Alle schönsten Pinguinfotos | Umwelt 2020

Anonim
Image

Es reicht ihm, den "blonden" Kamm zu schütteln, um alle Weibchen zu seinen Füßen zu haben. Wenn es um Verführung geht, ist der Eudipte mit Haube (Eudyptes chrysocome) ein wahrer Meister, und wenn er die langen gelben Federbüschel wiegt, die die Schnauze begleiten, bleibt er mit Sicherheit nicht unbemerkt. Aber es ist kein Don Giovanni: Trotz der herzzerreißenden Luft ist dieser Pinguin des Atlantiks ein treuer Typ und sucht jedes Jahr während der Paarungszeit - in den ersten Frühlingstagen oder im Sommer - den gleichen Partner wie in den vorhergehenden Jahreszeiten. Entdecken Sie viele andere Pinguinkuriositäten [EI]

Image

Er lebt zusammen mit anderen Tieren im Edinburgh Zoo in Schottland, aber dies ist ein ungewöhnlicher Pinguin (Aptenodytes patagonicus). Und von "regal" hat er neben dem Namen und dem entscheidenden Gang, mit dem er vor dem Militär durchgeht, auch den Titel: Er ist Oberst der norwegischen königlichen Garde! Es war 1972, als ein Leutnant dieser militärischen Organisation vorschlug, einen Pinguin als Maskottchen zu adoptieren. Der ausgewählte Vogel wurde zu Ehren von König Olav V. von Norwegen in Nils Olav umbenannt. Aber leider hat er keine große Karriere gemacht, als er starb, war er nur ein Sergeant. Sein Platz wurde dann von Nils Olav II (im Bild) eingenommen, der ebenfalls kürzlich zum Ritter ernannt wurde. Das kosmische Pech des Kaiserpinguins (siehe) [EI]

Image

Zum ersten Mal ein junger Pinguin? Was Sie sehen, ist überhaupt nicht ein erwachsenes und geimpftes Beispiel eines minderjährigen Pinguins (Eudyptula minor). Benannt nach seiner Kleinwuchsform, 40 Zentimeter (etwa die Hälfte eines gemeinen Pinguins und ein Drittel des Kaiserpinguins 1, 20 Meter hoch). Vor einem Monat wurde der Kleine an einem australischen Strand mehr tot als lebendig aufgefunden. Aber jetzt, nach einer Zeit der Behandlung in einem Zoo in Sydney, kann er endlich an die Südküste fliegen, wo die Pinguine leben. Und es ist besser, dass er sich beeilt, weil sein Partner wahrscheinlich ängstlich wartet. Wenn diese Pinguine - im Allgemeinen monogam - tagsüber lange und einsam auf Nahrungssuche gehen, kehren sie nach Einbruch der Dunkelheit nach Hause zurück. In den Armen oder vielmehr zwischen den Flügeln des Partners. Entdecken Sie viele andere Pinguinkuriositäten [EI]

Image

Diese Vögel im Schwanz haben viele etablierte Gewohnheiten. Jahr für Jahr, wenn Kaiserpinguine (Aptenodytes forsteri) von der Migration in den Norden zurückkehren, wo sie zwei Monate bleiben, wählen sie immer das gleiche Stück Eis, das im antarktischen Meer schwimmt. So wählen sie Saison für Saison immer den gleichen Partner für die Fortpflanzung, wenn er Widrigkeiten überlebt hat. Biologen sind auch fasziniert von der Tatsache, dass dies der einzige Pinguin ist, der die kälteste Jahreszeit für die Liebe vorzieht. Mitten im Winter kümmert sich dann das Männchen um die Inkubation des Eies . Auf dem Foto ein Erwachsener, umgeben von einer Gruppe Neugeborener, die sich gegenseitig warm halten ...

Image

Dieser Pinguin hat Spaß beim Surfen in den Gewässern der Malvinas-Inseln (oder der Falkland-Inseln, wie die Briten sie nennen) in Argentinien. Aber es ist nicht seine einzige sportliche Spezialität, der Papua-Pinguin der Art Pygoscelis papua ist auch ein erfahrener Schwimmer, wahrscheinlich der schnellste unter den Vögeln. Verwenden Sie wie alle Pinguine Flügel, um nicht zu fliegen, sondern um zu schwimmen und nach Fischen und Tintenfischen zu tauchen. Es gibt etwa 17 verschiedene Arten von Pinguinen, auch sehr unterschiedlich groß. Der Kaiserpinguin - zum Beispiel der Film "Marsch der Pinguine" - ist der größte und kann sogar eine Höhe von 1, 20 Metern erreichen. Während diejenigen, die zu den kleinsten Arten gehören, manchmal 50 Zentimeter nicht überschreiten. Erfahren Sie alles über Pinguine .

