutzung, abgesehen von der Ironie, sehr ernst ist. Dies sind besonders wohlhabende Familien, die möchten, dass ihre Kinder drinnen frische Luft atmen, aber Bestellungen scheinen auch aus Erholungsheimen und Nachtclubs zu kommen.

China: Durch Umweltverschmutzung kommen täglich 4.000 Menschen ums Leben