China: ein Jahr Gefängnis für die Diebe des Apple iPad 2 | Verhalten 2020

Anonim

Zeigen Sie Anwendungen für iPad 2 an

Die Nachrichten kommen aus Fernost und erheben sich im Internet: Drei Chinesen wurden wegen Industriespionage auf dem iPad 2 verurteilt, um Cover-Herstellern den Vorzug zu geben.

"MacTop General Manager wurde zu 18 Monaten Gefängnis und einer Geldstrafe von 150.000 Yuan verurteilt"

Volksgericht - Das Gericht entschied, dass die drei Angeklagten sich schuldig gemacht haben, Informationen über Apples neues Juwel von Foxconn gestohlen zu haben, bevor es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Laut dem Wall Street Journal hat ein bekanntes Gericht entschieden, dass der Geschäftsführer der MacTop Electronics Company einem Foxconn-Mitarbeiter illegal 20.000 Yuan (ca. 2.500 Euro) und einen Rabatt auf seine Produkte angeboten hat, um in der Vergangenheit Informationen über das neue iPad 2 zu erhalten Monat September.

Korrupt und fröhlich - Als ob dies nicht genug wäre, setzte der Foxconn-Mitarbeiter einen weiteren Kollegen in der Kriminalgesellschaft ein, der in der Abteilung "Forschung und Entwicklung" tätig war und bestochen wurde, um Bilder des iPad 2 darzustellen.

Race to the Cover - Der Grund ist einfach: Die Hersteller von Covers und Accessoires kämpfen hartnäckig mit der Konkurrenz, aber wenn sie ihre Produkte bereits fertig haben, wenn das neue modische Gerät herauskommt, haben sie eine "Killerapplikation". Um die Bezüge zu entwerfen und herzustellen, müssen die Unternehmen, oftmals Chinesen, die genauen Abmessungen des Modells lange vor seiner Veröffentlichung in den Läden in der Vorschau anzeigen.

Vorbildliche Strafen - Der Geschäftsführer von MacTop wurde zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt und zu einer Geldstrafe von 150.000 Yuan, die beiden Foxconn-Mitarbeiter zu 14 und 13 Monaten sowie zu einer Geldstrafe von 100.000 und 30.000 Yuan. (gt) Niccolò Fantini

Entdecken Sie die besten Alternativen zu iPad