Image

Die Kolonie, die auf den Südlichen Sandwichinseln in der Antarktis lebt, hat über 10 Millionen Exemplare, die sich in etwa 7, 5 Millionen Paaren versammeln. Wir sprechen von den antarktischen Pinguinen ( Antarctic Pygoscelis), die auf diesem Foto auf einem Eisberg im Weddelmeer gruppiert sind. Im Gegensatz zu den Kaiserpinguinen, die wir Ihnen über den schwierigen Fortpflanzungskampf erzählt haben , springt diese Art nicht durch Reifen. Das Schlüpfen von Eiern (in der Regel zwei) erfolgt auf runden Nestern mit einem Durchmesser von etwa 40 Zentimetern, die aus kleinen Steinen gebaut und etwa fünfzehn Zentimeter vom Boden abgehoben sind. Beide Eltern schlüpfen alle 5-10 Tage. Nach 33-35 Tagen werden die Küken geboren und bleiben fast einen Monat im Nest. Später erreichen sie den Kindergarten, in dem sich alle Kleinen versammeln, um sich vor der großen Kälte zu retten.

Image

Vier Papua-Pinguine (Pygoscelis papua) scheinen mit nahezu perfekter Koordination vor dem Ziel eines amerikanischen Forschers in der Antarktis zu tanzen. Im Gegensatz zu den meisten Vögeln wandern Pinguine zu Fuß. Sie sind sogenannte gesellige Tiere: Sie leben in der Regel in Gruppen und die meisten Kolonien können bis zu 50.000 Einheiten umfassen. Manchmal können sie den Eindruck erwecken, sich synchron zu bewegen, insbesondere wenn sie in einer einzigen Reihe laufen. Sie tun es, um sich vor dem Wind zu schützen. Warum frieren ihre Beine, die sehr kalten Temperaturen (unter -80 ° C) ausgesetzt sind und lange auf Eis ruhen, nicht ein? Finden Sie es unter den Fragen und Antworten heraus. Foto: © Tom Schonhoff.

Image

Jetzt hat er sich erholt. Aber als er an einem Strand in der Nähe von Sydney, Australien, gefunden wurde, war dieser Großschnabelpinguin (Eudyptes pachyrhynchus) wirklich erschöpft. Und wie man es nicht versteht: Ausgehend von Neuseeland legte es 2.000 km schwimmend zurück. Ein ausgezeichneter Schwimmer, aber nicht nur nach neuen Untersuchungen in den Vereinigten Staaten (in Arizona) haben Pinguine auch einen guten Geruchssinn. Forscher der Gesellschaft für integrative und vergleichende Biologie haben eine Probe von Dimethylsulfid, einer Chemikalie mit einem besonders unangenehmen Geruch, in der Mitte eines Labyrinths platziert und festgestellt, dass Pinguine in der Lage sind, es zu lokalisieren. Geruch nach Essen? Vielleicht! Tatsächlich wird der Geruchssubstanz durch Plankton erzeugt, die Grundnahrung der Pinguine.

Image

"Ich wusste es, ich musste nicht mit den Krebstieren über Bord gehen", wird dieser Pinguin (Fam. Spheniscidae) darüber nachdenken, mit der Waage zu kämpfen. Der kleine Gast eines Zoos in Hannover wird sich wahrscheinlich etwas "angeschwollen" fühlen. Aber seine zusätzlichen Kilos würden sicherlich viele seiner Naturbewohner beneiden. Wie zum Beispiel die Männchen des Kaiserpinguins (Aptenodytes forsteri), die beim Schlüpfen der Eier länger als zwei Monate fasten können und darauf warten, dass der auf Nahrungssuche gebliebene Partner zum Nest zurückkehrt. In dieser Zeit verlieren die zukünftigen Väter einen Großteil ihres Gewichts, das je nach Fortpflanzungsperiode zwischen 22 und 37 Kilogramm schwankt. [EI]

Image

Die Pinguine von Adélie (Pygoscelis adeliae) - nach der vorzeitig verstorbenen Frau des französischen Entdeckers Jules Dumont d'Urville (1790-1842) - haben einen Erzfeind: Leopardenrobben (Hydrurga leptonyx). Um sich gegen dieses Raubtier zu verteidigen, das in den kalten Gewässern der Antarktis auf sie wartet, wählen die Pinguine eine Gruppenstrategie: Sie tauchen gleichzeitig, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ein Individuum gefangen genommen wird. Die Adélie-Pinguine sind auch wertvolle Babysitter: Sie kümmern sich nicht nur um ihr eigenes Nest, sondern auch um die Verteidigung der Nester anderer Paare und gegebenenfalls der gesamten Kolonie.

