Die unmögliche Umarmung zwischen einem Beluga und einem Seelöwen | Umwelt 2020

Anonim

Das Projizieren menschlicher Emotionen auf Szenen des Tierlebens ist eine starke Versuchung, aber es kommt fast immer zu Fehlern. In den letzten Tagen sind Sie vielleicht auf das Bild eines schneeweißen Belugas gestoßen, der einen schwarzen Pelzrobben zu stützen und zu umarmen scheint. Das Yin und Yang des ozeanischen Lebens?

Die unwahrscheinlichsten Freundschaften des Tierreichs

Auf der anderen Seite der Welt. Wenn es authentisch wäre, wäre die Aufnahme auf Reddit wunderbar. Aber wie so oft ist es nicht. Beluga und Seelöwen leben in diametral entgegengesetzten Gewässern auf dem Planeten: Wie der Meeresbiologe Robert Harcourt von der Macquarie University (Australien) in Science Alert erklärte, schwimmen die Weißwale (Delphinapterus leucas) in arktischen und subarktischen Gewässern, während die Pelzrobben der Gattung Arctocephalus, wie die, die auf dem Bild zu erkennen scheint, leben ausschließlich auf der südlichen Hemisphäre.

Wir halten Abstand. In Wirklichkeit kann es höchstens vorkommen, dass neben den Belugas eine echte Robbe (Familie der Phocidae) vorkommt. Die beiden Tiere können im gleichen Meer schwimmen oder um dasselbe Futter (wie Tintenfisch und Tintenfisch) konkurrieren, aber die Wechselwirkungen beschränken sich darauf: Sie würden sich kaum umarmen.

Gegenüber Kunst. Die einzige Möglichkeit, sie so gut zusammen zu sehen, ist in einem Aquarium - aber das ist nicht der Fall - oder in einer untersuchten fotografischen Komposition. Tatsächlich handelt es sich bei dem Foto um eine digitale Kunstform der ukrainischen Künstlerin Elena Vizerskaya, die sich auf Bilder mit traumhaften Farbtönen spezialisiert hat, die mit Fotoretuschen erstellt wurden. Vizerskaya hat den Ursprung der Aufnahme nie verborgen und nicht versucht, ihn als ein Stück Naturfotografie weiterzugeben. Es wurde wahrscheinlich von der freundlichen und geselligen Natur der Beluga inspiriert, die auf vielen (echten) Fotos zu lächeln scheint oder sogar Küsse zu knallen.