Wie verändert sich der Konsum in Krisenzeiten? - Gemeinsame Eurispes-Umfrage - Schwerpunkt | Verhalten 2020

Anonim

Die erste Ausgabenüberprüfung wird zu Hause durchgeführt, und die Italiener wissen etwas darüber. Um zu verstehen, wie sich das Verhältnis zum Geld in unserem Land verändert hat, werden in einer Eurispes- Umfrage die Zutaten untersucht, die unsere Einkäufe bestimmen, wie stark wir von der mehr oder weniger bekannten Marke beeinflusst werden und wie weit von dem Ort entfernt, an dem sich das Produkt befindet verkauft, physisch oder virtuell. Warum wählen wir einen Online-Service? Wie wichtig ist der Preis, die Innovationsrate der von uns gekauften Produkte oder deren Nachhaltigkeit? Die Umfrage steht im Zusammenhang mit einer Focus-Studie, die sich mit Käufen befasst, die nicht nur auf niedrigere Preise, sondern auch auf das Verhältnis von Kosten und Qualität, verstanden als technologische Innovation, Umweltauswirkungen und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Produkten, abzielen. Ein einfacher Fragebogen wird zwischen dem 19. April und dem 19. Mai unter diesem Link verfügbar sein und einen ersten Fragenblock enthalten, der die Beziehung zu Marken, Low Cost und Online-Einkäufen untersuchen soll, während ein zweiter Block ein soziales Profil definieren wird Demografische Zuordnung zu den Antworten unter vollständiger Wahrung der Privatsphäre des Nutzers. Die Umfrageteilnehmer nehmen auch an einem Wettbewerb teil, bei dem 21 Gewinner unter den Wählern mit Preisen ausgezeichnet werden. Ziel der Eurispes-Focus-Initiative: Untersuchung, inwieweit die Italiener ihr Denken und Handeln durch die Wahl von "Smart Buying" verändert haben.

Nimm an der Umfrage und dem Wettbewerb teil