Bienen mögen es heiß | Umwelt 2020

Anonim

Wie viel Mühe, eine warme Mahlzeit zuzubereiten! Nach Untersuchungen einiger Wissenschaftler würden Bienen auf der Suche nach Nahrung nach "heißen" Blumen suchen. Wenn eine Blume eine angenehme Temperatur hat, entdeckt die Biene sie aus der Farbe. Forscher der University of London haben dies verstanden, indem sie den Insekten (Bombus terrestris) zwei Arten von Blumen präsentiert haben, eine von warmen Purpur-Tönen und eine andere von kälterem Pastellrosa. Mehr als die Hälfte der Hummeln stürzte auf die Blüten der ersten Art. Die kleinen Insekten haben eine ziemlich hohe Körpertemperatur - etwa 30 Grad - und um sie bei kalter Luft zu halten, verbrauchen sie viel Energie. Das Sammeln von Wärme und Energie während der Nahrungssuche könnte laut Experten ein Weg sein, den Stoffwechsel zu unterstützen, Kraft zurückzugewinnen und die Flucht zu ergreifen. Foto: © J. Tautz, M. Kleinenz und B. Bujok / BEEgroup Würzburg