Walhaie mögen Kaviar | Umwelt 2020

Anonim

Walhaie mögen Kaviar Unerwartete Gewohnheiten der größten und friedlichsten Haie.

Der Walhai bewegt sich normalerweise in den Ozeanen mit offenem Mund, um winzige Beute zu fangen. Jetzt wurden neue Verhaltensweisen entdeckt.

Walhaie (Rhyncodon typus), die größten unter den Selaci (der Klasse, zu der die Haie gehören), verhalten sich viel intelligenter und flexibler als bisher angenommen. Englische Forscher haben herausgefunden, dass diese riesigen und langsamen Tiere in große Tiefen (bis zu 1.000 Meter) tauchen und Tausende von Meilen auf der Suche nach Nahrung zurücklegen. Sie tragen auf ihren Reisen auch Gewässer, die bei sehr niedrigen Temperaturen gefunden werden (für Haie): ca. 4, 5 ° C. Gieriges Warten . Das merkwürdigste Verhalten ist jedoch, dass Walhaie über 14 Stunden warten müssen, bis ganze Fischschwärme auftauchen. Sie werfen sich dann auf die Ablagerungen, um gierig zu essen. Bisher glaubte man, dass Walhaie sich nur von Plankton ernährten, das sie schluckten, indem sie langsam in den riesigen Schwärmen dieser Krebstiere schwammen.

(News aktualisiert am 15. September 2002)