Image

Für die Adeliepinguine (Pygoscelis adeliae) ist Schnee nichts Neues: Sie leben in der Antarktis, wo selbst im Sommer (der "heißeste" Monat ist Dezember) die Temperatur selten -20 ° C überschreitet. Der winterliche Zusammenbruch der Temperaturen fällt mit dem Sonnenuntergang über dem Horizont gegen April zusammen. Der Rekord wurde in Amundsen-Scott mit -82, 8 ° C (23. Juni 1982) und in Wostok mit -89, 2 ° C (21. Juli 1983) erreicht; Letzteres ist die niedrigste jemals gemessene Temperatur. Diese Pinguinart brütet jedoch am liebsten in Küstengebieten, die im Sommer nicht gefroren sind: Sie sammeln sich in Kolonien von etwa 200.000 Paaren, in denen die Weibchen 2 Eier in einem Abstand von etwa 2 Tagen voneinander ablegen. Auf dem Bild beginnen die Riten der Balz ...

Image

Antarktische Pinguine (Pygoscelis antarctica) werden in relativ großen Kolonien geboren und leben dort. Sie sind jeweils etwa 70 Zentimeter hoch und wiegen zwischen 3, 5 und 5 Kilogramm. Für diese Pinguine stellen die Leopardenrobben die erste Gefahr dar: Die Kleinen und die Eier sind stattdessen durch das antarktische Chioni (Chionis alba) und die Raubmöwe oder die antarktische Raubmöwe (Stercorarius sp.) Bedroht. Diese Pinguine gelten immer noch als die "streitsüchtigsten" und kollidieren sehr oft mit anderen Pinguinen. Gelehrte erkennen sie oft und nennen sie "Steinbrecherpinguine" wegen des hohen Tons ihrer Anrufe.

Image

Auf der Suche nach einem Moment der Berühmtheit hat dieser Seeelefant (Gen. Mirounga) die Gelegenheit nicht verpasst, einem Fotografen die Ferien zu verderben, der versuchte, eine Gruppe von Pinguinen in der Bucht von Saint Andrews in Südgeorgien nahe den Inseln zu verewigen Falkland-Inseln. Das Biest ist mehrmals hinter einer Düne hervorgesprungen, die in den Schuss eingedrungen ist und dann im Wasser verschwindet und mit belustigter Luft wieder auftaucht. Und seine Suche nach Ruhm wurde schließlich besser: Die Pinguine auf diesem Foto, ich bin sicherlich nicht die Protagonisten. Südliche Seeelefanten (Mirounga leonina) verbringen 90% ihres Lebens in den Ozeanen. Lange Tauchgänge auf der Suche nach Nahrung dauern zwischen einer halben und zwei Stunden. Die meisten "Tauchgänge" erreichen Tiefen von 300-800 Metern, aber es wurden auch Tauchgänge von 1500 Metern beobachtet, was bei Säugetieren nur bei Pottwalen eine überdurchschnittliche Tiefe darstellt. Obwohl sie ausgezeichnete Schwimmer sind, wissen sie, wie man sich auch an Land schnell bewegt. Weitere Fotos und Kuriositäten über Seeelefanten (ansehen) Um auch den Pinguinen gerecht zu werden, wurde ihnen eine Galerie gewidmet

Image

Es wird auch draußen kalt sein, aber diese beiden Pinguine, die sich an den Händen halten ... für den Flügel im antarktischen Eis würden sie auch das eisige Herz erwärmen. Während der professionelle Fotograf Silviu Ghetie aus Rumänien die surreale Landschaft von Port Lockroy, einer natürlichen Bucht auf der Antarktischen Halbinsel, fotografierte, betraten ein paar Pinguine das Zielfeld und wandten sich sofort der Aufmerksamkeit des Reporters zu. Die beiden hielten sich ein paar Minuten in einer romantischen Haltung vom Rest der Gruppe fern, bevor sie von einem "dritten Rad" unterbrochen wurden. Verpassen Sie nicht die Galerie für Pinguine Weitere spektakuläre Fotos von verliebten Tieren

Das könnte Sie auch interessieren: Warum frieren die Pinguintatzen nicht ein? Flügel im Flügel Finde den Eindringling Von Angesicht zu Angesicht mit einem Leopardenrobben Pinguine (Verlierer), die du geboren wurdest ... oder wirst du? Es reicht ihm, den "blonden" Kamm zu schütteln, um alle Weibchen zu seinen Füßen zu haben. Wenn es um Verführung geht, ist der Eudipte mit Haube (Eudyptes chrysocome) ein wahrer Meister, und wenn er die langen gelben Federbüschel wiegt, die die Schnauze begleiten, bleibt er mit Sicherheit nicht unbemerkt. Aber es ist kein Don Giovanni: Trotz der herzzerreißenden Luft ist dieser Pinguin des Atlantiks ein treuer Typ und sucht jedes Jahr während der Paarungszeit - in den ersten Frühlingstagen oder im Sommer - den gleichen Partner wie in den vorhergehenden Jahreszeiten. Entdecken Sie viele andere Pinguinkuriositäten [EI]