Lake Nakuru, Kenia: Eine Hyäne macht sich auf die Suche nach einem Flamingo | Umwelt 2020

Anonim

Der Ruf der Aasfresser geht ihnen voraus. Aber wenn sie die Gelegenheit haben, verachten die Hyänen (Fam. Hyänen) auf keinen Fall eine frische Mahlzeit. Der auf dem Bild musste zum Beispiel ein Dutzend Angriffe ausprobieren, bevor er den armen rosa Flamingo endlich fangen konnte. Ein mutiger Jagdversuch: Hyänen stürzen sich in der Regel in einer Gruppe auf Beute, während sich dieses Exemplar nur auf seine eigene Kraft und auf eine gute Geschwindigkeit (bis zu 60 Stundenkilometer) verlassen musste. Die ganze Szene spielte sich in den stark alkalischen Gewässern des Lake Nakuru in Kenia ab. Fotos und Kuriositäten über rosa Flamingos (siehe)