Machen wir eine Siesta, wir sind Chinesen: Fotos von chinesischen Arbeitern, die überall schlafen | Kultur 2020

Anonim
Image

Sie schlafen auf den Marktkarren, vor den Börsenschirmen, zwischen den Tieren, die sie aufziehen, oder auf den Gleisen, die sie bauen, ein. Mit einer wöchentlichen Arbeitsbelastung von bis zu 80 Stunden (trotz des staatlichen Gesetzes, das formelles Arbeiten von mehr als 49 Stunden verbietet), verpassen chinesische Arbeitnehmer nicht die Gelegenheit, sich etwas Schlaf zu erholen. Und das alles im Namen des Wirtschaftswachstums, das Europa in den Schatten stellt und die USA erschüttert: In der ersten Jahreshälfte 2013 wuchs die chinesische Wirtschaft um 7, 7%, eine erstaunliche Rate, die jedoch unter dem historischen Durchschnitt von 8 liegt % pro Jahr. Auf den folgenden Fotos schilderten die Protagonisten dieses "Wunders" die wenigen und verdienten Momente der Ruhe. Auf dem Bild döste ein Verkäufer in Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei auf einer Ladung Grapefruits ein.

Image

Ein Formel-1-Rennkommissar verlässt sich auf Morpheus, während Fernando Alonso ein paar Meter entfernt schießt. Wir sind auf der internationalen Rennstrecke von Shanghai und dies ist zum Glück eine Probefahrt. Schläfst du genug Ein Test, um herauszufinden, ob Sie schläfrig sind

Image

Ein Bauer versucht, sich auf einer Farm in der Nähe von Jiaxing, Provinz Zhejiang, zwischen seinen Enten auszuruhen. Der ländliche Sektor ist für etwa ein Drittel des chinesischen Wirtschaftswachstums verantwortlich und wird zumindest in den nächsten 30 Jahren sicherlich nicht verschwinden.

Image

Ein russischer Investor vor den Bildschirmen der Börse in Wuhan in der Provinz Hubei. Es wird geschätzt, dass die chinesische Wirtschaft im Jahr 2040 123 Billionen Dollar erreichen wird, was fast dem Dreifachen der Weltwirtschaftsproduktion des Jahres 2000 entspricht.

Image

Eine Frau ruht mitten in Plastikflaschen in einer Recyclingstation in Jiaxing, Provinz Zhejiang. China katalysiert den größten Teil des Plastikmülls aus Europa, der dann in Form von Rohstoffen auf unseren Märkten weiterverkauft wird. Die Entsorgung von recycelbaren Abfällen wird den Einwanderern der ärmsten Provinzen anvertraut, die häufig auf halb-illegalen Deponien arbeiten und giftige Abfälle aus den Herstellungsprozessen in die Flüsse abgeben. Ein in diesem Sektor beschäftigter Einwanderer verdient im Durchschnitt 800 Yuan (80 Euro) im Monat, das Vierfache des Gehalts eines Landwirts, für 14 bis 15 Stunden Arbeit an 30 Tagen im Monat.

Image

Ein Metzger schlief mit dem Messer auf der Theke eines Pekinger Marktes ein. Duftender Schlaf hilft, sich zu erinnern

Image

Korb, Kopfkissen und Bettdecke: Gemäss der Organisation dieses Kohlhändlers, der auf einem Markt in Suining, Sichuan, fotografiert wurde, ist es eine konsolidierte Praxis, sich bei der Arbeit auszuruhen. Viele chinesische Arbeiter verbringen die Nacht am Arbeitsplatz, um das Problem der großen Entfernungen zu lösen. Schlafen Sie lernen (und überleben Sie die Krise)

Image

Ist ein Sicherheitsbeamter eines Flughafens vor einem gefährlichen Terroristen eingeschlafen? Nein, der Mann auf dem Bild ist ein Aussteller, der Röntgenprodukte verkauft und während einer (langweiligen) Messe in Peking einnickt. Die erste Maschine, die Ihre Träume im Schlaf auf den Prüfstand stellt

Image

Ein Arbeiter während einer Pause in einem Baumwollgeschäft in Wuhu, Anhui. Bis Ende 2013 dürfte China in der Lage sein, 47% der weltweiten Rohstoffreserven zu bündeln, auch aufgrund der protektionistischen Politik der Regierung in Bezug auf Textilfasern.

Image

Der Schlaf überrascht die Arbeiter aller Gesellschaftsschichten: Ein Delegierter der politischen Beratungskonferenz des chinesischen Volkes, der Organisation, die die verschiedenen Parteien der Volksrepublik unter der Führung der Kommunistischen Partei Chinas vertritt, endete mit geschlossenen Augen. Eine Zusammenstellung von Gähnen: Können Sie dieses Video anschauen, ohne zu gähnen?

Image

Kein Zug darf vorbeifahren: Der hier abgebildete Arbeiter ist zwischen den Gleisen einer im Bau befindlichen Station in Wuhan, Hubei, eingeschlafen. Was passiert, wenn wir nicht genug Schlaf bekommen?

Image

Sie ruhen sich eng für diesen Mann und sein Geflügel aus. Ein neuer Stamm der Aviären Influenza, der des H7N9-Virus, hat die Zahl der Todesfälle durch diese Epidemie im Land auf 33 erhöht. Die Weltgesundheitsorganisation hat bekannt gegeben, dass sie die Bedrohung durch eine neue Ausbreitung des Virus "sehr ernst" genommen hat.

Das könnte dir auch gefallen: Test: Schläfst du genug? Ameisenhaufen in Hongkong Menschen Ingenieure: Das Beste aus China zum Selbermachen Was ist, wenn wir nicht genug Schlaf bekommen? Schläfst du genug Die Antwort liegt in Ihrem Speichel. Sie schlafen auf den Marktkarren, vor den Bildschirmen der Wertpapiere an der Börse, zwischen den Tieren, die sie aufziehen, oder auf den Spuren, die sie bauen. Mit einer wöchentlichen Arbeitsbelastung von bis zu 80 Stunden (trotz des staatlichen Gesetzes, das formelles Arbeiten von mehr als 49 Stunden verbietet), verpassen chinesische Arbeitnehmer nicht die Gelegenheit, sich etwas Schlaf zu erholen. Und das alles im Namen des Wirtschaftswachstums, das Europa in den Schatten stellt und die USA erschüttert: In der ersten Jahreshälfte 2013 wuchs die chinesische Wirtschaft um 7, 7%, eine erstaunliche Rate, die jedoch unter dem historischen Durchschnitt von 8 liegt % pro Jahr. Auf den folgenden Fotos schilderten die Protagonisten dieses "Wunders" die wenigen und verdienten Momente der Ruhe. Auf dem Bild döste ein Verkäufer in Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei auf einer Ladung Grapefruits ein.